Workplace insights that matter.

Login
Die Frischemacher Genuss & Harmonie Logo

Die Frischemacher Genuss & 
Harmonie
Bewertungen

106 von 252 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich
kununu Score: 3,1Weiterempfehlung: 50%
Score-Details

106 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

44 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 44 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Schlechte Bezahlung

2,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Genuss und Harmonie in Klingenberg a.Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

War mal ist nicht mehr

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kein persönlichen Kontakt

Verbesserungsvorschläge

Wäre schön wenn der obere Boss mal persönlich sich blicken lässt nicht nur die Kohle zählen

Arbeitsatmosphäre

Jeder ist nur auf sich bezogen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

0 chance

Karriere/Weiterbildung

Gibt es nicht in mein Bereich

Kollegenzusammenhalt

Gibt es kaum

Umgang mit älteren Kollegen

Geht so

Vorgesetztenverhalten

Dazu sag ich nix

Arbeitsbedingungen

Könnte vielleicht besser sein

Kommunikation

Muss jedes mal sich selbst informieren

Gehalt/Sozialleistungen

Man reist sich den .... auf und bekommt nix

Gleichberechtigung

Keine

Interessante Aufgaben

War schon besser


Image

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Svenja Kelkel, Teamleiterin HR Corporate Service Center
Svenja KelkelTeamleiterin HR Corporate Service Center

Lieber Frischemacher (*),

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir haben diese zur Kenntnis genommen. Es ist sehr schade, dass Sie nichts Positives zu berichten haben. Bitte gehen Sie doch ins Gespräch mit Ihrem Vorgesetzten, um etwas an Ihrer Situation zu ändern.

(*) Alle männlichen Bezeichnungen im Text stehen ausnahmslos für jedes Geschlecht. Denn wir leben Vielfalt und das schmeckt auch allen. Wir sind Unterzeichner der „Charta der Vielfalt“.

Mit gastfreundlichen Grüßen

Furchtbar!

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion bei Genuss & Harmonie in Mannheim gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Man wird behandelt wie Mist

Verbesserungsvorschläge

Wirklich mal frisch kochen wäre ein Anfang.

Arbeitsatmosphäre

Unangenehm, da kein großer Wert auf Hygiene und qualitativ hochwertige Mahlzeiten gelegt wird

Vorgesetztenverhalten

Unterirdisch schlecht

Arbeitsbedingungen

Möglichst billig produzieren und teuer verkaufen. „Haben“ kommt von „Halten“, nicht wahr ?

Gleichberechtigung

Leider deutliche Diskrepanz zwischen Männer und Frauen. Schade!


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Svenja Kelkel, Teamleiterin HR Corporate Service Center
Svenja KelkelTeamleiterin HR Corporate Service Center

Lieber Frischemacher (*),

wir bedanken uns für Ihr Feedback.

Zugegebenermaßen müssen wir an Themen, wie Mitarbeiterführung, arbeiten. Unsere Mitarbeiter sollen und werden noch mehr in unseren Fokus rücken.

In zwei Aspekten teilen wir jedoch in keinster Weise Ihre Meinung. Unsere Hygieneanforderungen und -prüfungen sind deutlich strenger als das Gesetz bzw. als es in der Praxis des Contract-Caterings üblich ist. Neben unseren internen und unangekündigten Prüfungen durch unsere Hygienemanager bzw. Ökotrophologen, werden wird durch renommierte Institute, wie SGS Fresenius oder das IfU Bad Nauheim unterstützt.

In puncto Kochhandwerk, Qualität bzw. Kulinarik sind wir im Contract-Catering unangefochten der Marktführer - dies ist nicht von der Hand zu weisen. Unsere Restaurants werden viermal im Jahr unangekündigt durch unsere Qualitätsmanager geprüft und auch das Bewusstsein unserer operativen Führungskräften bis hin zur Geschäftsleitung und -führung ist sehr hoch und wird ebenfalls durch sie vor Ort geprüft.

Qualität ist in unserer Unternehmens-DNA fest verankert und daher sind Ihre Kritikpunkte schlichtweg falsch.

Wir wünschen Ihnen dennoch alles Gute für die Zukunft.

(*) Alle männlichen Bezeichnungen im Text stehen ausnahmslos für jedes Geschlecht. Denn wir leben Vielfalt und das schmeckt auch allen. Wir sind Unterzeichner der „Charta der Vielfalt“.

Mit gastfreundlichen Grüßen

Befreiungsschlag für die Personalarbeit!

4,2
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Genuss & Harmonie in Mannheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Bei den Pros ist man meines Erachtens offen und konfliktfähig.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Contra, diese allerdings wurde von der alten Personalleitung nicht wirklich offen angehört.

Verbesserungsvorschläge

Diesen Weg bitte jetzt weiter verfolgen, und dann wird alles gut.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre hat sich in den letzten Jahren verschlechtert, allerdings habe ich nun Hoffnung, da eine neue Führungsspitze die Personalabteilung übernommen hat.

Der richtige Mann meines Erachtens am richtigen Platz.

Work-Life-Balance

Die Worklife-Balance, hier ist man selbst verantwortlich.
Das kann das Unternehmen selbst nicht immer alleine steuern, man kann nur über den Vorgesetzten Unterstützung bekommen, das ist wohl so.

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut!

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetztenverhalten ist in den letzten Jahren durchschnittlich, aber nun hoffe ich auf Besserung.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen sind immer unterschiedliche, das ist von Objekt zu Objekt verschieden.

Kommunikation

Die Kommunikation ist verbesserungswürdig, aber ich denke man hat das Thema erkannt und geht es jetzt mit der neuen Personalstruktur an.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind äußerst interessant, das könnte ich so sagen, das ist wirklich das, was nach außen angeboten wird, wird auch Intern wirklich so gelebt, sehr authentisch was unsere Köche täglich produzieren!


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Svenja Kelkel, Teamleiterin HR Corporate Service Center
Svenja KelkelTeamleiterin HR Corporate Service Center

Lieber Frischemacher (*),

vielen Dank für Ihre ausführliche Bewertung.

Es freut uns, dass Sie Änderungen offen und positiv gestimmt gegenüber stehen. Treiben Sie gemeinsam mit uns Genuss & Harmonie weiter voran.

(*) Alle männlichen Bezeichnungen im Text stehen ausnahmslos für jedes Geschlecht. Denn wir leben Vielfalt und das schmeckt auch allen. Wir sind Unterzeichner der „Charta der Vielfalt“.

Mit gastfreundlichen Grüßen

Schlecht

1,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Genuss und Harmonie in Mannheim gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Man hat das Gefühl der AG interessiert sich nicht für die Belange der Mitarbeiter.
Ausserdem ist die Personalfluktuation extrem hoch, das macht angenehmes Arbeiten unmöglich.

Verbesserungsvorschläge

Fortbildungen mit denen Mitarbeiter gelockt werden sollten vllt auch tatsächlich durchgeführt werden
Weihnachtsgeld
Urlaubsgeld
Gute Bezahlung


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Svenja Kelkel, Teamleiterin HR Corporate Service Center
Svenja KelkelTeamleiterin HR Corporate Service Center

Lieber Frischemacher (*),

danke, dass Sie sich die Zeit für eine Bewertung genommen haben.

Wir möchten an dieser Stelle betonen, dass unsere Gehälter durchaus marktgerecht sind und sogar über dem Durchschnitt vergleichbarer Unternehmen liegen.

Bitte bedenken Sie, dass wir uns in der übergeordneten Gastronomiebranche befinden und eine höhere Fluktuation (insbesondere im Vergleich zu anderen Branchen) leider üblich ist.

Wir können Ihnen versichern, dass uns die Mitarbeiter von Genuss & Harmonie wichtig sind und wir uns für Ihre Belange interessieren. Daher sind wir schon etliche Themen angegangen, wie bspw. unsere Fresh & Cash-Karte sowie die Einführung generell unbefristeter Arbeitsverträge.

Wir hoffen, dass Sie solche Veränderungen zur Kenntnis nehmen und sich darüber freuen können.

(*) Alle männlichen Bezeichnungen im Text stehen ausnahmslos für jedes Geschlecht. Denn wir leben Vielfalt und das schmeckt auch allen. Wir sind Unterzeichner der „Charta der Vielfalt“.

Mit gastfreundlichen Grüßen

viele Worte, viele Versprechen und viele Lügen!

1,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion bei Genuss und Harmonie in Mannheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

das er keine offenen Gespräche führt und lieber alles unter den Teppich......!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

e gibt so viel das ich gar nicht weiß wo ich anfangen soll

Verbesserungsvorschläge

nur gegen Bares sonst nicht!

Arbeitsatmosphäre

am Anfang war es noch ok, aber mit steigenden Druck haben einige den ordentlichen Umgang mit den Mitarbeitern vergessen und Mobbing war der neue Ton.

Work-Life-Balance

Familie ist nicht wichtig. Arbeitszeiten werden/ wurden so gelegt, das das Familienleben hinten anstand und sich darüber auch offen lustig gemacht wurde.

Vorgesetztenverhalten

Mobbing!!!

Arbeitsbedingungen

Umziehen im Trockenlager, keine Wasch möglichkeiten für nach der Arbeit. Frühstücksraum hat es nicht gegenben zwischen der Ware im Lager durfte man es sich gemütlich machen.

Kommunikation

Tuscheln und wenn geht jeder für sich vor allen bei denen die wissen das sie ein scheiß Job machen.

Interessante Aufgaben

Am Anfang ja, dann hatten einige wohl das Problem der wenigen Anerkennung. Man nennt es auch Minderwertigkeits Komplex!


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Svenja Kelkel, Teamleiterin HR Corporate Service Center
Svenja KelkelTeamleiterin HR Corporate Service Center

Lieber ehemaliger Frischemacher (*),

schade, dass Sie die Zeit bei Genuss & Harmonie so empfunden haben.

Wir wünschen Ihnen nur das Beste für die Zukunft. Kommen Sie gut ins neue Jahr.

(*) Alle männlichen Bezeichnungen im Text stehen ausnahmslos für jedes Geschlecht. Denn wir leben Vielfalt und das schmeckt auch allen. Wir sind Unterzeichner der „Charta der Vielfalt“.

Mit gastfreundlichen Grüßen

negative bewertung

1,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Die Frischemacher Genuss & Harmonie in Mannheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

kann ich nicht bewerten da mir dazu nichts einfällt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

zu viele Lügen, zu wenig Gesprächsbereitschaft,

Verbesserungsvorschläge

nicht Kündigen vor der Weihnachtszeit. Mehr rücksicht nehmen auf Familie vorallen wenn man drei Kinder hat, all dies ist nicht geschehen.

Arbeitsatmosphäre

anfangs gut doch dann werden die Töne gegen Mitarbeiter sehr ausfallend bis hin zu Beleidigungen.

Work-Life-Balance

familie wird hier ganz klein geschrieben, z.B. Kündigen zur Weihnachszeit. Arbeitszeiten werden hier nicht angepasst und wenn jemand krank wird und ein anderer springt nicht ein wird er gemopt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

klima und Umweltschutz, ich musste betteln um mit der Bahn fahren zu können es werden keine Anstrengungen unternommen dies anzubieten und dann wird sich auch nicht bemüht um die erstattung der zu vor geleisteten Gelder der Fahrkarte.

Kollegenzusammenhalt

mit einigen ist es ok, aber der Großteil kennt das nicht.

Vorgesetztenverhalten

sehr schlecht, vor allen wenn es mal stressig wird, dann können auch mal Worte fallen wie Arschloch, dumm usw. Beschuldigungen ohne wirklichen Hintergrund nur um ihren eigenen Hintern zu retten.

Arbeitsbedingungen

zum Tehma Räume, wenn man sich im Trockenlager umziehen muss weil woanders keine möglichkeit besteht dann ist das alles andere als angenehm.

Kommunikation

sehr schlecht keiner hat einen wirklichen Plan und Mitarbeiter mit viel Berufserfahrung die neu sind werden belogen.

Interessante Aufgaben

ausgestaltung des eigenen Arbeitsgebiet anfangs ja dann, legt man kein wert mehr darauf und man wird ausgepremst.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Svenja Kelkel, Teamleiterin HR Corporate Service Center
Svenja KelkelTeamleiterin HR Corporate Service Center

Lieber Frischemacher (*),

auch bei Ihnen möchten wir uns für die ausführliche Bewertung recht herzlich bedanken.

Natürlich finden wir es sehr schade, dass Sie Genuss & Harmonie so wahrnehmen. Bitte suchen Sie das offene Gespräch mit Ihrem zuständigen Personalreferenten Operative. Gerne würden wir gemeinsam mit Ihnen die Situation verbessern.

Wir wünschen Ihnen einen guten Rutsch ins neue Jahr.

(*) Alle männlichen Bezeichnungen im Text stehen ausnahmslos für jedes Geschlecht. Denn wir leben Vielfalt und das schmeckt auch allen. Wir sind Unterzeichner der „Charta der Vielfalt“.

Mit gastfreundlichen Grüßen

Top Arbeitgeber, top Zusammenhalt.

4,3
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Genuss & Harmonie Gastronomie GmbH in Mannheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Top Konzept, Zuverlässigkeit, Respekt voller Umgang, offenes Ohr.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Manchmal bisschen umständig

Verbesserungsvorschläge

Sozialleistungen dem markt angleichen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Svenja Kelkel, Teamleiterin HR Corporate Service Center
Svenja KelkelTeamleiterin HR Corporate Service Center

Lieber Frischemacher (*),

vielen Dank für die tolle Bewertung.

Wir nehmen Ihre Rückmeldungen ernst und konnten in den letzten Wochen/Monate einiges davon umsetzen. So stellen wir bei Genuss & Harmonie nur noch unbefristete Arbeitsverträge aus oder zahlen quartalsweise zusätzlich 40 Euro an alle Frischemacher über unsere Mitarbeiterkarte aus. Wir sind auf einem guten Weg und werden diesen 2020 fortführen.

Wir wünschen Ihnen einen guten Rutsch ins neue Jahr.

(*) Alle männlichen Bezeichnungen im Text stehen ausnahmslos für jedes Geschlecht. Denn wir leben Vielfalt und das schmeckt auch allen. Wir sind Unterzeichner der „Charta der Vielfalt“.

Mit gastfreundlichen Grüßen

Von Außen top, von Innen flop

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Genuss und Harmonie in Mannheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Fällt mir tatsächlich nichts ein.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wo soll ich anfangen...?

Verbesserungsvorschläge

Untersucht mal eure Abteilungen. Schaut euch die Arbeitsleistung eurer Vorgesetzten an. Viele bekommen zu Unrecht viel zu viel Geld.

Arbeitsatmosphäre

Zu viel unnötiger Druck von oben. Der Einkauf weiß nicht was er tut.

Image

Nach Außen hui, Innen pfui.

Work-Life-Balance

Ja, Wochende und Feiertage frei. Ja, abends zu Hause. Aber, Überstunden für das kleine Volk. Die Obrigkeit, ist lange vor Ende schon weg.

Karriere/Weiterbildung

Gleich null.

Gehalt/Sozialleistungen

Man wird so klein wie möglich gehalten. Die Obrigkeit bekommt ohne Grund viel zu viel Geld. Ungerechtfertigt. Kein Urlaubs- oder Weihnachtsgeld.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ausgabe muss bis zum Ende randvoll sein. Das meiste wird weggeschmissen.
Unnötiger Verbrauch von Deko- Gemüse und Obst.

Kollegenzusammenhalt

Wenn das nicht wäre, würde man es nicht aushalten.

Umgang mit älteren Kollegen

Nicht berauschend. Wird keine Rücksicht drauf genommen.

Vorgesetztenverhalten

Unmöglich. Vorbildfunktion gleich null.

Arbeitsbedingungen

Einige Firmen sind super ausgestattet. Andere, sollte man besser nicht betreten.

Kommunikation

Sehr schwammig. Gleich null. Man wird klein gehalten.

Gleichberechtigung

Eigentlich ja

Interessante Aufgaben

Wechselnde Speisekarten.

Arbeitgeber-Kommentar

Svenja Kelkel, Teamleiterin HR Corporate Service Center
Svenja KelkelTeamleiterin HR Corporate Service Center

Lieber Frischemacher (*),

danke, dass Sie sich die Zeit für ein ausführliches Feedback genommen haben.

Bitte vergessen Sie nicht, dass dies ein Arbeitgeber-Bewertungsportal ist, daher möchten wir uns nur diesen Bemerkungen widmen.

Es ist deutlich zu lesen, dass sich bei Ihnen viel Unmut angestaut hat, daher können wir Ihnen nur das persönliche Gespräch anbieten. Lassen Sie uns gemeinsam 2020 frisch starten und bislang Unausgesprochenes klären. Nehmen Sie daher Kontakt zu Ihren Vorgesetzten, Ihrem Personalreferenten Operative oder den Kollegen aus dem Corporate Service Center auf.

Kommen Sie gesund ins neue Jahr.

(*) Alle männlichen Bezeichnungen im Text stehen ausnahmslos für jedes Geschlecht. Denn wir leben Vielfalt und das schmeckt auch allen. Wir sind Unterzeichner der „Charta der Vielfalt“.

Mit gastfreundlichen Grüßen

Die Bewertungen hier spiegeln das Unternehmen. Man sieht, dass die Top Bewertungen von der Zentrale geschrieben werden

1,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Genuss und Harmonie in Mannheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Dass sie zu ihrer Philosophie stehen und alles dafür tun

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Dass alles so aufgepumpt wird. Die Zentrale sich immer auf die Schulter klopft und denkt das alles toll ist

- DAS WAHRSCHEINLICH DIE MARKETINGABTEILUNG HIER TOP BEWERTUNGEN REINSCHREIBT, das macht uns Normalos wütend!

Verbesserungsvorschläge

Manchmal einfach zuhören und neben den ganzen Zahlen auch mal die Mitarbeiter wahrnehmen.
Die Ziele auch mal so stecken, dass sie erreicht werden können. Eine stärkere Personalabteilung muss her um den fehlenden Betriebsrat zu ersetzen. Die Probleme in den Betrieben stauen sich auf wenn man nicht ab und zu sagen kann was einen stört.

Die Betriebsleiter müssen der Etage drüber immer sagen was so los ist und sind die ersten Ansprechpartner vor Ort. Wenn die aber immer sagen, dass alles ok ist wird der "kleine Spüler" nicht gehört

Arbeitsatmosphäre

Hier werden Top Bewertungen abgegeben, die augenscheinlich von der Zentrale in Mannheim geschrieben werden. Leider sowas von übertrieben, dass den "normalen" Mitarbeitern in den Betrieben vor Ort etwas anders wird. Aber dieses Eigenlob und diese Arroganz kann man ganz klar auch in den Betrieben spüren sobald man in Kontakt mit der Zentrale tritt...

Image

Genuss und Harmonie die Frischemacher... Das wird tatsächlich gelebt und umgesetzt. Allerdings bröckelt das Image, da die Mitarbeiter tatsächlich unzufrieden sind... zurecht...

Karriere/Weiterbildung

Viele Versprechungen die nicht gehalten werden, bei Kollegen wird noch nicht einmal was angeboten, nur hingehalten...

Gehalt/Sozialleistungen

Wochenende frei, Feiertags meistens frei, usw. das ist schon ok, aber es ist halt auch eine Kantine... Und dieses Argument wird halt auch oft als Entschuldigung genommen warum man so wenig verdient...

Kollegenzusammenhalt

In den Betrieben ist der Zusammenhalt oftmals gut

Umgang mit älteren Kollegen

Naja was soll da gut oder schlecht sein...

Vorgesetztenverhalten

Natürlich gibt sich die Zentrale dafür volle Sternzahl...

Gleichberechtigung

-Geschlechtsunabhängig-

Interessante Aufgaben

Kantinenbetrieb, es wird aber auch nichts unternommen um die Aufgaben interressanter zu gestalten... (Workshops, Schulungen)


Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Svenja Kelkel, Teamleiterin HR Corporate Service Center
Svenja KelkelTeamleiterin HR Corporate Service Center

Lieber Frischemacher (*),

danke für Ihre Bewertung.

Wir finden es wirklich sehr schade, dass Sie ein solches Bild von Ihrem Corporate Service Center in Mannheim haben. An dieser Stelle möchten wir darauf hinweisen, dass auch unsere Kollegen aus den Servicebereichen das Recht haben Genuss & Harmonie als Arbeitgeber zu bewerten. So steht es jedem Mitarbeiter frei eine Bewertung auf kununu abzugeben. Daher können wir sie dahingehend nur ermutigen, wir freuen uns auf Feedback.

Es würde uns sehr freuen, wenn wir frisch im neuen Jahr starten würden. Suchen Sie doch gerne den Kontakt zu den betroffenen Personen aus dem Corporate Service Center auf und sprechen Sie Ihren Unmut offen an.

Wie Sie sicherlich schon gesehen haben, werden wir unseren Personalbereich weiter aufstocken, um Sie noch intensiver betreuen zu können.

Wir wünschen Ihnen einen guten Rutsch ins neue Jahr.

(*) Alle männlichen Bezeichnungen im Text stehen ausnahmslos für jedes Geschlecht. Denn wir leben Vielfalt und das schmeckt auch allen. Wir sind Unterzeichner der „Charta der Vielfalt“.

Mit gastfreundlichen Grüßen

man muss unterscheiden zwischen dem Geschäft vor Ort und dem Verhältnis zur Zentrale

2,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Genuss und Harmonie in Mannheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Dass sie ihrer Philosophy treu bleiben und eine frischeküche bieten.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

-Das einzige was zählt ist Umsätze und Gewinn.
- Es wird nicht auf die Mitarbeiter geachtet und mal gehört
- relativ arrogante Art von Seiten der Zentrale gegenüber "nichtführungskräftlern" ... Eigentlich von der Zentrale generell...
- Das die Zentare und das Management sich hier auf dem Portal selbst Bestnoten geben. Das ist zu offensichtlich... - ich mach mir die Welt wie sie mir gefällt-
- Diese Kette hat so viel Potenzial in den Betrieben die nicht gesehen werden und (fast) nur Dummschwätzer kommen weiter oder sind schon in einer hohen Position
- Dieses gewollt seriöse professionelle Auftreten der Zentrale... Alles Andere als flache Hierarchien... ein bisschen mehr auf die Basis beamen wäre angesagt, dann klappt es auch mit dem Personal

Verbesserungsvorschläge

Im Endeffekt braucht man Jemanden, der für das Personal da ist. es gibt kein Betriebsrat und von denen die für das Personal dasein sollen sieht man nie einen. Es gibt eine Art Sorgentelefon. Aber Ändern können die auch nichts...

Arbeitsatmosphäre

Die Kollegen in unserem Betrieb sind wirklich gut, man zieht an einem Strang. Allerdings merkt man die Unzufriedenheit des Leiters

Image

Bei allem was sonst so komisch ist... Sie setzen das um was sie versprechen. Frischeküche ohne Chemi

Work-Life-Balance

Wenn man alles in sich reinfrisst, gehts

Gehalt/Sozialleistungen

man kann woanders wesentlich mehr verdienen, auch in der gleichen Branche

Vorgesetztenverhalten

Direkter Vorgesetzter ist gut.

Kommunikation

Man bekommt Versprechungen die nicht eingehalten werden. Die Zentrale denkt, dass man bestimmte Schritte nicht verstehen würde. Blödsinn wird manchmal für gut verkauft ( Nicht das Essen, das ist wirklich frisch und gut)

Gleichberechtigung

3 Klassengesellschaft

Interessante Aufgaben

Sehr eintönig, was aber auch an der Kantine liegen kann


Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Svenja Kelkel, Teamleiterin HR Corporate Service Center
Svenja KelkelTeamleiterin HR Corporate Service Center

Lieber Frischemacher (*),

danke für Ihre offenen Worte.

Wir finden es natürlich sehr schade, dass Sie persönlich solch ein Bild von unserem Corporate Service Center haben. Gerade für unsere operativen Kollegen haben wir unser Personalreferenten-Team Operative aufgestockt, damit sie eine noch intensivere Betreuung garantieren können. Daher legen wir Ihnen nahe, Ihren verantwortlichen Personalreferenten Operative zu kontaktieren, um Ihre persönliche Situation zu besprechen und zu verbessern.

Bitte berücksichtigen Sie, dass natürlich auch die Kollegen des Corporate Service Centers und des operativen Managements das Recht haben, Genuss & Harmonie als Arbeitgeber zu bewerten.

Gemeinsam mit Ihnen blicken wir in ein erfolgreiches Jahr 2020.

(*) Alle männlichen Bezeichnungen im Text stehen ausnahmslos für jedes Geschlecht. Denn wir leben Vielfalt und das schmeckt auch allen. Wir sind Unterzeichner der „Charta der Vielfalt“.

Mit gastfreundlichen Grüßen

MEHR BEWERTUNGEN LESEN