Welches Unternehmen suchst du?
Gegenbauer Logo

Gegenbauer
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,3
kununu Score789 Bewertungen
65%65
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,0Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,2Image
    • 3,1Karriere/Weiterbildung
    • 3,4Arbeitsatmosphäre
    • 3,0Kommunikation
    • 3,7Kollegenzusammenhalt
    • 3,2Work-Life-Balance
    • 3,1Vorgesetztenverhalten
    • 3,5Interessante Aufgaben
    • 3,4Arbeitsbedingungen
    • 3,3Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,6Gleichberechtigung
    • 3,7Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

42%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 698 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Security Mitarbeiter:in64 Gehaltsangaben
Ø30.400 €
Immobilienbewirtschafter:in61 Gehaltsangaben
Ø44.600 €
Gebäudetechniker:in58 Gehaltsangaben
Ø33.700 €
Gehälter für 53 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Gegenbauer
Branchendurchschnitt: Immobilien

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Wenn nötig länger bleiben.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Gegenbauer
Branchendurchschnitt: Immobilien
Unternehmenskultur entdecken

Die Blauen mit echten Anpacker-Genen

Wer wir sind

Gegenbauer zählt zu den führenden Anbietern von Facility Services in Deutschland. Nicht umsonst sind wir in zahlreichen Städten vertreten, haben fast 100 Jahre Erfahrung und ein Team bestehend aus über 18.000 Mitarbeiter:innen mit echten Anpacker-Genen.

Als blaue Spezialisten im Facility Management gestalten wir das Leben in den deutschen Städten aktiv mit und sorgen dafür, dass hinter den Kulissen alles glatt läuft. Wir helfen, wo immer wir gebraucht werden: ob Wohnraum, Arbeitsplatz, Krankenhaus, Flughafen oder Eventlocation.

Produkte, Services, Leistungen

Gerade in großen Städten sind Menschen eng verknüpft mit Gebäuden und Infrastruktur. Gewissenhaft und lösungsorientiert sorgen wir dafür, dass sich die Menschen richtig wohlfühlen können. Und das gilt sowohl für den privaten als auch für den öffentlichen Lebensraum. In all unseren sechs Geschäftsbereichen ist daher ständiger Einsatz gefragt.

Facility Management

Wir denken ganzheitlich: technisch, kaufmännisch und infrastrukturell. Als Spezialisten kümmern wir uns um Industrie-, Gewerbe- und Infrastrukturimmobilien gemäß DIN 32736. Dabei stehen Präzision, Zuverlässigkeit und Nachhaltigkeit im Fokus unserer Arbeit.

Gebäudereinigung

Unsere Leidenschaft für saubere Räumlichkeiten und gepflegte Immobilien begann vor circa 100 Jahren! Unser Gründungsvater begann als Fensterreiniger – heute erstreckt sich unser Portfolio von der Unterhaltsreinigung, Glasreinigung, Reinigung der Industrie, Fassadenreinigung und viele Sonderleistungen. Wir pflegen Objekte jeder Größenordnung und Nutzungsart.

Property Services

Die Bewirtschaftung komplexer Wohnimmobilien und Liegenschaften? Kein Problem für uns! Wir pflegen das ganze Jahr über öffentliche Plätze, Anlagen von Unternehmen und berücksichtigen dabei sämtliche technischen, infrastrukturellen sowie administrativen Erfordernisse.

Sicherheitsdienste

Unser Ziel: mehr Sicherheit. Wir haben uns bundesweit erfolgreich in der Sicherheitsbranche etabliert. Unser Geheimnis? Mit viel Herzblut beraten wir unsere Kunden über die Installation von Sicherheitstechnik, erstellen Sicherheitskonzepte, sind Ansprechpartner bei Notfällen und bieten umfangreiche Security Services an. Klingt spannend oder?

Location Management

Verwalten, organisieren und planen für unvergessliche Events: Dafür schlägt unser Herz. Als Allrounder sorgen wir mit einem hohen Maß an Erfahrung und Sorgfältigkeit für den Komplettbetrieb von Veranstaltungsstätten, privaten Investoren und Kommunen. Damit jede Veranstaltung zum Highlight wird.

Aviation Services

Maximal effizient, zuverlässig und immer perfekt– nach diesem Motto sind wir im Aviation Bereich unterwegs. Wir sorgen für reibungslose Prozesse: Flughäfen, Airlines, Handling Agents, PRM, Terminal Service und Sicherheit - ganz gleich, ob wir vor oder hinter den Kulissen tätig sind. Unser Team ist immer startklar.

Perspektiven für die Zukunft

Wir suchen echte Anpacker:innen!

Um unseren Kunden perfekten Service bieten zu können, sind wir immer auf der Suche nach Mitarbeiter:innen, die das Anpacker-Gen in sich haben und unsere gemeinsamen Werte teilen. Vielfalt, Gemeinschaft und Toleranz sind Leitbilder, die wir fast 100 Unternehmensgeschichte etabliert haben und zusammen erhalten möchten. Werden Sie ein Teil unseres Teams und gestalten mit uns eine blaue Zukunft mit echtem WOW!-Effekt!

Kennzahlen

Mitarbeiter18.045
Umsatz787,5 Mio. Euro

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 732 Mitarbeitern bestätigt.

  • DiensthandyDiensthandy
    45%45
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    39%39
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    33%33
  • FirmenwagenFirmenwagen
    32%32
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    32%32
  • RabatteRabatte
    31%31
  • ParkplatzParkplatz
    27%27
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    24%24
  • InternetnutzungInternetnutzung
    23%23
  • HomeofficeHomeoffice
    23%23
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    21%21
  • CoachingCoaching
    16%16
  • KantineKantine
    14%14
  • BarrierefreiBarrierefrei
    12%12
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    11%11
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    11%11
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    5%5
  • EssenszulageEssenszulage
    3%3
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    1%1

Was Gegenbauer über Benefits sagt

Alle Benefits finden Sie auf unserer Seite: https://bit.ly/3czezWs

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Was macht uns besonders? Unsere Mitarbeiter!

Denn im Dienstleistungssektor sind es in besonderer Weise unsere Mitarbeiter:innen, die zu unserem dauerhaften Erfolg beitragen. Egal in welcher Abteilung, ob Reinigung oder Buchhaltung vom Facility Management hin zum Marketing– unsere Teams zeichnen sich durch eine enge Zusammenarbeit aus. Wir können uns aufeinander verlassen und ziehen dabei an einem Strang. Denn wir verfolgen eine Kultur der Verantwortung, Anerkennung und Wertschätzung für die gesamte Gegenbauer-Familie.

Und weil wir nicht nur darüber reden möchten, was Zusammenhalt, Vielfalt oder Teamgeist bei Gegenbauer bedeuten, haben wir unsere Kolleg:innen in einer kleinen Challenge gefragt, was diese Werte für sie in ihrer täglichen Arbeit bedeuten. Entstanden sind drei Videos, die Sie sich hier anschauen können.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

In diesen vielfältigen Arbeitswelten sind wir tätig – und vielleicht bald mit Ihnen gemeinsam:

  • Facility Management
  • Gebäudereinigung
  • Health Care Services
  • Sicherheitsdienste
  • Aviation Services
  • Einkauf
  • Human Ressources
  • Rechnungswesen & Finanzen sowie Controlling & Steuern

Gesuchte Qualifikationen

Wir suchen SIE – Personen mit echten Anpacker-Genen

Sie fragen sich, was uns seit 1925 als interessanten Arbeitgeber auszeichnet? Sie wollen mehr über unsere vielfältigen Tätigkeiten, Menschen und die Herausforderungen unserer Kunden erfahren? Sie wollen anpacken und suchen dafür einen Arbeitgeber, bei dem Sie in einem modernen Umfeld mit flexiblen Arbeitsmodellen spannende Aufgaben meistern können? Dann suchen wir genau Sie!

Egal, in welcher Lebensphase Sie sich befinden: Wir bieten Ihnen viele passende Möglichkeiten, mit uns erfolgreich zu sein.

Einsteiger
Egal, ob Schulpraktikum, Auszubildender, Studierender und Professional: Bei uns finden Sie einen Beruf mit Perspektive. Mehr...

Studierende
Wissenschaft & Praxis kombinieren: Als dualen Studiengang können Sie die praktische Seite des Facility Managements bei uns kennen lernen - mit ganz hervorragenden Berufsperspektiven. Mehr...

Fach- und Führungskräfte
Berufserfahrungen haben Sie bereits gesammelt, nun möchten Sie in Ihrer Laufbahn einen Schritt weiterkommen, neue Aufgaben und mehr Verantwortung übernehmen? Schauen Sie doch mal in unseren Stellenmarkt oder lernen uns kennen.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Gegenbauer.

  • Claus Kohls
    Personaldirektor
    claus.kohls@gegenbauer.de

    Tom Kalányos
    Leiter Digitale Medien
    tom.kalanyos@gegenbauer.de

    Simone Osterland
    Specialist Recruiting
    simone.osterland@gegenbauer.de

Standort

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Die Lohnabrechnungen hat man schon am Monatsanfang und das Geld wird auch immer früher überwiesen. In der Regel stimmen die Abrechnungen auch. Die Einsatzleitung hat ein offenes Ohr für Belange, doch leider passiert dann zu wenig oder nichts. Auf regelmäßige Schulungen wird großer Wert gelegt. Da hebt sich das Unternehmen deutlich von den Mitbewerbern ab. Gegenbauer gehört für mich auch deshalb definitiv zu den besseren Unternehmen in der Sicherheit und ich kenne schon einige.
Bewertung lesen
Das wenige was man verdient kommt pünktlich. Es gibt wirklich gute Kunden wo man gerne hingeht um für diesen tätig zu sein (ich meine Auftraggeber nicht die Firma Gegenbauer)
Bewertung lesen
Sehr nette Kollegen, tolle Arbeitsatmosphäre. Sehr gute Kommunikation mit der Führungskraft. Sonst auch alles auf einem sehr hohem Niveau
Bewertung lesen
Ich lass du Bewegung - schlecht - aus.
Ich persönlich finde bei Gegenbauer passt alles. Gehalt wie der kollegiale Zusammenhalt.
Bewertung lesen
Die Möglichkeit, sich durch Leistung zu entwickeln. Die Offenheit für unterschiedliche Kulturen. Die stetige Weiterentwicklung.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 421 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Von bisher 4 Gehaltsabrechnungen war nur eine einzige korrekt. Das ist eine Quote von 75% fehlerhafter Abrechnungen, die natürlich auch nicht zu meinem Gunsten ausgefallen sind. Menschen, deren Muttersprache nicht deutsch ist, können hier unter Umständen kaum etwas ausrichten oder aufklären, weil man auch in der Personal- bzw. Rechnungsabteilung teils aus Überforderung oder Ahnungslosigkeit abgewimmelt wird. Ich habe mehrfach von Vorgesetzten den Satz gehört "Gegenbauer bezahlt immer korrekt.", aber in meinem Fall kann das von der Realität kaum weiter entfernt ...
Bewertung lesen
Tja, die Führungsriege, damit meine ich nicht die Vorgesetzten in der Kostenstelle, sollte vielleicht mal drüber nachdenken, wer deren Gehälter erarbeitet. Das sind die Männer und Frauen draußen an der
"Front". Beispiel Weihnachtsfeiern 2022:
Diese wurden ohne Begründung untersagt. Das war schon ganz schön respektlos.
Bewertung lesen
Schlechte Bezahlung, schlechte zuständige Vorgesetzten, schlechte Rechtsstandkenntnisse, keine Überstundenbezahlung, kein Weihnachtsgeld, keine Prämien für die Arbeitskräfte, die unter schweren Coronabedingungen arbeiten mussten.
Bewertung lesen
- Aktionismus wenn der Laden schon brennt
- Hinhalteparolen
keine Fehlerkultur um aus Geschehenem lernen zu können.
Man weiß, was man NICHT darf, weil man dafür "Prügel" kassiert hat.
Eine professionellere Auswertung wäre schön.
Bewertung lesen
Gleichberechtigung wird noch nicht in allen Ebenen gelebt. Es gibt individuelle Gehälter die bei gleicher Beschäftigung unterschiedlich ausfallen.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 362 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Wo soll ich bloß anfangen? Ich schreibe AUCH für MA, die Angst haben, etwas zu sagen, was sie stört:
Gehalt: Gegenbauer sollte sich anpassen. Zahlt den Leuten mehr, dann sind diese motivierter und belastbarer, einsatzfähiger und glücklicher!
Zusatzleistungen: Wo ist die Coronaprämie für ALLE und zwar die KOMPLETTE Summe, nicht diese Almosen ? Egal ob SiMa, Reinigung, Handwerker...Die nicht in dieser Zeit Homeoffice machten, die draußen waren für eure Kunden und MA?
Weiterbildungen: Investiert in eure Leute, ja es kostet ...
Bewertung lesen
Fachkraftmitarbeiter auch das normale Gehalt zahlen und nicht diese 11€.
An Vereinbarungen halten und das auch den Kollegen im Objekt erzählen, nicht dass diese dann überrascht sind. Wie angepriesen auch das Leben der Mitarbeiter außerhalb der Arbeit mit beachten. Ich sollte öfter einspringen, Termine verschieben, damit ich arbeiten soll.
Und einige Mitarbeiter in höheren Positionen bitte eine Weiterbildung in Menschenführung anbieten.
Bewertung lesen
Was kann man verbessern ? Da GSD ein sinkendes Schiff ist , wird jeder der noch mitdenken kann abhauen.. vollkommen zurecht auch.
Andere Firmen zahlen Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld , Prämien zur Motivation ohne Begründung, Inflationsausgleich und sogar Übertariflich und ich rede hier nicht nur von 10 oder 20 Cent! und und und... man muss nur die Augen auf machen. Solange es diese Firma nicht begreifen tut , wird es immer weiter bergab gehen.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 369 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

3,7

Der am besten bewertete Faktor von Gegenbauer ist Kollegenzusammenhalt mit 3,7 Punkten (basierend auf 225 Bewertungen).


Objektspezifisch, mal hat man Gute, die wirklich zusammenhalten, mal hat man welche die nur darauf lauern bis man einen Fehler macht. Also wie sonst auch überall
3
Bewertung lesen
In unserem Team funktioniert die Zusammenarbeit sehr gut. Es gibt Bereiche in denen der Zusammenhalt sicher noch wachsen kann.
4
Bewertung lesen
eigentlich sind drei Sterne für die alten Kollegen viel zu wenig aber die "Neuen" versauen halt den Schnitt
3
Bewertung lesen
Sehr guter Zusammenhalt innerhalb des Teams, Kollegen:innen unterstützen sich gegenseitig
5
Bewertung lesen
kommt drauf an ob man sich persönlich versteht oder halt auch nicht
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 225 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

3,0

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Gegenbauer ist Kommunikation mit 3,0 Punkten (basierend auf 234 Bewertungen).


Es wird nur das nötigste kommuniziert, Mitarbeiter werden oft im unklaren gelassen und plötzlich vor vollendete Tatsachen gestellt. Eine Kommunikation mit Vorgesetzt en ist zwar möglich aber hier ist nur bla bla, Änderungen finden gar nicht statt oder nur sehr sehr zögerlich.
2
Bewertung lesen
Oftmals wurde mit mir nicht einmal in ganzen Sätzen gesprochen. Bestellungen von Reinigungsmitteln kamen nicht vollständig an oder wurden ignoriert. Innerhalb der Personalabteilung kann niemand Auskunft über fehlerhafte Gehaltsabrechnungen geben.
2
Bewertung lesen
Die findet nicht statt, wen Kommunikation stattfindet dann in Form davon dass man den Kollegen die nicht im Haus arbeiten übel nachredet, scheint wohl niemand zu wissen dass sowas auch strafbar ist wenn es raus kommt.
1
Bewertung lesen
Praktisch nicht vorhanden, Vorgesetzte sind sogut wie nie erreichbar, man muss glück haben. Genauso die Dispo die für die Aufträge zuständig sind, hat man mal zu etwas eine Frage steht man allein da.
1
Bewertung lesen
Alles nur leere Versprechungen und Gerede von den Vorgesetzten. Das hat kein Sinn und verstand. Man hat nur noch Ärger und Stress . Es wird so viel gelogen und man bekommt einen Maulkorb verpasst.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 234 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,1

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,1 Punkten bewertet (basierend auf 192 Bewertungen).


Ich will mal so sagen, abhängig von der Art der Tätigkeit, der eigenen Behaarlichkeit, der eigenen Persönlichkeit, kann man bei Gegenbauer auch etwas aufsteigen. Nun muß man auch sehen, wo bei der Arbeitgeberfirma auch Bedarf ist.
Beispiel:
Wenn in einem Restaurant 3 Köche benötigt werden, aber keine 4 Köche, dann wird man in diesem Restaurant wahrscheinlich auch nicht zum vierten Koch aufsteigen können, da kein Bedarf ist.
Es sind viele Faktoren im Spiel, warum, wenn und ob man in einer ...
5
Bewertung lesen
Karriere kann man hier nur machen wenn man bekannte im Führungskreis hat.. ooooder man sagt zu allem ja und amen... hierbei darf man aber nicht nachdenken bzw. mitdenken !
Weiterbildungen ? Nach 20 Jahren Betriebszugehörigkeit habe ich nicht einmal einen 1.Hilfe Lehrgang erhalten. Schulungen usw. egal welcher Art... wurden aus Kostengründen abgeschmettert. GSSK/ Werkschutz auch fehl am Platz.
1
Bewertung lesen
Trotz Fördermöglichkeiten durch die Arbeitsagentur wird man schonmal aufs nächste Jahr vertröstet. Es werden eben auch mehr einfache SIMAs als Fachkräfte benötigt wie mir scheint. Wer wirklich Karriere machen will, sucht sich besser eine andere Branche. Den Rat erhielt ich mal von einem Gewerkschaftssekretär, der die Branche kennt. Kann ich nach vielen Jahren nur unterstreichen.
2
Bewertung lesen
Hier Gibt es ein Personalentwicklungsprogram mit (PEP), Jeder einzelne hat die Chance sich zu entwickeln und jeder einzelne findet sich dort in einer Art Onlineshop wieder. So vorher noch nie erlebt oder gesehen.
Wirklich super.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 192 Bewertungen lesen