Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
Genuss & Harmonie Logo

Genuss & 
Harmonie
Bewertung

Nicht zu empfehlen!

2,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Genuss und Harmonie in Klingenberg a.Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Unter den Mitarbeitern und auch zu den Gästen war immer ein gutes Klima.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Schlecht machen der Angestellten ohne das es dafür Gründe gibt.
Wenn man doch mal krank wurde wurde man nur noch mit Missachtung gestraft.
Leider alles Sachen die für mich nicht in Ordnung sind.

Verbesserungsvorschläge

Die Chefetage austauschen!

Arbeitsatmosphäre

Leider keine schöne Arbeitsatmosphäre da Vorgesetzte hinter dem Rücken der Angestellten lästern und sie schlecht machen!

Kollegenzusammenhalt

Kollegen untereinander war es schon eine schöne Zeit, wurde aber von Vorgesetzten nicht gern gesehen das man sich gut verstand!

Work-Life-Balance

War leider auch nicht so wie es sein sollte. Vorgesetzten Urlaub war wichtig und Angestellten Urlaub wurde so geschoben, das es den Vorgesetzten passt und nicht den Angestellten.

Vorgesetztenverhalten

Leider sehr unpassendes Verhalten den Angestellten gegenüber. Anschreien und von Oben herab behandeln war an der Tagesordnung.

Interessante Aufgaben

Leider lässt die Aufgabenverteilung oft zu wünschen übrig ! Während sich Angestellte abrackern und beeilen, heißt es von der Chefetage nur "schnell schnell, ich will pünktlich in den Feierabend", aber mithelfen und mitanfassen Fehlanzeige!!! Lieber im Büro telefonieren mit der Familie....

Umgang mit älteren Kollegen

Leider lässt der auch zu wünschen übrig, das Gegenteil ist der Fall!

Gehalt/Sozialleistungen

Pünktlich wurde der Lohn schon gezahlt, aber da man ja auch viel Verantwortung hat ist der nicht gerechtfertigt.

Image

Leider ist jeder unzufrieden wenn man mit den Mitarbeitern spricht, aber es traut sich keiner was zu sagen.

Karriere/Weiterbildung

Im Gegenteil man wird sogar noch hinunter gestuft und landet in der Spülküche trotz fachlicher Ausbildung.


Kommunikation

Gleichberechtigung

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen