Navigation überspringen?
  

gamigo groupals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
gamigo groupgamigo groupgamigo groupVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 49 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (6)
    12.244897959184%
    Gut (12)
    24.489795918367%
    Befriedigend (9)
    18.367346938776%
    Genügend (22)
    44.897959183673%
    2,54
  • 5 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    20%
    Gut (1)
    20%
    Befriedigend (1)
    20%
    Genügend (2)
    40%
    2,48
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    100%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    3,56

Firmenübersicht

Die gamigo group ist eines der führenden Gaming-Unternehmen in Europa und Nordamerika mit über 100 Millionen registrierten Nutzerkonten sowie knapp 300 Mitarbeitern in Hamburg, Berlin, Münster, Darmstadt (Deutschland), Chicago (USA) und Seoul (Korea). Zur Gruppe gehören neben der gamigo AG u.a. Aeria Games, Infernum, Intenium, adspree und GameSpree. Das Unternehmen ist als Publisher von Free-to-Play Mobile- und Online-Games tätig und bietet im Rahmen der gamigo-Plattformstrategie auch Lösungen für den Geschäftskundenbereich an. Über die gamigo-Plattform können Spiele-Publisher und -entwickler aus aller Welt ihre Produkte effizient und kostengünstig veröffentlichen und vermarkten. Zum Kernportfolio des Unternehmens gehören erfolgreiche Spieletitel wie Aura Kingdom, Dawn of Gods, Desert Operations, Die Ratten, Dragon's Prophet, Echo of Soul, Fiesta Online, Goal One, Last Chaos und Shaiya. Bereits im Jahr 2000 veröffentlichte gamigo das erste deutschsprachig lokalisierte MMOG. gamigo strebt organisches Wachstum sowie Wachstum durch Übernahmen an und hat seit 2013 über 15 Akquisitionen getätigt, darunter Spiele- und Technologieunternehmen sowie einzelne Spieleassets.

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Umsatz

21,6 Mio. EURO (2015)

Mitarbeiter

201-500

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Die gamigo group ist ein Anbieter von Browser-, Download- und Mobile-Spielen (Free-to-Play) sowie modularen Software-as-a-Service-Lösungen für den Geschäftskundenbereich.

Perspektiven für die Zukunft

Es bleibt spannend! Die gamigo AG befindet sich weiterhin auf Wachstumskurs und wird auch künftig spannende neue Spiele veröffentlichen, ihre Angebote für den Geschäftskundenbereich weiter ausbauen sowie die Zusammenarbeit mit internationalen Publishern und Entwicklern vorantreiben.

Benefits

Wir bieten unseren Mitarbeitern viele verschiedene Benefits an:

  • MitarbeiterCARD - Steuer- und SV-frei Geld ansparen und mit der gamigo-Card shoppen
  • HVV ProfiCard - Weil wir die Natur lieben, bezuschussen wir die HVV ProfiCard
  • Funroom - Wer sein Geld mit Games verdient, darf auch mal zur Entspannung Billard spielen
  • Frisches Obst & Gemüse, Wasser & Kaffee - So kommst du fit und munter durch den Tag
  • BAV und BU - Wir kümmern uns um deine Zukunft
  • Casual Dresscode - Bei uns ist jeden Tag Casual Friday
  • Mitarbeiter werben Mitarbeiter Bonus - Hol deine Freunde mit ins Team und sichere dir einen Bonus

Standort


  • Behringstraße 16b
    22765 Hamburg
    Deutschland
Impressum
https://de.gamigo.com/unternehmen/impressum/

Für Bewerber

Videos

gamigo group Games-Trailer 2016

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Gesuchte Qualifikationen

Da wir ein internationales Unternehmen sind, musst du gute bis sehr gute Englischkenntnisse mitbringen. Des Weiteren ist uns Teamfähigkeit sehr wichtig. Eine Begeisterung für die Spielebranche ist von großem Vorteil und bei einigen Stellenausschreibungen Voraussetzung.

Gesuchte Studiengänge

Wir suchen keine bestimmten Studiengänge und sind auch offen für Quereinsteiger. Bitte beachte jedoch die Angaben in den Stellenausschreibungen.

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Bei der gamigo group gibt es durch flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege die Möglichkeit, Verantwortung zu übernehmen, eigene Ideen in spannenden Projekten einzubringen und diese im Team umzusetzen. Dabei wird unseren Mitarbeitern viel Flexibilität und Gestaltungsspielraum gegeben. Wir bieten allen Mitarbeitern selbstständiges und eigenverantworliches Arbeiten sowie eine Entwicklungsperspektive. Die gamigo group besteht aus einem interkulturellen, engagierten und dynamischen Team.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Durch unsere vielen Mitarbeiter aus dem Ausland sind wir sehr international aufgestellt. Des Weiteren verbindet uns alle ein kollegiales Verhältnis und wir begegnen uns auf Augenhöhe.

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Wir erwarten von dir eine gewisse Kreativität sowie Leidenschaft für deine Arbeit und unsere Produkte. Du solltest professionell und sorgfältig arbeiten. Des Weiteren freuen wir uns über ehrgeizige und aufgeschlossene Bewerber.

Unser Rat an Bewerber

Bevor du deine Bewerbung an uns sendest, achte darauf, dass deine Bewerbungsunterlagen vollständig sind. Wir benötigen einen Lebenslauf, ein Anschreiben, relevante Zeugnisse sowie eine Gehaltsvorstellung und den nächstmöglichen Eintrittstermin. Sage uns auch gerne, wie du auf unsere Stellenausschreibung aufmerksam geworden bist.

Bevorzugte Bewerbungsform

E-Mail

Auswahlverfahren

Gespräche, evtl. Tests

gamigo group Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,54 Mitarbeiter
2,48 Bewerber
3,56 Azubis
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    gamigo group
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 20.Sep. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Many people are scared to lose their jobs. Management tells in the meetings that they appreciate your work and the same people get fired after a few weeks. Its only about what the C-Level thinks about you and not your performance. The growing strategy is to acquire companies which are mainly in minus, re-structure them (which means in this case firing people) and get more investors.

Vorgesetztenverhalten

You are expected to work more than in your contract without getting paid. Otherwise its communicated that you should go and work at a bank in the marketing meetings! To get you under pressure, You get accused with topics which does not match with the reality and feel demotivated.
The targets are more than utopic to reach with 8-9 year old free2play games with partially awful graphics.

Kollegenzusammenhalt

Maybe one of the only positive aspects within the group except the management level

Interessante Aufgaben

You can bring your own ideas as long as they bring profit

Kommunikation

Only the positive messages will be shared at the monthly meetings.

Karriere / Weiterbildung

No possibility for a training.

Gehalt / Sozialleistungen

Fairly paid, fresh fruit and drinks are available.

Arbeitsbedingungen

HR answers that you should solve your problem with your supervisor when you are supposed to work 12 hours on some days or asked to drive on sunday to another city just because your supervisor wants you to do so. They push you so hard in some cases that quiting is better for your health. Its not allowed to get holidays even of there is a no special ban on holidays

Work-Life-Balance

flex-time & home-office is officially allowed but this depends in which department you are working and not welcomed

Image

You can ask the third parties how long it takes to get paid.

Verbesserungsvorschläge

  • Do not let your employees suffer just only some managers show you temporarily good numbers. The half of the marketing team has changed in the last few months. The point is reached where no qualified people applies for new jobs in Gamigo group

Pro

Paid on time, looking for new titels to launch

Contra

You will get fired for a reason when you criticise the C-Level,
Works council is a taboo. They just dont want see the real problems, and look away. They are loosing tomorrow to save today.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00
  • Firma
    gamigo group
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement
  • 31.Juli 2017 (Geändert am 09.Aug. 2017)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Grundsätzlich gute Arbeitsatmosphäre weil die Kollegen freundlich und meistenteils zuvorkommend sind. Getrübt wird das Ganze jedoch von der ständigen, omnipräsenten "Atmosphäre der Angst" vor dem Verlust des Arbeitsplatzes.

Vorgesetztenverhalten

Meine direkten Vorgesetzten waren kollegial und fair. LEIDER zählt dies bei gamigo nicht, denn deren Bewertung deiner Arbeit zählt nicht. Es zählt nur das, was die Geschäftsführung von dir denkt.

Kollegenzusammenhalt

Prima Teams (jedes für sich genommen), tolle Leute - vereint im Streben etwas zu bewirken und den Job nicht zu verlieren. Einzig die Tatsache das die einzelnen Business Units (Teams) doch eher "ihr eigenes Süppchen kochen" verhindern hier die volle Punktzahl.

Interessante Aufgaben

Für meine Position kann ich hier ein überwiegend positives Feedback geben, allerdings musste man grundsätzlich auch Dinge erledigen die grundsätzlich gar nicht in die eigene Verantwortung fallen sollten (einfach weil niemand anderes da war, den Job zu erledigen-da es die Position nicht gab). Konkret: Eventmanagement - nicht wirklich Teil klassischer PR aber immerhin interessant.

Kommunikation

Trotz meiner Position im Bereich der Unternehmenskommunikation muss ich gamigo hier ein Armutszeugnis ausstellen. Wichtige, elementare Entscheidungen/Entwicklungen werden gar nicht oder zu spät kommuniziert - aber das ist natürlich kein Versäumnis, sondern hat Methode. Es gibt vlt. 2-3 Leute im Unternehmen (neben dem GF) denen ein einigermaßen umfassender Einblick in die Geschicke der Gruppe gewährt wird. Ein weiteres Problem: Die Kommunikation zwischen den einzelnen Units (Berlin/Hamburg/Münster/Darmstadt) funktioniert nur unzureichend und langsam. Tödlich für ein Unternehmen in so einem umkämpften Marktumfeld.

Gleichberechtigung

Dazu kann ich nicht viel sagen, nur soviel: Ab mittlerem Management nur noch "Herren der Schöpfung". Also: Nicht so dolle...und es NICHT so, dass es im Unternehmen nicht auch fähige weibliche Mitarbeiterinnen gäbe.

Umgang mit älteren Kollegen

Soweit gibt es da weder etwas zu beanstanden noch besonders positiv hervorzuheben. Außer meiner Wenigkeit gab es da aber auch nicht so viele. Ich schätze den Anteil derjenigen jenseits der 45 auf maximal 5%

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung? Nullkommanix.
Karriere?
Einzig und allein davon abhängig wie man in der Gunst der Geschäftsführung steht. Leistung ist zweitrangig, "Standing" und "Hearsay" INSBESONDERE seitens der Geschäftsführung ist das EINZIGE was zählt.

Gehalt / Sozialleistungen

Für DIESE Branche ein noch einigermaßen faires Gehalt (in meinem Fall). Es gibt dort natürlich auch genügend bedauernswerte Kollegen die nach eigener Aussage kaum von ihrem "Gehalt" leben können. Immerhin: HVV Zuschuss (Job Ticket) und diverse andere kleinere nette Incentives sind an Bord.

Arbeitsbedingungen

(Teilweise) Großraumbüros in denen viel und laut tel/geskyped wird. Im Winter Brutstätten für Ansteckungen, im Sommer mangels Klimaanlage Saunakonditionen. Immerhin: Shorts/T-Shirt sind dann auch ok. PC's und Infrastruktur geben ansonsten keinen Grund zur Beanstandung.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Immerhin wurden während meiner Amtszeit eine Menge älterer PC's gemeinnützig gespendet, ansonsten bleiben derlei Charity - Aktivitäten eher die Ausnahme. Was die Mitarbeiterführung angeht kann man überhaupt nicht con Sozialbewusstsein sprechen! Es wird gefeuert was das Zeug hält und dabei spielt es überhaupt keine Geige ob jemand Familie hat oder nicht.

Work-Life-Balance

Max. ein Tag Home Office pro Monat, max 4 x im Halbjahr. Wirkliche Vertrauensarbeitszeit sieht anders aus...zumindest bei Firmen die sich selbst als Teil der NewEconomy bezeichnen und sich einen "Start Up" Charakter bewahrt haben wollen. Immerhin: Gleitzeit ist möglich. Die Kernarbeitszeit liegt zwischen 10 und 16:30. Mir persönlich ist aber auch ein Fall bekannt wo einer jungen Mutter ihr Recht auf Teilzeit verwehrt wurde...soviel zu Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Image

Katastrophal! Insofern ist positive PR für das Unternehmen auch ein "Dead on arrival". Man hätte den Merger mit Area Games besser dafür genutzt die komplett verbrauchte Marke zu wechseln und gamigo sterben lassen, aber das war natürlich mit der Geschäftsführung nicht durchsetzbar und so wurde diese Chance verpasst.

Verbesserungsvorschläge

  • Auf die direkten Vorgesetzten bei der Einschätzung der Arbeitsleistung hören und die LEISTUNG des MA würdigen und sich nicht von persönlichen Animositäten lenken lassen.
  • Darauf verzichten leitenden Angestellten nach nur 3 Monaten an FEIERTAGEN (bzw. mitten in der Nacht oder Sonntags) Mails mit vollkommen ungerechtfertigter Kritik für EIGENE Versäumnisse schicken (bspw. das Ansetzen eines Patch Release direkt VOR Ostern)
  • Mut NEUE Releases zu veröffentlichen statt ständig alten Wein in neuen Schläuchen zu kredenzen und Spiele am Leben zu erhalten die de Facto Mausetot (abandonware) sind.
  • Kein "Klima der Angst" zu schaffen, sondern ein positives Arbeitsklima in dem LEISTUNG anerkannt wird und zählt und nicht die persönliche Gunst der Unternehmensführung.

Pro

Der Zusammenhalt der Kollegen und die eingeschränkt flexible Arbeitszeit

Contra

Das Leistung nicht gewürdigt wird und ausschließlich zählt was die Unternehmensführung persönlich von dir hält.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    gamigo group
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2017
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    PR / Kommunikation

Bewertungsdurchschnitte

  • 49 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (6)
    12.244897959184%
    Gut (12)
    24.489795918367%
    Befriedigend (9)
    18.367346938776%
    Genügend (22)
    44.897959183673%
    2,54
  • 5 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    20%
    Gut (1)
    20%
    Befriedigend (1)
    20%
    Genügend (2)
    40%
    2,48
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    100%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    3,56

kununu Scores im Vergleich

gamigo group
2,56
55 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Internet / Multimedia)
3,84
44.610 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,32
2.729.000 Bewertungen