Navigation überspringen?
  

gevekom GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Marketing / Werbung / PR
Subnavigation überspringen?

gevekom GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Vor dem Bewerbungsgespräch

Zufriedenstellende Reaktion
4,54
Schnelle Antwort
4,67
Erwartbarkeit des Prozesses
4,17

Nach dem Bewerbungsgespräch

Zeitgerechte Ab- / Zusage
4,76

Während des Bewerbungsgesprächs

Professionalität des Gesprächs
4,38
Vollständigkeit der Infos
3,88
Angenehme Atmosphäre
4,42
Wertschätzende Behandlung
4,50
Zufriedenstellende Antworten
4,21
Erklärung der weiteren Schritte
4,33
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 06.Jan. 2017 (Geändert am 29.Mai 2017)
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Fragen gestellt wurden so gut wie gar keine, da man die ganze Zeit nur damit beschäftigt war von sich und der Firma zu sprechen. Es kam mir fast so vor als würde nicht ich mich bei der Firma bewerben und von meinen Stärken überzeugen wollen, sondern genau umgekehrt. Man merkte schnell das es auf eine Zusage hinaus läuft, allerdings mit dem Haken eine Woche umsonst arbeiten zu dürfen.

Kommentar

Bevor man überhaupt eingestellt wird soll man erst mal ne Woche umsonst ein Probetraining absolvieren bei welchem man die letzten zwei Tage in einem "Einsteigerprojekt" im Outbound telefonieren und Ware an den Mann bringen soll. Heißt man erwirtschaftet in dieser Zeit bereits Gewinn für die Firma, bekommt aber keinen Cent!! Erst danach gibt es "vielleicht" einen Vertrag. Begründung für dieses unseriöse Vorgehen ist man wolle die Katze nicht im Sack kaufen und beide Seiten sollen sich erst einmal kennen lernen. Wozu gibt es dann heutzutage die Probezeit bitte? Zudem gibt es nur das Minimum an Urlaub mit 20 Tagen. Dabei ist gerade in so einem Job Erholung ein absolutes Muss.

  • 23.Feb. 2017 (Geändert am 28.Feb. 2017)
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Als Inboundmitarbeiter beworben. Stelle als Outbound angeboten bekommen zum Nahrungsergänzungsmittel verkaufen.

Kommentar

9,00€/h/brutto bei 20Tagen Urlaub von Vollzeit wird abgeraten (bei 6h tgl wären das 1080€ = Altersarmut vorprogrammiert und jetzt muss aufgestockt werden vom Amt = alles sehr Familienfreundlich eben.) Altersvorsorge und Jobticket mit denen auch geworben wird werden erst nach diversen Monaten Firmenzugehörigkeit gezahlt. Aber die Krönung ist das dieses Bruttogehalt nur gezahlt wird wenn der PC immer bedient wird (2min keine Eingabe wird dann bis zur nächsten Eingabe als nicht bezahlt am Arbeitsplatz abgerechnet. Sprich wenn du aufs WC musst oder Pause machst verdienst du nix.) Das ganze Callcenter ist mit billigsten IKEA Möbeln ausgestattet (hier wird auch kein Wert auf die Gesundheit der Mitarbeiter gelegt)

  • 12.Jan. 2017
  • Bewerber

Kommentar

Von dieser Firma kann ich jedem nur abraten. Ich hatte mich auf eine Stellenanzeige hin beworben, in der explizit von einem Inbound-Job für den Kundenservice eines Buchhändlers die Rede war. Es folgte recht schnell die Einladung zum Vorstellungsgespräch, das in größerer Runde mit ca. 12 Teilnehmern stattfand. Der Herr, der das Gespräch leitete, erzählte erstmal ewig davon, was für eine tolle Firma die Gevekom doch sei, wie familienfreundlich, vom tollen Umgang mit den Mitarbeitern, Firmenfeten und was weiß ich. Nach einer Viertelstunde etwa ließ er dann die Katze aus dem Sack - Inbound ist nur manchmal, die meiste Zeit gehts um Outbound und um Verkauf. Jeder macht alles, bzw. verkauft alles - von Gewinnspielen über Kosmetik zu Versicherungen. Der nächste Knaller war die Bezahlung - 9 Euro die Stunde, gezahlt wird nur die reine Telefonier-Zeit. Sobald der PC 2 Minuten lang keine Eingabe kriegt, loggt er sich aus - ergo kein Verdienst. Für meine Begriffe ist das mindestens mal am Rande der Illegalität - nicht mal Toilettenpausen sind drin oder die gesetzlich vorgeschriebene bezahlte Bildschirmpause. Entsprechend wird dann auch davon abgeraten, einen 8 Stunden Vertrag zu wählen, weil 8 Stunden sind dann schon sehr anstrengend, so die fürsorgliche Ansprache des Herrn Personalchef. Wie man aber bei 9 Euro Stundenlohn mit einem 6 - Stunden Vertrag über die Runden kommen soll, dazu hat er sich nicht geäußert. Die Firma nimmt übrigens jeden - man kommt einmal zum Probearbeiten und dann "kriegt jeder seine Chance". Wie großzügig - man möchte fast weinen vor Rührung. Ach ja, die Mitarbeiter kriegen auch immer einen Bierkasten hingestellt und sie dürfen irgendein Fitness-Studio nutzen. Da ich persönlich weder zum Biertrinken noch zum Sporteln auf Arbeit gehe, sondern eher wegen des Geldverdienens habe ich davon abgesehen meine Bewerbung aufrecht zu erhalten.

  • 06.Sep. 2016
  • Bewerber
Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
4,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
0,00
  • 06.Nov. 2015 (Geändert am 07.Nov. 2015)
  • Bewerber

Kommentar

Sehr nettes und angenehmes Gespräch auf professioneller Ebene.

  • 05.Nov. 2015
  • Bewerber

Kommentar

Sehr gute Gesprächsführung. Mir als Bewerber wurde eine positive und angenehme Atmosphäre vermittelt.

  • 03.Sep. 2015
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Ehrgeiz Ehrlichkeit Persönliche Entwicklung
  • Berufliche Veränderung

Kommentar

Zwischen Bewerbung und zweiten Gespräch vergingen gerade einmal zwei Wochen. Das Gespräch an sich war herausfordernd, alle Beteiligten waren sehr kompetent.

  • 01.Sep. 2015
  • Bewerber

Kommentar

Angenehme Atmosphäre, tolle Menschen, ich habe mich sofort wohl gefühlt

  • 18.Juli 2015 (Geändert am 30.Juli 2015)
  • Bewerber
Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • 16.März 2015 (Geändert am 17.März 2015)
  • Bewerber
Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
4,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
4,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00