Workplace insights that matter.

Login
Die Frischemacher Genuss & Harmonie Logo

Die Frischemacher Genuss & 
Harmonie
Bewertungen

252 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,4Weiterempfehlung: 61%
Score-Details

252 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

122 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 78 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Die Frischemacher Genuss & Harmonie über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Von außen Hui von innen Pfui

2,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Genuss und Harmonie in Mannheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wochenende und Brückentage frei

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Erwartungen und die zur Verfügung gestellten Utensilien

Verbesserungsvorschläge

Investiert in Geräte und gebt dem Personal mal kleine Bonis . Schliesslich versuchen sie auf undankbarer weise eure Philosophie umzusetzen.

Arbeitsatmosphäre

Wenn die großen Chefs nicht da waren war es erträglich. Sobald sie da waren war alles nur gespielt.

Image

Wirbt mit toller Arbeit und dann wirst nur Ausgenutzt

Work-Life-Balance

Arbeitszeiten waren Familienfreundlich

Karriere/Weiterbildung

Karriere kaum moglich

Gehalt/Sozialleistungen

Karriere schwer zu machen und das Gehalt war ok

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Egal ob ware gut war es wurde nach 3 Tagen alles in den Müll geworfen.Lebensmittelverschwendung im großen Stil

Kollegenzusammenhalt

Bis auf ein zwei Ausnahmen war jeder Egoistisch

Umgang mit älteren Kollegen

Ein gewisses Maß an respekt war da

Vorgesetztenverhalten

Sehr herablassend.

Arbeitsbedingungen

Mit Schrott das beste machen.

Kommunikation

Untereinander wunderbar aber mit der Zentrale in Mannheim nichts anzufangen.

Gleichberechtigung

Das war nie ein Thema

Interessante Aufgaben

Jeden Tag Brötchen schmieren. Katastrophe

Arbeitgeber-Kommentar

Svenja Kelkel, Teamleiterin HR Corporate Service Center
Svenja KelkelTeamleiterin HR Corporate Service Center

Lieber ehemaliger Frischemacher (*),

danke, dass Sie sich die Zeit für eine Bewertung genommen haben.

Insbesondere über ausführliche Rückmeldungen freuen wir uns sehr, da wir dann die Sternchenvergabe besser nachvollziehen können.

Gerne möchten wir auf Ihre angebrachten Punkte näher eingehen.

Als Contract-Caterer sind wir an unsere Kundenverträge gebunden und möchten diese als Dienstleister bestmöglich erfüllen. Aus diesem Grund ist unser Ruf in der Branche als Vorreiter in Qualität und Service durchaus gerechtfertigt. Zudem unterliegen wir strengen Hygieneregeln, um die Lebensmittelsicherheit und somit auch die Gesundheit unserer Gäste zu garantieren. Natürlich möchten auch wir schonend mit unseren Lebensmitteln umgehen, doch spielen hier Faktoren mit ein, die Außenstehenden nicht bekannt sind. Daher ist es uns wichtig, dies zu erwähnen. Wir hoffen, dass wir Ihnen dadurch einen Einblick geben konnten, der es für Sie verständlicher macht.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund.

(*) Alle männlichen Bezeichnungen im Text stehen ausnahmslos für jedes Geschlecht. Denn wir leben Vielfalt und das schmeckt auch allen. Wir sind Unterzeichner der „Charta der Vielfalt“.

Mit gastfreundlichen Grüßen

Alleine gegen den Rest der Welt

2,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Genuss & Harmonie in Mannheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Dazu sag ich nix

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Hat sich noch nicht vorgestellt persönlich

Verbesserungsvorschläge

Sollte mal das machen was ich mache

Arbeitsatmosphäre

Wie das Essen mal gut mal schlecht

Kollegenzusammenhalt

Jeder gegen jeden

Kommunikation

Es wird zuviel um den heißen brei gesprochen


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Svenja Kelkel, Teamleiterin HR Corporate Service Center
Svenja KelkelTeamleiterin HR Corporate Service Center

Lieber Frischemacher (*),

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für eine Bewertung genommen haben.

Gerade in der jetzigen Zeit sollten wir mehr denn je zusammenhalten, daher suchen Sie doch bitte das persönliche Gespräch und bringen Ihren Unmut bzw. Ihre Verbesserungsvorschläge an. Nur so können wir etwas ändern.

Bleiben Sie gesund.

(*) Alle männlichen Bezeichnungen im Text stehen ausnahmslos für jedes Geschlecht. Denn wir leben Vielfalt und das schmeckt auch allen. Wir sind Unterzeichner der „Charta der Vielfalt“.

Mit gastfreundlichen Grüßen

Qualität

4,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Genuss & Harmonie Gastronomie GmbH in Mannheim gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Hier wird im Team gearbeitet, besser geht kaum.

Work-Life-Balance

Viel Arbeit, aber auch viel Spaß.

Kollegenzusammenhalt

Siehe oben

Arbeitsbedingungen

Auch für das Equipment im homeoffice wurde gesorgt.

Kommunikation

Wird immer besser, dran bleiben.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Svenja Kelkel, Teamleiterin HR Corporate Service Center
Svenja KelkelTeamleiterin HR Corporate Service Center

Lieber Frischemacher (*),

Marktführer in Qualität und Service - dafür steht Genuss & Harmonie.

Danke für Ihre positive Bewertung, darüber haben wir uns sehr gefreut.

Bleiben Sie gesund.

(*) Alle männlichen Bezeichnungen im Text stehen ausnahmslos für jedes Geschlecht. Denn wir leben Vielfalt und das schmeckt auch allen. Wir sind Unterzeichner der „Charta der Vielfalt“.

Mit gastfreundlichen Grüßen

Einzigartig menschlich und familiär

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Die Frischemacher Genuss & Harmonie in Mannheim gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Hier geht es um beste Gastronomie

Kollegenzusammenhalt

Bestens

Kommunikation

Noch Luft nach oben, aber es wird wirklich immer besser


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Svenja Kelkel, Teamleiterin HR Corporate Service Center
Svenja KelkelTeamleiterin HR Corporate Service Center

Lieber Frischemacher (*),

vielen Dank für Ihre positive Bewertung.

Trotz des starken Wachstums, ist uns ein familiäres Miteinander und kurze Kommunikationswege wichtig. Dies möchten wir unbedingt beibehalten.

Bleiben Sie gesund.

(*) Alle männlichen Bezeichnungen im Text stehen ausnahmslos für jedes Geschlecht. Denn wir leben Vielfalt und das schmeckt auch allen. Wir sind Unterzeichner der „Charta der Vielfalt“.

Mit gastfreundlichen Grüßen

Hinter dem Vorhang schaut es ganz anders aus, wie sich dieses Unternehmen nach aussen darstellt.

2,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Genuss und Harmonie in Mannheim gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Man sollte im Vorfeld überlegen, was biete ich in meinen ach so tollen Betriebsrestaurant an, habe ich dafür überhaupt technisch die Möglichkeit und die manpower dieses zu bewerkstelligen und nicht auf biegen und brechen alles machen zu wollen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Svenja Kelkel, Teamleiterin HR Corporate Service Center
Svenja KelkelTeamleiterin HR Corporate Service Center

Lieber Frischemacher (*),

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für eine Bewertung genommen haben.

Diese haben wir hiermit zur Kenntnis genommen.

Schade, dass Sie die Gegebenheiten vor Ort so wahrnehmen. Da wir nicht nachvollziehen können, um welches Betriebsrestaurant es konkret geht, ist es schwierig dazu Stellung zu nehmen. Wenn Ihnen für Ihre tägliche Arbeit etwas fehlt, sprechen Sie bitte aktiv Ihren Vorgesetzten an.

Bleiben Sie gesund.

(*) Alle männlichen Bezeichnungen im Text stehen ausnahmslos für jedes Geschlecht. Denn wir leben Vielfalt und das schmeckt auch allen. Wir sind Unterzeichner der „Charta der Vielfalt“.

Mit gastfreundlichen Grüßen

Geht nicht gibts nicht

4,9
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Genuss & Harmonie in Mannheim gearbeitet.

Umgang mit älteren Kollegen

Bin selber einer ;)


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Svenja Kelkel, Teamleiterin HR Corporate Service Center
Svenja KelkelTeamleiterin HR Corporate Service Center

Lieber Frischemacher (*),

"Geht nicht, gibt's nicht" - dies entspricht ganz unserem Motto.

Danke für Ihre durchweg positive Bewertung.

Schön, dass Sie bei uns sind und Unmögliches ermöglichen.

Bleiben Sie gesund.

(*) Alle männlichen Bezeichnungen im Text stehen ausnahmslos für jedes Geschlecht. Denn wir leben Vielfalt und das schmeckt auch allen. Wir sind Unterzeichner der „Charta der Vielfalt“.

Mit gastfreundlichen Grüßen

Tolles Konzept, aber...

2,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Die Frischemacher Genuss & Harmonie in Herzogenaurach gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Das Arbeitsklima war, nun sagen wir so, unangenehm. Die Kollegen vor Ort haben tendenziell keine guten Worte über die Holding übrig gehabt. Zurecht, muss man leider bemerken. Das hat natürlich sehr frustriert. Es gab Kollegen die einem den Job madig machen wollten und hintenrum gestichelt haben. Es gab Vorgesetzte die sich für sehr wichtig genommen haben und sich auch in dieser Form benommen haben.

Das Essen in den Kantinen und das Konzept als solches, super. Keine Frage. Sehr gute Qualität, tolle Köche und ein großartiges Konzept.

Der herzliche Umgang sollte auch intern an die Mitarbeiter weitergegeben werden und auf Egotrips von sogenannten Entscheidern aus der Holding sollten unbedingt von oberster Stelle im Auge behalten werden. Die vergiften, so habe ich das empfunden, die Stimmung in den einzelnen Standorten.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Svenja Kelkel, Teamleiterin HR Corporate Service Center
Svenja KelkelTeamleiterin HR Corporate Service Center

Lieber ehemaliger Frischemacher (*),

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Zunächst einmal freut es uns sehr, dass Sie so von unserem Frischekonzept überzeugt sind.

Aufgrund der räumlichen Distanz ist die Kommunikation zwischen unserem Corporate Service Center und unseren Betrieben oft nicht einfach. Erschwert kommen die Kontaktbeschränkungen durch die Corona-Pandemie hinzu. Insbesondere unserer Geschäftsführung und -leitung ist ein regelmäßiger, respektvoller und informativer Austausch wichtig. Daher werden wir dies verstärkt angehen.

Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute, viel Erfolg und bleiben Sie gesund.

(*) Alle männlichen Bezeichnungen im Text stehen ausnahmslos für jedes Geschlecht. Denn wir leben Vielfalt und das schmeckt auch allen. Wir sind Unterzeichner der „Charta der Vielfalt“.

Mit gastfreundlichen Grüßen

Vorne Hui hinten Pfui..freie Zeiteinteilung und keine Überstunden werden versprochen .. alles nur Schein

2,7
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Genuss & Harmonie in Mannheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

-Arbeitszeiten
-selbstbestimmtes Arbeiten (großteils)
-eigene Ideen umsetzen

Verbesserungsvorschläge

- Den Mitarbeitern in den Betrieben mehr gehör schenken.
- Distriktleiter mehr kritisieren und kontrollieren.
- Für mehr Gleichberechtigung sorgen.
- Schneller auf Anfragen reagieren.
- Kommunikation verbessern (oft keine Reaktion auf Emails) bzw wird ignoriert .
- Zusagen werden oft nur übers Telefon gegeben um sich nicht angreifbar zu machen (damit der Mitarbeiter vor Ort keinen Nachweis hat)
- Mitarbeiter werden absichtlich klein gehalten

Image

Vorne hui hinten pfui

Work-Life-Balance

Alles für den Job ohne Rücksicht auf Verluste und auch ohne das es jemand dankt

Karriere/Weiterbildung

Zum schnell hocharbeiten Top.
Weiterbildung eher nicht. Keine Stelle für immer.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehaltserhöhungen werden unbeantwortet vor sich her geschoben ohne Rückmeldung
Bereits seit 2 Jahren trotz mehrmaliger Nachfrage.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kein Vertrauen in die oberste Führungsetage setzen.

Kollegenzusammenhalt

In den kleinen Betrieben top

Vorgesetztenverhalten

Unter aller Sau!! Unrechtmäßige Unterstellungen. Herrumreiten auf Kleinigkeiten. Das wichtige aus den Augen verlieren.

Kommunikation

Distriktleitungen hören nicht zu. Ignorieren jede andere Meinung. Versprechungen werden nicht eingehalten.

Gleichberechtigung

Es wird sehr oft mit zweierlei Maß gemessen.


Arbeitsatmosphäre

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Svenja Kelkel, Teamleiterin HR Corporate Service Center
Svenja KelkelTeamleiterin HR Corporate Service Center

Lieber Frischemacher (*),

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir finden es sehr schade, dass Sie so ein Bild von Genuss & Harmonie und Ihren Vorgesetzten haben. Bitte suchen Sie doch noch einmal das Gespräch zu Ihrem direkten Vorgesetzten und ziehen Sie gerne einen Personalreferenten Operative hinzu. Nur gemeinsam können wir an Ihren Kritikpunkten arbeiten.

Bleiben Sie gesund und passen Sie gut auf sich auf.

(*) Alle männlichen Bezeichnungen im Text stehen ausnahmslos für jedes Geschlecht. Denn wir leben Vielfalt und das schmeckt auch allen. Wir sind Unterzeichner der „Charta der Vielfalt“.

Mit gastfreundlichen Grüßen

Gemeinsam durch die Krise

3,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Die Frischemacher Genuss & Harmonie in Mannheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Mann kann das machen was man gelernt hat, richtig kochen und hat, natürlich im wirtschaftlichen Rahmen, keine besonderen Vorgaben

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bessere Kommunikation in die unteren Hierachiebereiche

Verbesserungsvorschläge

Das Verhältnis zwischen den Betrieben und der Zentrale ist immer ein wenig angespannt. Früher gab es mal Praxistage an denen die Kollegen aus der Verwaltung mal in die Betriebe reingeschnuppert haben. Das fand ich eine gute Möglichkeit im direkten Gespräch einige Vorurteile auszubaden.
Das geht übrigens auch andersrum, ruhig mal den einen oder anderen aus den Betrieben mal einen Tag in der Verwaltung mitlaufen lassen.
Desweiteren bieten viele AG heutzutage gesundheitsfördende Maßnahmen an wie vergünstigte Beiträge in Fitnessstudios, Diensträder, Dienst-e-bikes, Kurse für Rückenschulung usw. Sollte man auch mal ins Auge fassen.

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre bei den Mitarbeiten ist gut, aber auch situationsbedingt angespannt. Da unser Betrieb nicht in Kurzarbeit war, sind alle relativ entspannt.

Image

Ein gutes Image kann man nur mit engagierten MA aufbauen, hier hat man das Gefühl, dass das manchmal vergessen wird.

Work-Life-Balance

Wie sagt man so schön: Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.
In der Regel klappt es gut, aber es kommen auch immer mal wieder Dinge dazwischen.

Karriere/Weiterbildung

Karrieremöglichkeiten gibt es auf jeden Fall, habe es selbst schon erlebt. Über Weiterbildung (damit meine ich auch Nicht-betriebsnotwendige Schulungen) wird immer wieder gesprochen, läuft aber nicht wirklich

Gehalt/Sozialleistungen

Als Führungskraft habe ich mein Gehalt selbst verhandelt. Ungelernte Kräfte erhalten über Mindestlohn, macht auch nicht jeder in unserem Bereich.
Kostenfreie Mahlzeiten, anonymer Familienberatungsservice (gerade in dieser Zeit vielleicht für viele wichtig)

Kollegenzusammenhalt

Wir haben ein tolles Team

Umgang mit älteren Kollegen

Hier kann ich natürlich nur von meinem Betrieb sprechen, hier wird kein Unterschied gemacht und die jüngeren Kollegen unterstützen gerne

Vorgesetztenverhalten

Ich bin mit meinem direkten Vorgesetzten sehr zufrieden, hat ein offenes Ohr und ist auch offen für Kritik und Vorschläge

Arbeitsbedingungen

Wir arbeiten in einem körperlich sehr belastenden Beruf/Bereich. Oft sind die Bedingungen aber auch an den Kunden geknüpft, der mit notwendigen Investitionen spart.

Kommunikation

Infos kommen, oft aber erst spät und auf Nachfrage, oder sie bleiben irgendwo hängen.
Aktuelles Beispiel: Coronabonus für die MA im Carebereich

Gleichberechtigung

Absolut

Interessante Aufgaben

Natürlich ist auch die aktuelle Situation sehr interessant, aber generell ist schon alles sehr geradeaus und sich wiederholend


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Svenja Kelkel, Teamleiterin HR Corporate Service Center
Svenja KelkelTeamleiterin HR Corporate Service Center

Lieber Frischemacher (*),

"Gemeinsam durch die Krise" - und genau so schaffen wir es auch.

Vielen Dank für Ihr offenes Feedback. Sie bringen viele Themen direkt auf den Punkt. Insbesondere Ihre Verbesserungsvorschläge nehmen wir uns zu Herzen und werden diese (wieder) angehen.

Schön, dass Sie bei uns sind. Machen Sie weiter so.

Bleiben Sie gesund und passen Sie gut auf sich auf.

(*) Alle männlichen Bezeichnungen im Text stehen ausnahmslos für jedes Geschlecht. Denn wir leben Vielfalt und das schmeckt auch allen. Wir sind Unterzeichner der „Charta der Vielfalt“.

Mit gastfreundlichen Grüßen

Auf dem richtigen Pfad, weiterso, die Entwicklung ist aus der Ferne positiv zu spüren!

3,9
Empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat bei Genuss & Harmonie in Mannheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Food-Konzept ist sehr, sehr toll. Viele schöne Betriebe. Der Frischegedanke.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Entscheidungen werden leider nicht immer direkt besprochen, sondern erfolgen auf anderen Umwegen. Einfach mal direkt ansprechen und vielleicht auch mal den Betroffenen nach seiner Meinung oder Sichtweise fragen.

Verbesserungsvorschläge

Mehr auf die MA eingehen, den es soll eine "Teamgedanken" entstehen.

Arbeitsatmosphäre

Diese liegt natürlich immer in der Beurteilung des "Einzelnen", aber es ist eine Atmosphäre mit dieser kann man gut leben.

Work-Life-Balance

Diese muss man sich selbst einteilen und auch für sich selbst erlernen. Einfach mal machen!!!

Karriere/Weiterbildung

Das muss noch einiges getan werden. Da haben andere Unternehmen leider die Nase vorne. Die Entwicklung und Weiterbildung ist sehr wichtig und auch ein "Motivations- und Wertschätzungfaktor". Auch mal den MA (egal in welcher Hierarchiestufe) zuhören, was dieser möchte, wo dieser seine Stärken sieht und somit dem Unternehmen nützlich sein kann.

Gehalt/Sozialleistungen

Hier merkt man den Unterschied zwischen (m/w), sehr stark. Schade!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Auf einem guten Wege.

Kollegenzusammenhalt

Man kann sich auf seine Kollegen sehr gut verlassen und man fühlt sich auch nicht alleine. Voraussetzung ist natürlich das man ein Teamplayer ist,nur so kann es funktionieren.

Umgang mit älteren Kollegen

Kann man sich nicht beklagen.

Vorgesetztenverhalten

Hier war ich von ein paar Personen sehr positv überrascht! Das offene Ohr, war immer für mich da.

Arbeitsbedingungen

Sind sehr gut, aber müssten noch an der ein oder anderen Stelle verbessert werden.

Kommunikation

Gut, jeder hat im Leben eine Holschuld und eine Bringschuld. Man kann sich nicht immer hinstellen und erwarten, dass die anderen auf einen zukommen. Man muss sich auch mal selbst informieren. Einfach mal die Haltung ändern!

Gleichberechtigung

Das muss noch einwenig daran gearbeitet werden!

Interessante Aufgaben

Viel Abwechslung, schöne Aufgaben, super Konzept.


Image

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Svenja Kelkel, Teamleiterin HR Corporate Service Center
Svenja KelkelTeamleiterin HR Corporate Service Center

Lieber ehemaliger Frischemacher (*),

vielen Dank für Ihr offenes und grundsätzlich positives Feedback.

Es freut uns natürlich umso mehr, da dieses aus der Ferne erfolgt.

Es ist schön zu lesen, wie realitätsnah Sie die Dinge bewerten und Verständnis zeigen. Natürlich ist uns bewusst, dass wir an der ein oder anderen Stelle Optimierungsbedarf haben. Daran arbeiten wir.

Vielleicht kreuzen sich unsere Wege in der Zukunft noch einmal, es würde uns sehr freuen.

Bis dahin wünschen wir Ihnen eine erfolgreiche Zeit, bleiben Sie gesund und passen Sie gut auf sich auf.

(*) Alle männlichen Bezeichnungen im Text stehen ausnahmslos für jedes Geschlecht. Denn wir leben Vielfalt und das schmeckt auch allen. Wir sind Unterzeichner der „Charta der Vielfalt“.

Mit gastfreundlichen Grüßen

MEHR BEWERTUNGEN LESEN