GastroHero GmbH Logo

GastroHero 
GmbH
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,5
kununu Score73 Bewertungen
30%30
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 2,8Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,3Image
    • 2,8Karriere/Weiterbildung
    • 3,4Arbeitsatmosphäre
    • 2,9Kommunikation
    • 3,9Kollegenzusammenhalt
    • 3,4Work-Life-Balance
    • 3,3Vorgesetztenverhalten
    • 3,5Interessante Aufgaben
    • 3,7Arbeitsbedingungen
    • 3,4Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,6Gleichberechtigung
    • 4,0Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

45%bewerten ihr Gehalt als schlecht oder sehr schlecht (basierend auf 56 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Sachbearbeiter:in11 Gehaltsangaben
Ø29.800 €
Vertriebsmitarbeiter:in6 Gehaltsangaben
Ø32.300 €
Projektmanager:in5 Gehaltsangaben
Ø39.600 €
Gehälter für 15 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
GastroHero
Branchendurchschnitt: Handel

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Wenn nötig länger bleiben.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
GastroHero
Branchendurchschnitt: Handel
Unternehmenskultur entdecken

LOVE FOR GASTRONOMY & PASSION FOR TECHNOLOGY

Wer wir sind

customers’ most trusted brand for professional gastronomy equipment in Europe – das ist unsere ehrgeizige Vision bei GastroHero. Für diese Ziel verbinden wir unsere Liebe zur Gastronomie und unsere Leidenschaft für Technologie und schaffen so neue Lösungen für unsere Kunden in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Belgien und Frankreich.

Mit klarem Blick auf die Bedürfnisse unserer Kunden gestalten wir aktiv den Wandel unserer Branche und konnte so seit unserer Gründung 2013 mit heute über 300.000 Kunden zu einem der größten Onlinehändler für professionellen Gastronomiebedarf in Europa wachsen. An unseren Standorten in Holzwickede, Köln und Zürich leisten über 140 Heldinnen und Helden gemeinsam ihren Beitrag, unserer Vision Tag für Tag ein Stück näher zu kommen.

Produkte, Services, Leistungen

Unser Leitgedanke ist, gute Qualität zu fairen Preisen anzubieten, ohne dabei den Vorteil von lösungsorientiertem und kundennahem Service zu vernachlässigen. Wir verstehen uns sowohl als Anbieter für Ersatz-Gastronomiebedarf- und -Technik als auch als Problemlöser für gastronomische Gesamtküchenlösungen. Unser Kunde bestellt entweder ganz bequem über das Internet bei uns oder nutzt eine der Möglichkeiten wie Telefon, Chat oder Mail, um von uns eine bedarfsgerechte Beratung zu erhalten. Unsere Produkte gelangen dann versandkosten- und risikofrei zu unserem Kunden.

Perspektiven für die Zukunft

Mut, Teamgeist, Vertrauen und Partnerschaft - das sind die vier zentralen Unternehmenswerte, auf deren Basis wir in den kommenden Jahren den Weg zu unserer ehrgeizigen Vision fortsetzen werden. Durch hohe Kundenorientierung und permanente Verbesserung unseres Angebotes werden wir unseren Wachstumskurs in Deutschland und in den internationalen Märkten fortsetzen. Treiber dieser Entwicklung werden hierbei die Heldinnen und Helden in all unseren Departments sein, die es ermöglichen, die Liebe zur Gastronomie und die Leidenschaft für Technologie so zu verbinden, dass herausragende Lösungen für unsere Kunden entstehen.

Kennzahlen

Mitarbeiter140+

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 57 Mitarbeitern bestätigt.

  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    81%81
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    75%75
  • InternetnutzungInternetnutzung
    72%72
  • HomeofficeHomeoffice
    60%60
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    54%54
  • RabatteRabatte
    40%40
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    40%40
  • BarrierefreiBarrierefrei
    37%37
  • CoachingCoaching
    25%25
  • KantineKantine
    19%19
  • DiensthandyDiensthandy
    19%19
  • ParkplatzParkplatz
    18%18
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    14%14
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    14%14
  • FirmenwagenFirmenwagen
    11%11
  • EssenszulageEssenszulage
    9%9
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    4%4

Was GastroHero GmbH über Benefits sagt

Flexible Arbeitszeiten
Diese Aussage ist etwas differenziert zu sehen. Prinzipiell finden wir flexible Arbeitszeiten toll und ermöglichen diese auch, wo wir können. In einigen Bereichen kollidiert jedoch die Möglichkeit von flexiblen Arbeitszeiten mit der Optimierung der Kundenzufriedenheit. Das betrifft alle Bereiche, die direkten Kundenkontakt haben. In diesen Abteilungen besteht ein kleines Schichtmodell in den Kundenzeiten von 08:00 bis 19:30 Uhr.

Betriebliche Altersvorsorge
Ja, unterstützen wir gerne. Jeder Mitarbeiter, der eine bestehende Altersvorsorge mitbringt, darf diese selbstverständlich weiterführen. Für alle anderen haben wir einen Kooperationspartner. Den Vorteil, den wir als Arbeitgeber in Form von verminderten SV-Abgaben haben, geben wir an die Mitarbeiter weiter.

Mitarbeiter werben Mitarbeiter
Wir freuen uns, wenn unsere Mitarbeiter so zufrieden bei uns sind, dass sie uns weiterempfehlen. Und das belohnen wir auch. Unsere Mitarbeiter, die neue Kollegen in die Firma bringen dürfen im Oldtimer mitfliegen, im Tauchkurs abtauchen, einen Tandem-Fallschirmsprung absolvieren, mit einem Ballon über Dortmund fahren, mit einem Freund ein Event buchen oder einen Städtetrip zu zweit antreten.

Barrierefreiheit
Ist mit Rampe und Aufzug gegeben. Alle benötigten Optimierungen am Arbeitsplatz sind selbstverständlich möglich.

Gute Verkehrsanbindung
Wir liegen mit unserem Unternehmen direkt am Flughafen Dortmund-Holzwickede. Darüber hinaus kreuzen sich die Autobahnen A1/A44 quasi vor unserer Haustür und auch der Bahnhof Holzwickede ist fußläufig in 10 Minuten erreichbar.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Uns alle bei GastroHero treibt die Vision an, eines der besten eCommerce- und Handelsunternehmen für Gastronomiebedarf in Europa aufzubauen. Dank des schnellen Wachstums verändern sich unsere Prozesse und Abläufe ständig und jeder im Team hat die Möglichkeit, sein Arbeitsumfeld aktiv mitzugestalten und sich einzubringen. Geschwindigkeit ist für uns hierbei ein wichtiger Erfolgshebel. Egal, ob es um die Einführung einer neuen Produktgruppe, die Konzeption einer neuen Werbekampagne oder die Implementierung einer neuen Software geht – wir handeln und entscheiden schnell. Wir vertrauen auf die Kompetenz und das Know-how unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und erarbeiten in interdisziplinären Teams die besten Lösungen für unser Unternehmen.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

In einem eCommerce-Unternehmen ist Marketing & Communications auf jeden Fall ein wichtiger Faktor. Schließlich kennen uns unsere Kunden oftmals nur von dem, was wir über uns erzählen und was unsere Kunden in Rezensionen über uns berichten. Im Idealfall sind die Aussagen deckungsgleich. An dieser Transparenz arbeiten wir täglich.
Unser Category Management sorgt dafür, dass unsere Kunden einen sinnvollen Überblick über unser Produktportfolio bekommen und vor allem, welche Produkte es final in unseren Webshop schaffen. Gemeinsam mit dem Produktmanagement optimiert das Category Managment den Input für den Kunden und unterstützt so beispielsweise die Vergleichbarkeit von Produkten innerhalb des Webshops.
Das International Business ist für uns selbstverständlich der Pfeiler zur Zielerreichung unserer Vision, Europas bestes und größtes Handelsunternehmen für Gastronomiebedarf zu werden.
Damit unsere von der Abteilung Sales vertriebenen Waren in der entsprechenden Qualität, Quantität und Zeit zu unserem Kunden gelangen, arbeiten unsere Logistik und unser Order Management Hand in Hand. Ihre Fragen rund um den Versand und Liefertermine dürfen unsere Kunden vom Kauf der Produkte bis zur Lieferung gerne an unseren Customer Service richten.
Sollte dann doch einmal etwas bei der Lieferung der Waren nicht optimal verlaufen, wenden sich unsere Kunden vertrauensvoll an unsere Raklamationsabteilung.
Der Grund dafür dass dies sehr selten passiert, liegt einerseits an der guten Bedarfsermittlung im Sales, andererseits aber auch daran, dass das Quality Management ganze Arbeit leistet.
4,9 von 5 eKomi-Bewertungssternen sprechen eine überzeugende Sprache.

Gesuchte Qualifikationen

Bezüglich der gesuchten Qualifikationen sind wir so bunt, wie die Profile, die wir suchen. Das fängt an bei der persönlichen Kompetenz mit Innovationsfähigkeit, Belastbarkeit, Lern- und Entwicklungsfähigkeit sowie Kreativität, geht über zur konzeptionellen Methodenkompetenz, also die Fähigkeit, relevante Informationen zu analysieren, zu interpretieren sowie zu vernetzen und in Gesamtzusammenhänge zu stellen und fußt auf den sozialen Kompetenzen unserer Mitarbeiter.
Im sozialen Kompetenzbereich sind die Kommunikationsfähigkeit, ein starker Team- und Kooperationsgedanke sowie Empathie und Konfliktfähigkeit hervorzuheben.
Schließlich sollten unsere Führungskräfte Managementkompetenzen als Rüstzeug mitbringen. Hierbei legen wir großen Wert auf Durchsetzungsfähigkeit, Entscheidungsfreudigkeit, Veränderungsbereitschaft, unternehmerisches Denken, Führungsfähigkeiten, Problemlösungs- und Organisationskompetenz.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei GastroHero GmbH.

  • Peter Bäumer, jobs@gastro-hero.de, 0231/177263-0

  • Entweder gerne per Mail an die E-Mail-Adresse jobs@gastro-hero.de oder über das Bewerbungsformular der jeweiligen Stelle (www.karriere.gastro-hero.de/jobs/) mittels Eingabe weniger Daten und Upload von Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen.

  • Nach einer eingehenden Prüfung der Bewerbungsunterlagen führen wir je nach Qualifikation und Standort unseres Bewerbers Telefoninterviews, Skype-Interviews oder direkt Vorstellungsgespräche. In aller Regel folgt dem ersten Vorstellungsgespräch bei gegenseitigem Gefallen ein zweites Gespräch.

Standorte

Standorte Inland

Unsere Zentrale befindet sich in Dortmund-Holzwickede in unmittelbarer Nähe zum Dortmunder Flughafen.

Die Niederlassung Köln liegt innerstädtisch, und ist fußläufig einen Kilometer vom Hauptbahnhof entfernt.

Standorte Ausland

Die Schweizer Niederlassung unserer Tochter, der GastroHeld AG, liegt im wunderschönen Dübendorf sieben Kilometer vom Zentrum Zürichs entfernt.

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Man fühlt sich sehr fair und transparent behandelt. Arbeitsausstattung ist top, Kollegen sind super, Vorgesetzte sind gut und haben selber entwickelt. Sehr offenes, motiviertes Team mit verschiedensten Hintergründen.
Bewertung lesen
Die GF war/ ist immer menschlich. Leider bekommt sie jedoch seid der Einführung der Manager Ebene nicht mehr viel von der Basis mit und bekommt nur positive Infos zugespielt, damit die Manager gut da stehen.
Bewertung lesen
Man hat ein offenes Ohr, einfache Abstimmung, super schnell auf Homeoffice umgestellt
Klasse Verständnis für Herausforderungen junger Eltern
Frühstücksservice ist der Hammer - jeden Tag frischen Obstsalat
Bewertung lesen
Mittlerweile leider relativ wenig, da ich in der Zeit dort den Abgang sehr viele sehr geschätzter Kollegen erlebt habe und die Abkehr von qualitativ hochwertiger Arbeit zu "der Motor muss laufen, Hauptsache es ist billig".
Bewertung lesen
Den Umgang mit dem Coronavirus. Schneller Umstieg ins HomeOffice war unternehmensweit und sofort möglich. Regelmäßige Updates bezüglich Kurzarbeit und weiteren Entwicklungen haben es abgerundet.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 40 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

"Mit zweierlei Maß messen" ist etwas was extrem auffällt. Viele Führungskräfte erwarten, dass Mitarbeiter alles geben, sich immer an die formulierten Kernwerte des Unternehmens halten, vollständig transparent sind und und und.
Leider ist dies eine Einbahnstraße, denn weder von dem Vertrauen in die Angestellten (was diese natürlich durch blinden Gehorsam zeigen sollen, denn sie vertrauen der Führungskraft...) noch von Transparenz (top>down) ist irgend etwas zu spüren gewesen.
Oft ist es auch nicht erkennbar gewesen welche Aufgabe eine Führungskraft hat, ausser ...
Bewertung lesen
Keine weiteren Zahlungen als das Gehalt.
Weihnachts- und Uraubsgeld ist ein sehr großer Anreiz. Ich habe nichts davon das im Pausenraum ein Kicker oder Billardtisch steht in meiner Freizeit oder in meinem Urlaub. Den man sich nicht wirklich leisten kann da man von dem gerade "ausreichendem" Gehalt seine Jährlichen Unkosten zahlt.
Leider wird man auch einfach nur noch zu einer Nummer.
Bewertung lesen
Schlechte Qualität im Recruiting ist das Aushängeschild eines Unternehmens
Bewertung lesen
Die Büroausstattung am Dortmunder Standort könnte schöner sein, ist gerade sehr schlicht-grau und kahl. Pausenraum bzw. Hausbar sind wiederum tiptop und liebevoll gestaltet - so den Rest auch!
Bewertung lesen
- das Management ist zu sehr in der Vogelperspektive
- der Druck auf die Mitarbeiter steigt, Ausgleich gibt es nicht
- der Stress wird immer mehr, idealerweise arbeitet man im Akkord um das fehlende Personal, Schulungen und die Unfähigkeit des Managements auszugleichen
- wirklich sehr ungerechte Gehaltsverteilung
- keine Wertschätzung der Mitarbeiter und deren Leistungen
(wenn Grad nicht Corona wäre, wären schon viel mehr weg)
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 36 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Man sollte sich mal mit jedem Mitarbeiter unterhalten und sich an vorgegebene Werte halten
Bewertung lesen
Hört auf das wichtigste was ihr habt: Eure Angestellten. Ihr habt sie nicht umsonst angestellt und wenn ihr meint sie haben keine Ahnung oder nix brauchbares zu sagen, dann waren es wahrscheinlich die falschen Angestellten. Es braucht sehr sehr viel Mut und Vertrauen (sowohl in sich als auch in die Unterstützung durch seine Vorgesetzten) einer Führungskraft um Mitarbeiter einstellen zu können die besser sind als die Führungskraft. Tut man dies nicht geht die Leistung und Qualität halt den Bach runter.
...
Bewertung lesen
Hört auf die Mitarbeiter die sich noch zu den Problemen äußern. Viele schweigen und nehmen es nur hin bis diese sich auch umsehen werden.
Lasst sie nicht die Lösungen erarbeiten.
Setzt euch eine Woche mit auf die Fläche und seht es euch einfach 8 Stunden an. Dann wird man merken das dies so nie gewollt war.
Bewertung lesen
- Massive Veränderung in der Kommunikation
- Mitarbieter:innen Motivation
- Mitarbeiter:innen weiterbilden, statt von heute auf morgen zu ersetzen
- Realisieren, dass man auf einem Schiff sitzt, welches mit zunehmender Geschwindigkeit auf einen Eisberg zusteuert. Nicht umsonst weiß ich von vielen Mitarbeiter:innen, dass Sie sich umschauen und wenn das Jobangebot nicht aufgrund von Corona aktuell eher mau wäre, schon weg wären.
- Parkplatzsituation. Ein Unternehmen mit ca. noch 110 Mitarbeitern (nicht wie angegeben 140) bietet nur knapp 15-20 Parkplätzen, welche ...
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 34 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Umgang mit älteren Kollegen

4,0

Der am besten bewertete Faktor von GastroHero ist Umgang mit älteren Kollegen mit 4,0 Punkten (basierend auf 21 Bewertungen).


Es gab/gibt hier und dort Kollegen die etwas älter waren, dies aber durch die durchweg gleiche Behandlung nie aufgefallen ist.
Abzug gibt es hier bei Krankemeldungen und den Kommentaren dazu.
4
Bewertung lesen
Altersspanne reicht von unteren 20ern bis obere 40er, auch hier für Tech ordentlich! Es fehlt ein bisschen an Seniors.
5
Bewertung lesen
Es gibt vergleichsweise wenig ältere Kolleg:innen. Wenn es aber mal zu einem Umgang mit älteren Kolleg:innen kommt ist dieser nicht von dem Umgang mit jüngeren Kolleg:innen nicht zu unterscheiden.
Die meisten Mitarbeiter sind relativ jung, was allerdings eher an dem Mitarbeiterbudget und dem Alter des Unternehmens zutun hat und weniger an Altersdiskriminierung.
5
Bewertung lesen
Mit älteren Kollegen herrscht der gleiche Umgang wie mit jüngeren Kollegen. Unabhängig der Position in der die älteren Kollegen tätig sind.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Umgang mit älteren Kollegen sagen? 21 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

2,8

Der am schlechtesten bewertete Faktor von GastroHero ist Gehalt/Sozialleistungen mit 2,8 Punkten (basierend auf 25 Bewertungen).


Pünktlichkeit war nie ein Thema, Probleme bei einigen Abrechnungen schon eher. Aber alles konnte auf einfache Art und Weise behoben werden. Was gezahlt werden musste das wurde auch gezahlt (gilt auch für Sozialleistungen). Konkurrenzfähige Gehälter hat man lieber nicht gezahlt, es wurde eher in Kauf genommen, dass Kollegen gehen und man versucht neue Kollegen noch günstiger ein zu stellen. Gehalt war in so gut wie allen Bereich ein permanenter Dorn im Fleisch der Angestellten, vor allem in Zusammenhang mit der ...
1
Bewertung lesen
E-Bike kann man leasen sowie auch teilweise Autos. Bei letzterem gab es jedoch Probleme.
Eine Gehaltsanpssung gab es bereits seit 2 Jahren nicht. Einer Rückfrage bedarf dies nicht da es sofort kommuniziert wurde das es in diesem Jahr keine gibt.
2
Bewertung lesen
Das Gehalt ist eher dürftig. Man ist teilweise gezwungen nebenbei zu arbeiten. Teilweise verdienen Leute viel mehr für die selbe Aufgabe. Es gibt keine faire Lohnstruktur.
1
Bewertung lesen
lange Mitarbeiter wurden immer wieder vertröstet, hingehalten, kleingehalten. Trotz interner Verantwortungsübernahme und großen Entwicklungen, wurde das Gehalt nicht/zu gering mit angepasst.
man kann sehr viele Entscheidungen von GH mit finanziellen Argumenten begründen:
- Frühstücksservice = Arbeitsausfall durch alternativen (Brötchenwagen, Lidl etc.) zu hoch
- BikeLeasing = kostet nicht viel und hört sich nach Startup an
- HomeOffice = wegen Corona, aber bitte danach wieder schnell ins Büro
- betriebliche Altersvorsorge = Eingeführt, mit dem Effekt, dass viele Verträge über verwandte ...
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen? 25 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

2,8

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 2,8 Punkten bewertet (basierend auf 26 Bewertungen).


Es gibt ein Weiterbildungsbudget und unbegrenzte Fortbildungstage für jeden, und es wird sowohl von Vorgesetzten als auch Kollegen aktiv auf interessante Konferenzen, Meetups oder Fortbildungen hingewiesen. Interne Fortbildungen sind dafür (bisher) Fehlanzeige.
4
Bewertung lesen
falsche Versprechungen und Hinhalte-Taktik
1
Bewertung lesen
Anfangs als gut angefangen (Weiterbildungsveranstaltungen/Konferenzen/Workshops waren möglich), aber schnell sehr stark nachlassend (keinerlei Budgetfreigabe, Streichen von schon genehmigten Vreanstlaungen) geben hier ein sehr sehr schlechtes Bild von der Zuverlässigkeit und dem Verständniss der Wichtigkeit von geschulten Mitarbeitern. Es ging IMMER alles nur auf Eigeninitiative.
1
Bewertung lesen
man wird vertröstet. Speziell die Personalabteilung agiert teilweise unverschämt.
1
Bewertung lesen
Personalentwicklung gibt es leider (noch?) nicht.
Über Karriere und Weiterentwicklung entscheiden die eigenen Ambitionen, der richtige Zeitpunkt und eine Person, die die Entwicklung unterstützt. Ist man mit seiner Aufgabe und Rolle nicht zufrieden, wird man den Firmenwechsel selten vermeiden können.
Weiterbildung wird gern gesehen und mit flexibler Arbeitszeitgestaltung unterstützt, sofern man sie selbst organisiert und finanziert. Ob es danach bei GastroHero weitergeht ist nicht garantiert.
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 26 Bewertungen lesen