Giffits GmbH als Arbeitgeber

  • Hamburg, Deutschland
  • BrancheHandel
Giffits GmbH

9 von 44 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Mit Kommentar
kununu Score: 2,3Weiterempfehlung: 13%
Score-Details

9 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Ein Mitarbeiter hat den Arbeitgeber in seiner Bewertung weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 7 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Mehr Schein als sein, viele Bewertungen von Teamleitern hier drinne "5 Sterne " bzw. Personalabteilung

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das zu wenig an die Arbeitnehmer gedacht wird in manchen Abteilungen die sich von morgens bis Abends den A** aufreißen & da nicht mal was bei rumkommt als Danke schön. Corona sollte zusammen schweißen & gerade dann sollte man den Arbeitnehmern mal danke sagen & das nicht nur per Email

Verbesserungsvorschläge

Mehr auf die Mitarbeiter Bedürfnisse eingehen, 10 € Gutscheine reichen nun mal nicht aus. Corona hin oder her andere wollen auch ein Stück mehr verdienen.

Arbeitsatmosphäre

Man wird für das was man tut nicht Wertgeschätzt, auch wenn es immer wieder gesagt wird. Der BR ist der GL ein Dorn im Auge weshalb viel abgesetzt wurde wie z.b eine Weihnachtsfeier

Image

Ist Inordnung wenn man das umsetzen tut was man auch vorgibt zu sein.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehaltserhöhung sehr selten, werden so gut wie nie getätigt in manchen Abteilungen seit 3 Jahren oder länger nicht mehr, sehr schade das man einem nicht mal dankt.

Kollegenzusammenhalt

Wenn was nicht funktioniert hat, wird alles weitergetragen.

Umgang mit älteren Kollegen

Soweit so gut

Vorgesetztenverhalten

Kein Vertrauen zur Personalleitung, aufpassen was man erzählt denn man tratscht es weiter.

Kommunikation

Man hört einem zu, umgesetzt wird es selten. Die Arbeitnehmer trauen sich nicht den Mund aufzumachen aufgrund der Konsequenzen.

Interessante Aufgaben

Jeden Tag die gleiche Arbeit, keine Abwechslung in den Abteilungen


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Marcus SchulzGeschäftsleitung

Liebe/r Mitarbeiter/in (m/w/d),

Du hast Dir die Zeit genommen, Giffits auf Kununu zu bewerten und wir möchten Deine Worte nicht unkommentiert lassen. Wie wir Deinen Ausführungen entnehmen, scheinst Du Dich im Unternehmen sehr unwohl zu fühlen und wählst den Weg der anonymen Bewertung anstatt transparent und offen auf Deine Vorgesetzten oder die Geschäftsleitung zuzugehen.

Es ist schade, dass Du kein Vertrauen in Deine Personalleitung hast und eine Behauptung ohne Belege aufstellst. Weißt Du, dass Du damit eine hochengagierte Mitarbeiterin, die für viele mehr als eine Vertrauensperson ist, einfach so öffentlich diskreditierst?

Gerne möchten wir Dir sagen, dass Transparenz eine der wichtigsten Eigenschaften für ein Unternehmen ist. Gute Dinge müssen gezeigt, um wertgeschätzt zu werden und Dinge, die mal nicht so gut laufen, müssen erst recht transparent gemacht werden, um Verbesserungen zu gewährleisten.

Schade, dass Du Dinge, die mal schief laufen unter den Teppich kehren möchtest. Wenn Du es nicht als Wertschätzung empfindest, obwohl man es Dir sagt, dann ist das sehr schade. Es gibt viele Menschen, denen ein Lob für eine gute Leistung etwas bedeutet.

Deine Spitze in Richtung BR/ GL lassen wir nicht bewusst aus, jedoch bewusst unkommentiert und wollen Dir kein Forum bieten, den Betriebsfrieden zu beschädigen.

Wenn man zuhört und keiner den Mund aufmacht, dann müsste man Gedanken lesen können, um das umzusetzen was jemand meint. Ich habe lange über Deine Worte zur Kommunikation nachgedacht und versucht den Sinn zu ergründen. Ja, wir hören zu, wägen ab, diskutieren und tauschen uns aus, das hat zur Folge, dass nur ein Teil dessen was man angestoßen hat umgesetzt wird. Kommunikation sollte auch Konsequenzen haben, sonst ist diese sinnlos und es kann keine Veränderungen geben. Deine Formulierung zu Konsequenzen impliziert leider eine Unterstellung, für die uns in der Form keine Beispiel bekannt sind.

Du scheinst ein hohes Interesse und vermeintliches „Detailwissen“ an allen Gehältern und Entwicklungen zu haben. Wir möchten Deine Vokabel „Tratschen“ nicht überstrapazieren. Hoffentlich ist es nur Tratschen!

Werbeartikel sind wie die Gastronomie und Veranstaltungen besonders stark von dieser Krise betroffen. Zum Schutz der Mitarbeiter wurden in kürzester Zeit Laptops gekauft und das sichere Arbeiten von zuhause gewährleistet, Kurzarbeit eingeführt und eine Taskforce erschaffen. Alles, um die Gesundheit von Mitarbeitern zu schützen und Arbeitsplätze zu retten! Bis jetzt gab es keine betriebsbedingte Kündigung. Auf wessen Rücken möchtest Du in dieser Situation mehr Vergütung? Welchen Arbeitsplatz macht das sicherer und wie solidarisch ist das gegenüber allen anderen Arbeitsplätzen?

Giffits sagt DANKE an alle Mitarbeiter, die sich zur Bewältigung der Krise einsetzen, gemeinsam an der Zukunft arbeiten und jede Menge positive Energie versprühen. Das sagen wir digital und nicht mit einer großen Umarmung!

Liebe/r Mitarbeiter/in (m/w/d): Du wählst den anonymen Weg, diskreditierst unsere Personalverantwortliche, möchtest Fehler unter den Teppich kehren, empfindest Lob nicht als Wertschätzung, hast ein Kommunikationsproblem mit dem Unternehmen, kümmerst Dich intensiv um die Gehälter Deiner Kollegen, findest zu dem Punkt Pro gar keine Worte und verlangst eine erhöhte Vergütung in einer der größten Krisen der Deutschen Geschichte, bei der alle Mitarbeiter Hand in Hand mit dem Unternehmen jeden Tag um Arbeitsplätze kämpfen. Du hast die Kraft und den Mut aufgebracht diese Bewertung zu schreiben, bitte bringe auch die Kraft und den Mut auf zu kündigen und diese Beziehung zu beenden.

Liebe Grüße

Das Team ist toll, die Ausbildung aber eher eintönig

2,2
Nicht empfohlen
Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Design / Gestaltung gemacht.

Arbeitsatmosphäre

Innerhalb des Teams super, außerhalb eher nicht.

Karrierechancen

Mir wurde schon ein Jahr vor Ende der Ausbildung gesagt, dass ich nicht übernommen werde. Das ist frustrierend. Von anderen ehemaligen Auszubildenden weiß ich, dass man (falls man übernommen wird) überhaupt keine Verhandlungsgrundlage im Übernahmegespräch hat. Da heißt es dann nimm was du bekommen kannst und wenn ich kannst du gehen.

Arbeitszeiten

Gleitzeit und freie Wahl der Pausenlänge (mind. Aber 30 Minuten).

Ausbildungsvergütung

Die war überdurchschnittlich. Man muss sich aber überlegen, ob es das wert ist.

Die Ausbilder

Der Ausbilder war sehr nett und hat die Ausbildung auch top organisiert. Als er gegangen ist, wurde auch die Ausbildung vernachlässigt.

Aufgaben/Tätigkeiten

Logos vektorisieren
Standbilder erstellen
Kundendaten pflegen
Das wars dann auch schon.

Variation

Man macht jeden Tag dasselbe. Außeran hat mal ein "internes Praktikum" in dem man zwei-vier Wochen in einem anderen Bereich der Firma reinschnuppert.
Allerdings wird das dort gelernte nicht weiter vertieft, sodass das Wissen sehr schnell wieder in Vergessenheit gerät.

Respekt

Der Respekt innerhalb des Grafikteams war vorhanden, aber nach außen hin hat man sich überhaupt nicht wertgeschätzt gefühlt.


Spaßfaktor

Arbeitgeber-Kommentar

Marcus SchulzGeschäftsführer

Liebe/r Bewerter/in,

danke für Deine Bewertung. Sehr schade, dass Du uns so negativ in Erinnerung hast. Bei uns wird Transparenz im ganzen Unternehmen gelebt, im Rahmen dieses transparenten Miteinanders sind wir und Deine Vorgesetzten auf Dein Feedback angewiesen, wenn Du bei uns arbeitest. Du hast neben Deinem Ausbildungsbeauftragten in der Abteilung ja auch eine Ansprechpartnerin in der Personalabteilung und nicht zuletzt noch Teamleiter und die Geschäftsführung. Die Ausbildung in der Grafik beinhaltet im Gegensatz zu anderen Ausbildungsrichtungen (wie z.B. Groß- und Außenhandel) nicht das Durchlaufen aller anderen Abteilungen, so ist auch der Ausbildungsplan bei uns aufgebaut. Leider hat Dein Azubibeauftragter Ende Februar die Firma verlassen, ein paar Tage später kam schon der Corona-Lockdown. Dass Du Dich in diesen paar Tagen vernachlässigt gefühlt hast, tut uns wahnsinnig leid. So eine Situation gab es vorher noch nicht und wir hatten damit zu tun, den richtigen Weg für Giffits zu finde und die Krise zu managen. Im Zuge der Krisenbewältigung sind Deine Kollegen in Kurzarbeit gegangen. In dem Zuge hast Du uns dann um Aufhebung Deines Vertrages gebeten. Wir wünschen Dir für Deinen weiteren Weg viel Erfolg!

Liebe Grüße

Nicht Empfehlenswert!

1,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Bei Giffits habe ich viel gelernt ... vor allen wie man es besser nicht machen sollte.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Qualifizierte Bewerber werden hier schnell an Ihre Grenzen stoßen und sollten Ihr Glück lieber wo anders versuchen.

Verbesserungsvorschläge

Von dem "Guten" Score von 3,5 sollte man sich nicht täuschen lassen.
Bewertungen verschwinden durch Abmahnen wodurch der Score jetzt auf 3,5 ist.

Auch diese Bewertung wurde schon 2 mal Abgemahnt.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Marcus SchulzGeschäftsleitung

Liebe/r Bewerter/in,

vielen Dank für Deine Bewertung. Wir finden es schade, dass Deine Erfahrung bei Giffits bisher nicht positiv war.

Bei uns werden neue Mitarbeiter mit dem Arbeitsbeginn in einem strukturierten On-Boarding Prozess in ihr Tätigkeitsfeld, die Abteilung und die Giffits Idee eingeführt.
Durch regelmäßige Feedbacks erhaltet ihr die Möglichkeit den On-Boarding Prozess individuell für euch abzustimmen und bespricht mit eurem Teamleiter die nächsten Steps.

Nach dem erfolgreichen Onboarding findet die Individuelle Weiterqualifizierung durch Spezialseminare, Führungskräfteseminare oder Webinare statt. Den Bedarf ermittelst Du gemeinsam mit Deiner Führungskraft.

Für den Berufseinstieg bieten wir neben der klassischen dualen Ausbildung auch ein duales Studium im BWL oder Informatik-Bereich an.

Wir würden uns freuen, wenn Du uns unter personal@giffits.de kontaktieren könntest und wir uns über Deinen persönlichen Qualifizierungsplan austauschen könnten. Sollten Du nicht mehr bei uns im Unternehmen sein, so wünschen wir Dir alles Gute.

Dein

Ausbaufähig

2,9
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Absolute Abwechslung durch die Produktvielfalt.
Toller Kollegenzusammenhalt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Man hat permanent das Gefühl, man ist ersetzbar. Auch nach vielen Jahren im Unternehmen.

Verbesserungsvorschläge

An der Kommunikation muss nach wie vor dringend gearbeitet werden.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Marcus SchulzGeschäftsleitung

Liebe/r Bewerter/in,

vielen Dank für Deine Bewertung. Wir freuen uns, dass Du mit Deinem direkten Arbeitsumfeld und Deiner Aufgabe bei uns zufrieden bist.

Wir bieten die unterschiedlichsten Kanäle der Kommunikation im Unternehmen. Dazu gibt es bei Dir Teammeetings und regelmäßige Feddbackgespräche mit Deinem Vorgesetzten. Sollte Dir etwas im Unternehmen unklar sein, so ist Dein Teamleiter oder auch die Personalabteilung hier Dein Ansprechpartner, um Deine Fragen zu klären.
Weiterhin haben wir ein internes soziales Netzwerk über das jeder unternehmensweite News und Infos erfahren kann. Relativ neu ist die Kommunikationskiste bei der die Geschäftsleitung in regelmäßigen Abständen eure Fragen direkt beantwortet.
Darüber hinaus bieten wir noch informelle Austauschformate wie Lunchroulette an.

Solltest Du weitere Ideen haben, wie wir die Kommunikation für Dich noch verbessern können, so freuen wir uns auf Dein Feedback an unsere Personalabteilung oder an Deinen Teamleiter.

Dein

Nicht empfehlenswert

2,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Gehalt kommt pünktlich

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Arbeitsbedingungen, Gehalt und Betriebsklima

Verbesserungsvorschläge

Den Mensch in den Mittelpunkt stellen. Ist kein Roboter!

Arbeitsatmosphäre

Okay, aber besser kann man es nicht bewerten!

Work-Life-Balance

Nur der Job zählt.

Karriere/Weiterbildung

Gibt es bei Giffits eher nicht....

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist auf niedrigem Niveau. Weihnachtsgeld war eine Flasche Schampus. Sozialleistungen, mit Ausnahme der Betriebsfeier, absolut keine.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ist der Geschäftsleitung wohl unbekannt...

Kollegenzusammenhalt

Ist okay (meistens).

Umgang mit älteren Kollegen

Ist wohl ganz okay

Vorgesetztenverhalten

Aufgesetzt freundlich. Geschäftsführung interessiert sich nicht für ihre MitarbeiterInnen, sind eben jederzeit austauschbar. Abteilungsleiter meist okay.

Arbeitsbedingungen

Nur wer gern in überfüllten Büros arbeitet findet hier sein Glück.

Kommunikation

Bescheiden bis gar nicht vorhanden

Gleichberechtigung

Egal welches Geschlecht. Ist für alle gleich schwierig.

Interessante Aufgaben

Interessante Aufgaben sind die Aunahme


Image

Arbeitgeber-Kommentar

Marcus SchulzGeschäftsleitung

Liebe/r Bewerter/in,

wir finden es schade, dass Du diesen Einruck gewonnen hast. Wir würden uns freuen, wenn wir dazu einmal in den direkten Austausch gehen könnten. Hier könnte Dir Deine Teamleitung oder die Personalabteilung helfen.

Die Aufgaben bei Giffits sind sehr vielfältig und unterschiedlich. Hier wäre ein Austausch mit der Personalabteilung für Dich hilfreich, damit ihr gemeinsam die Möglichkeiten, die für Dich bei Giffits existieren, erörtert.

Kommunikation ist für uns ein wichtiges Thema, wir versuchen aktuell Transparenz über interne soziale Netzwerke und die Teamleitungen herzustellen. Solltest Du hier weitere Anregungen haben, so freuen wir uns über Deine Vorschläge.

Gleichberechtigung wird bei uns gelebt, wir arbeiten bei Giffits grundsätzlich gerne in eine vielfältigen Umgebung und achten auf eine ausgeglichene Geschlechterquote, erfahrene und junge Mitarbeiter sowie eine kulturelle Vielfalt.

Wir arbeiten ständig daran unsere Mitarbeiter weiter zu qualifizieren, dazu bieten wir Führungskräftetrainings, Vertriebsschulungen, Spezialschulungen uvm. an. Sprich dazu doch gerne mit Deinem Teamleiter welchen Weiterbildungsbedarf Du bei Dir siehst.

Bei unserem Gehalt orientieren wir uns regelmäßig an dem Gehaltsniveau unserer Branche. Unsere Gehaltsmodelle sind aus unserer Sicht leistungsorientiert und attraktiv.

Unsere Büros und Arbeitswelten sind je nach Fachbereich unterschiedlich aufgeteilt. Für uns ist es wichtig, dass Teams kurze Kommunikationswege haben und agiles Arbeiten möglich wird.

Dein

Die Chefs denken nur an sich

1,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Arbeitnehmer benachteiligt werden! Sogar von der Vertriebsleitung!

Verbesserungsvorschläge

Mehr an die Arbeitnehmer denken! Urlaubstage,Weihnachtsgeld!

Arbeitsatmosphäre

Angespannt und genervte Gesichter

Gehalt/Sozialleistungen

Grundgehalt... Weihnachtsgeld gibt es nicht!

Kollegenzusammenhalt

Lästern lästern und nochmals lästern! Sobald ein Kollege/in gekündigt wird ist lästern angesagt und bloß keine neuen einstellen!

Vorgesetztenverhalten

Hauptsache die beiden Chefs werden reich! Auch wenn sie nett sind.. aber das täuscht!


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Marcus SchulzGeschäftsleitung

Liebe/r Bewerter/in,
wir finden es schade, dass Du diesen Eindruck gewonnen hast.
Wir würden dazu gerne mit Dir einmal in den persönlichen Austausch gehen. Wende Dich dazu gerne an Deine Teamleitung oder die Personalabteilung.
Giffits ist ein inhabergeführtes Unternehmen und investiert permanent in Projekte, Arbeitswelten und Schulungen.
Wir tragen unserem Wachstum Rechnung und versuchen, mit vielfältigen Engagements passende Mitarbeiter zu finden. Dazu gehört bei uns auch die regelmäßige Überprüfung unserer Gehaltsstruktur innerhalb der Branche. Das Gehalt ist aus unserer Sicht leistungsorientiert und attraktiv.
Zu Deiner Information, dass Arbeitnehmer benachteiligt werden, würden wir gerne mehr erfahren. Magst Du uns dazu bitte kontaktieren (z.B. personal@giffits.de) damit wir hier näher ins Detail gehen können.

Dein

Guter Arbeitgeber mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet
Flache Hierarchien und somit auch meistens schnelle Entscheidungen
Flexible Arbeitszeiten
Es werden alle Mitarbeiter gefördert die mit Motivation und Spaß an der Sache dabei sind und sich über den Tellerrand einbringen.
Viele nette junge Kollegen
Jedes Jahr ein tolles Sommerfest und eine Klasse Weihnachtsfeier

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kommunikation sollte noch größer geschrieben werden
Büroausstattung ist aktuell aus 2. Hand, das wird aber gerade erneuert!
Sanitäre Einrichtungen sind in die Jahre gekommen. Die Anlagen sollen nun aber auch renoviert werden.

Arbeitsatmosphäre

Gutes lockeres Klima, jeder spricht sich mit Vornamen an.
Manchmal in den volleren Büros etwas zu laut.

Image

Das Image welches hier auf dieser Plattform bisher entstanden ist, entspricht nicht der Realität.

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten

Karriere/Weiterbildung

Seminar und Schulungen werden angeboten

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt kommt immer pünktlich

Kommunikation

Generell gut, es geht noch besser. Ist aber erkannt und wird dran gearbeitet.

Interessante Aufgaben

Vielfältig und abwechslungsreich. Hier gilt auch, wer sich mehr einbringt bekommt auch mehr.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Marcus SchulzGeschäftsleitung

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

es freut uns zu hören, dass es Dir bei Giffits gefällt. Herzlichen Dank für Deine Vorschläge. Wie Du beschrieben hast, wird ja einiges davon bereits umgesetzt. Auch im Bereich der Kommunikation möchten wir uns weiter verbessern. Grade deshalb freuen wir uns auch immer über direktes Feedback, um so gemeinsam diese Verbesserungen anzugehen.

Viele Grüße,
Marcus Schulz
Geschäftsleitung

Nicht alles ist Gold, was glänzt...

1,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Man sollte gute Ellenbogen haben

Karriere/Weiterbildung

Von Weiterbildung wird nur geredet, mehr auch nicht

Gehalt/Sozialleistungen

Fixum plus Provision, wobei für Provision auch 100% Ziel geschafft werden müssen darunter gibt es keinen Cent

Kollegenzusammenhalt

Jeder ist sich selbst der Nächste, Zusammenhalt unter den Kollegen gibt es so gut wie keinen

Vorgesetztenverhalten

Wer sich gut stellt mit der Vertriebs-und Teamleitung, der kommt auch voran

Arbeitsbedingungen

Secondhand Büromöbel, aufgearbeitete Stühle

Kommunikation

Kommunikation findet so gut wie nicht statt, zumindest in den wichtigen Dingen hakt es gewaltig

Interessante Aufgaben

Die Werbemittelbranche ist interessant, Kreativität ist förderlich


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Marcus SchulzGeschäftsleitung

Liebe Kollegin, Lieber Kollege,

herzlichen Dank für Deine Bewertung. Wir bedauern, dass Du mit Deiner Arbeitssituation bei Giffits nicht zufrieden bist und finden es sehr schade, dass Du Dein Verhältnis zu Deinen Kollegen so negativ bewertest.

Wir legen sehr großen Wert auf ein kollegiales und faires Miteinander - sowohl was das Verhalten der Vorgesetzten gegenüber den Mitarbeitern betrifft, als auch unter den Kollegen innerhalb eines Teams.
Wir hoffen, dass Du das Gespräch mit uns suchst und wir über die Probleme, die mit Kollegen und Vorgesetzten bestehen, reden können. Wir sind davon überzeugt, in einem offenen Dialog gemeinsame Lösungsansätze für eine positive Arbeitsatmosphäre für Dich schaffen zu können.

Viele Grüße

Marcus Schulz
Geschäftsführer

Blockiertes Hamsterrad

2,2
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Marcus SchulzGeschäftsleitung

Liebe/r Bewerter/in,

vielen Dank für Dein Feedback. Wir freuen uns, dass Du Dich unter den Kollegen und mit Deinen Vorgesetzten wohl gefühlt hast bei uns.
Wir würden den Punkten, die für Dich nicht zufriedenstellend waren, gerne nachgehen. Dazu kannst Du Dich vertrauensvoll an unseren Personalbereich wenden unter personal@giffits.de.

Dein