GFU Cyrus AG als Arbeitgeber

  • Köln, Deutschland
  • BrancheIT
Kein Firmenlogo hinterlegt

Guter Arbeitgeber!

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

wenn man vorher bei einem anderen Arbeitgeber beschäftigt war, dann ist vieles was die GFU den Mitarbeitern an sozialen Leistungen anbietet nicht selbstverständlich (1x mal im Jahr Weinachtsfeier mit Partner, Sommerfest, Parkplatz, W-Lan Zugang)

Ich habe ausserdem den Bewerbungsprozess als sehr positiv wahrgenommen und hatte das Gefühl, dass man sich für mich als Person wirklich interessiert hat.

Wenn man sich nicht komplett doof anstellt, bekommt man nach einem Jahr einen unbefristeten Arbeitsvertrag.

Man kann immer pünktlich Feierabend machen. Falls es zu Überstunden kommt (sehr selten), kann man an einem anderen Tag früher gehen.

Arbeitsatmosphäre

Motiviert, konzentriert, kollegial. Die Unternehmensgröße ist angenehm. Im Ganzen sehr familiär und persönlich.

Kommunikation

1-2 Woche Jour Fix!
Ehrlicher Umgang mit dem Mitarbeitern und regelmäßiger Austausch!

Kollegenzusammenhalt

Die meisten Kollegen sind länger als 20 Jahre in dem Unternehmen tätig. Sehr enger Zusammenhalt. Hat Vor,- und Nachteile für einen Neueinsteiger ist aber auch Abteilungsabhängig!
Arbeitergeber tut vieles dafür, das Mitarbeiter sich untereinander verstehen (Coaching).

Work-Life-Balance

Urlaub bekommt man meist (wenn nichts großes ansteht) auch kurzfristig zugesagt.

Vorgesetztenverhalten

Alle drei Vorstände haben immer ein offenes Ohr. Die Tür ist immer auf.

Interessante Aufgaben

vielfältige Aufgaben, regelmäßige Kommunikation mit Dozenten und Teilnehmern!

Gleichberechtigung

Es dominieren ganz klar Männer auf den oberen Stellen. Alle drei Vorstände sind Männer. Religion, Hautfarbe spielen aber keine Rolle.

Umgang mit älteren Kollegen

Durschnittsalter (30-55) .

Arbeitsbedingungen

Klimaanlage, Headset... Vieles auf dem neuesten Stand.
Bürobesetzung mit maximal 4 Personen, kein Open Office...
Großer Pausenraum

Gehalt/Sozialleistungen

Überdurchschnittlich gute Sozialleistungen (VWL, BAV, 13. Monatsgehalt, Urlaubsgeld, 30-32 Tage Urlaub, Boni)
Candy Bar, Mittagsessen!
keine Gleitzeitmöglichkeit, läuft alles auf Vertrauen (Vor,- und Nachteile)
Guter Arbeitgeber wenn man Kinder hat!

Karriere/Weiterbildung

jede Weiterbildung wird unterstützt. Als Mitarbeiter bei der GFU kann man kostenlos an jedem Seminar teilnehmen, muss aber vorher mit den Kollegen abgesprochen werden(Unterbesetzung).


Umwelt-/Sozialbewusstsein