Workplace insights that matter.

Login
GastroHero GmbH Logo

GastroHero 
GmbH
Bewertung

Premium fordern aber dabei nicht bereit, marktgerechte Gehälter zu zahlen.

3,4
Bewerber/inHat sich 2019 bei GastroHero in Holzwickede als Produktmanager beworben und wurde für eine spätere Berücksichtigung vorgemerkt.

Verbesserungsvorschläge

Professionelle Recruiter einstellen, die keine peinlichen Fehler machen.
Sich selber im Klaren darüber sein, was für Tätigkeiten eigentlich für die Stelle erforderlich sind.
Lieber keine erfahrenen Personen rekrutieren wenn man nur das niedrigste Gehalt das möglich ist zahlen möchte.

Bewerbungsfragen

  • Erfahrungen
  • Gründe für Wechsel

Zufriedenstellende Reaktion

Schnelle Antwort

Erwartbarkeit des Prozesses

Professionalität des Gesprächs

Vollständigkeit der Infos

Angenehme Atmosphäre

Wertschätzende Behandlung

Zufriedenstellende Antworten

Erklärung der weiteren Schritte

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Peter BäumerDirector HR & Administration

Liebe Bewerberin, lieber Bewerber,

vielen Dank für die offene Rückmeldung. Wir freuen uns immer über konstruktives Feedback, da wir es als Chance ansehen, uns zu verbessern und unsere Prozesse zu optimieren.

Wir bedauern, dass Sie uns offensichtlich auf dem falschen Fuß erwischt haben. Unser interner Prozess sieht vor, dass unsere zentralen Recruiter vor Veröffentlichung der Stellenanzeigen ein enges Briefing von den Fachbereichen erhalten, um möglichst gut Auskunft geben zu können. Mit zunehmender Größe und einem immer stärkeren Spezialwissen in den jeweiligen Positionen gibt es jedoch auch bei uns Positionen, die ohne detaillierten fachlichen Hintergrund teilweise schwierig zu greifen sind. Insbesondere müssen wir ja auch aus dem Vergleich unserer Stellenangebote mit der Realisierbarkeit auf dem Markt während des Bewerbungsprozesses lernen. Daher werden Positionen durchaus auch im Laufe des Bewerbungs-Prozesses geschärft.
Die fachliche Beurteilung obliegt in der Tat daher in erster Linie dem Fachbereich in einem potenziellen Erstgespräch. Die Recruiter achten im Telefoninterview, neben dem Abklopfen vieler fachlicher Keyfacts auch verstärkt auf den cultural fit.
Selbstverständlich sollten peinliche Fehler vermieden werden, sind aber durchaus menschlich. Und wir menscheln gerne. Wir schreiben uns zu Gute, dass man bei uns auch einmal einen schlechten Tag haben und Fehler machen kann. Das ist Teil unserer Identität und unserer Werte. Dennoch möchten wir Sie um Entschuldigung bitten, dass Ihnen dies unangenehm aufgestoßen ist.
Sollten Sie Interesse haben, können wir uns gerne auch telefonisch dazu austauschen.
Herzliche Grüße
Peter Bäumer