global-vers GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

14 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,3Weiterempfehlung: 29%
Score-Details

14 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

4 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von global-vers GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Ausbildung? Griff ins Klo.

1,0
Nicht empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei global-vers GmbH in Bremen absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wasser wird gestellt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Falls jemand darüber nachgedacht hat sich in diesem Unternehmen zu bewerben:
Lass es.
Dieses Unternehmen hat mich dazu gebracht die heutige Gesellschaft in Frage zu stellen und mich ebenfalls dazu gebracht meine Ausbildung und den Beruf fast an den Nagel zu hängen. Ich führe meine Ausbildung in einem anderen Betrieb fort und bin froh darüber kein Teil mehr dieser „Firma“ zu sein. Es ist lächerlich und amüsant zugleich, dass es in der Tat möglich ist sich als „Geschäftsführer“ zu bezeichnen, obwohl man nichts dergleichen tut.
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit meine Damen und Herren.

Verbesserungsvorschläge

Die Geschäftsführung sollte einen Kurs zur Besserung des Sozialen Umgangs mit Mitarbeitern und eine Schulung bezüglich Geschäftsführung durchführen, wenn sie es nicht von sich aus hinbekommt. Die Entwicklung der Menschheit hat ihren Einfluss nun mal nicht überall.

Arbeitsatmosphäre

Ein Moment der Erleichterung, wenn mal niemand ins Büro kommt und sich darüber beschwert, wie schlecht er in dieser Firma behandelt wird.
Als Azubi sollte man aus der Sicht der Anderen alles perfekt und flüssig können, doch eine Einarbeitung, damit dies möglich wird ist zu viel verlangt.
Organisatorische Fragen wie Urlaubsplanung etc. sind sehr schwer zu klären, weshalb man erst paar Tage vor Eintreten des Ereignisses mit Antworten rechnen kann, weil es ja nicht so wichtig ist.
Die Geschäftsführung lässt Ihre Meinung über alle Mitarbeiter an anderen raus.
Die Kaffeekränzchen der Geschäftsführer arten lautstark aus und sorgen im Betrieb für eine angespannte Stimmung, weil man nicht weiß wer nun dran ist grundlos angeschrien zu werden.

Karrierechancen

Keine Seminare, keine Schulungen. Online-Seminare sollen im Hintergrund laufen und unbeachtet bleiben, um seine gesetzlichen Mindeststunden vollzukriegen.

Arbeitszeiten

Unbezahlte Überstunden sind selbstverständlich und werden sowohl als Mitarbeiter als auch als Azubi erwartet, muss man mal 10 Minuten früher gehen ist es Eike Frechheit, jedoch stolzieren die durch sich selbst ernannten „Führungskräfte“ ein und aus wie es ihnen passt.

Ausbildungsvergütung

Eine Aushilfsstelle mit 40 Stunden im Monat klingt meines Erachtens nach nach einer „attraktiveren Ausbildungsvergütung“

Die Ausbilder

Ich hatte keinen. Mit meinen Fragen musste ich mich wochenlang gedulden, da meine variierenden Ansprechpartner „Besseres“ zu tun hatten. Mit verachtenden Blicken und herablassenden Antworten muss man aber rechnen.

Spaßfaktor

Wenn man unter Spaßfaktor mit Bauchschmerzen aufzuwachen und zu hoffen, dass der Tag schnell vorbeigeht versteht ist dieser definitiv vorhanden.

Aufgaben/Tätigkeiten

Als Auszubildender einen gesamten Bereich alleine zu führen, obwohl man sich nicht genug auskennt und komplett auf sich alleine gestellt zu sein lässt nur an der Professionalität dieses Unternehmens zweifeln.

Variation

Einblicke in andere Bereiche sind nicht vorhanden, gesetzlich festgehaltene Abwechslung laut Ausbildungslehrplan ist ebenfalls etwas Fremdes.

Respekt

Ein Azubi ist in diesem Unternehmen eine billige Arbeitskraft, die auch genau so behandelt wird. Ein guter Umgang ist sowohl unter den Geschäftsführern, unter den Mitarbeitern, als auch in einer Mischung nicht vorhanden. Die Evolution hat hier einen großen Sprung nach hinten gemacht.

Schlimmer geht‘s nicht

1,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei global-vers GmbH in Bremen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Bei Rückfragen muss man mit Gleichgültigkeit und herablassenden Aussagen rechnen. Man wird förmlich mit Arbeit begraben und niemand zeigt Interesse daran.

Image

Bei Kunden gut, da die nur das mitbekommen was man sie sehen lässt.

Work-Life-Balance

Die selbst ernannten „hohen Tiere“ können sich ihre Freizeit nehmen, wann sie wollen, andere müssen zehn Minuten früher gehen aufgrund eines wichtigen Termines, da wird man mit Empörung angestarrt und soll seine „Freizeit gefälligst anders gestalten“

Karriere/Weiterbildung

Online Seminare sind das einzige Mittel zur Weiterbildung, somit soll man da mit Anweisung des Chefs nichts aufpassen und es Hintergrund laufen lassen, damit man fleißig weiterarbeiten kann.

Gehalt/Sozialleistungen

Unbezahlte Überstunden, Weiterbildungsverweigerung sind Standard. Für die Arbeit die man mit sich trägt müsste man meinen man könne mehr erwarten.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Der Müll wird manchmal gut getrennt.

Kollegenzusammenhalt

Die meisten Arbeitnehmer lästern ,teils nicht zu leise, übereinander. Die Geschäftsführung lässt Druck über Mitarbeiter lautstark an allen anderen aus.

Umgang mit älteren Kollegen

Nicht freundlich, nicht nett, nicht verständnisvoll

Vorgesetztenverhalten

Angst und unangenehme Gefühle kochen hoch, wenn man zur Geschäftsführung muss. Am liebsten würde man weglaufen. Es wird geschrien, beschimpft und eingeschüchtert.

Arbeitsbedingungen

Bei 30 grad Sonne sind unbezahlte Überstunden ohne jegliche Art von Vorkehrung für ein angenehmes Arbeitsumfeld selbstverständlich.

Kommunikation

Findet gar nicht statt. Die Mitarbeiter untereinander versuchen alles hinzubekommen, die Geschäftsführung jedoch lässt sich kaum blicken, geschweige denn mit sich reden wenn man etwas ansprechen möchte.

Gleichberechtigung

Neulinge werden ausgenutzt, herumgescheucht. Als längerfristiger Arbeitet dort war es auch nicht besser, jeder der nicht Geschäftsführer oder „angeblicher“ Abteilungsleiter war, war in der Hierarchie ganz unten.

Interessante Aufgaben

Eintöniger Arbeitsablauf. Einmal in einem Bereich des Unternehmens, macht man jahrelang nichts anderes.

Das lächerlichste der Welt sind die selbstgeschriebenen guten Bewertungen !

1,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei global-vers GmbH in Bremen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Keine!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles!!

Verbesserungsvorschläge

Alles!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Furchtbares Arbeitsklima

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei global-vers GmbH in Asendorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts. Ich habe keine einzige gute Erinnerung

Verbesserungsvorschläge

Mehr Wertschätzung gegenüber den Angestellten

Arbeitsatmosphäre

Die Vorgesetzten und Chefs führen sich sehr herrisch und gemein gegenüber den Angestellten und Azubis auf. Es wird ständig über jeden gelästert. Keiner kann es schaffen es richtig zu machen. Es wurde über keinen gut oder respektvoll geredet. Aufgrund der Arbeitsmenge und dem fehlenden Rückhalt fühlt man sich eigentlich nie gut.

Work-Life-Balance

Viele Überstunden und wenig Urlaubstage machen eine Work Life Balance nicht möglich. Da auch keine gute Kommunikation zur Führungsebene möglich ist, bleibt das Privatleben zurück

Kollegenzusammenhalt

Es waren zum Schluss kaum noch Angestellte vorhanden. Kollegenzusammenhalt, Pausen und Gespräche sind zudem nicht gewünscht

Vorgesetztenverhalten

Schreien, lästern, lügen und natürlich auch keine richtige Einarbeitung

Kommunikation

Führungsebene ist eigentlich nur mit "Meetings" und Gesprächen untereinander beschäftigt. Kommunikation mit den Angestellten findet nicht oder nicht in einer respektvollen und netten Weise statt

Interessante Aufgaben

Masse statt Klasse. Wie ein Roboter, ohne Möglichkeit der Weitetbildung, soll gearbeitet werden


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Arbeiten bei Global Vers.

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei global-vers GmbH in Bremen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nicht es gibt einfach nichts gutes über den Arbeitgeber zu erzählen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Arbeitsklima
- Vergütung
- Das Verhältnis zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer.
- usw.

Verbesserungsvorschläge

Man sollte allgemein mehr am Unternehmen arbeiten und den Arbeitnehmern Freiraum lassen.

Arbeitsatmosphäre

Ich habe noch nie eine so schlechte Arbeitsatmosphäre erlebt.

Work-Life-Balance

Es ist kaum möglich ein normales Privatleben zu führen da man täglich Überstunden leisten muss und auch vieles für die Firma in seiner privaten Zeit erledigen muss.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Vergütung ist nicht entsprechend der Arbeit angemessen.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten sind sehr herab redend.

Arbeitsbedingungen

Im Sommer wird nichts dafür getan das im Büro an angenehmes Klima zum arbeiten herrscht.
Es wird bei 30 im Schatten (ca. 35 grad im
Büro) gearbeitet und auch bei den Temperaturen muss man täglich Überstunden leisten.

Kommunikation

Es wird kaum
miteinander kommuniziert


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Schlechter Umgang und extreme Fluktuation

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei global-vers GmbH in Bremen gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Extremer Mitarbeiterwechsel. Es wird von der Führungsebene auch nicht hinterfragt, warum dies so ist.
- Auszubildende werden auch sehr schlecht behandelt, sehr ausgenutzt und nicht gefördert. Lernziele sind quasi egal.
- Verhalten der Führungsebene gegenüber den Mitarbeitern.
- schlechte Bezahlung und vergleichsweise wenig Urlaubstage
- über ehemalige Mitarbeiter (die viel geleistet haben) wird auch noch einmal hergezogen

Verbesserungsvorschläge

Vor allem muss der Umgang der Mitarbeiter dringend verbessert werden, ansonsten hat das Unternehmen bald gar keine mehr.

Arbeitsatmosphäre

Sobald die Führungsebene vor Ort war, herrschte extreme Lautstärke im Büro. Teilweise konnte man aus dem Chefzimmer unangemessene und laute Beleidigungen hören.

Work-Life-Balance

Überstunden sind selbstverständlich und werden dementsprechend natürlich nicht entlohnt. Abfeiern der Überstunden ist natürlich auch nicht möglich. Gleitzeit wird zwar angepriesen, darf aber faktisch nicht genutzt werden.

Kollegenzusammenhalt

Das Team (Chefs außen vor) war toll. Im Großen und Ganzen (mit vielleicht einer Ausnahme) herrschte ein guter Zusammenhalt. Allerdings ist dieses Team kaum noch vorhanden, da fast alle bereits in anderen Unternehmen sind.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetztenverhalten ist praktisch kaum hinnehmbar. Bei kleinsten Angelegenheiten wird direkt aus der Haut gefahren. Über Arbeitnehmer wird hinter deren Rücken schlecht geredet. Ein guter Zusammenhalt der Arbeitnehmer untereinander wird ebenso wenig gewünscht.

Gehalt/Sozialleistungen

Vergleichsweise schlechte Bezahlung.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Sehr schlechter Umgang mit Mitarbeitern sorgt für schlechtes Betriebsklima

1,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei global-vers GmbH in Bremen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kaffee gab es umsonst.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Überstunden werden als selbstverständlich angesehen.

Verbesserungsvorschläge

Die Bezahlungen und die Wahrnehmung der einzelnen Arbeitnehmer sollte verbessert werden. Eine Führungsperson sollte zudem nicht über jeden Einzelnen schlecht reden. Es sollte analysiert werden, warum ständig Arbeitnehmer gehen.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen durften nicht durchgeführt werden. Die Online- oder Telefonkonferenzen wurden ignoriert, sonst schafft man die Arbeit kaum

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kann ich nichts zu sagen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Langjährige, erfolgreiche Mitarbeit

4,6
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Finanzen / Controlling bei global-vers GmbH in Bremen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

daß auch meine privaten Interessen oder Probleme - soweit es möglich ist - berücksichtigt werden

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

nichts

Arbeitsatmosphäre

Ich war über 10 Jahre sehr gerne bei diesem Arbeitgeber tätig

Image

Das Image der Versicherungsbranche ist im allgemeinen nicht sehr hoch, jedoch wissen unsere langjährigen Kunden die Betreuung durch uns durchaus zu schätzen

Work-Life-Balance

Auch bei besonders hohem Arbeitsanfall wurde stets ein für alle zufriedenstellender Weg gefunden

Karriere/Weiterbildung

In einem kleineren Betrieb sind die Aufstiegschancen per se nicht so groß, aber Weiterbildung ist bei entsprechendem Interesse auch hier möglich

Gehalt/Sozialleistungen

Gehälter werden leistungsgerecht bezahlt

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Auch in diesem Punkt kann ich nur Positives bemerken

Kollegenzusammenhalt

Die Zusammenarbeit mit den Kollegen war immer angenehm und freundschaftlich

Umgang mit älteren Kollegen

Der Umgagng mit älteren Mitarbeitern erfolgte stets respektvoll

Vorgesetztenverhalten

Der Chef wurde ab und zu auch mal etwas laut, jedoch war am Ende immer wieder ein Einvernehmen zu erzielen

Arbeitsbedingungen

Es wurde immer auf die privaten Umstände der Mitarbeiter nach Möglichkeit Rücksicht genommen

Kommunikation

Auftretende Probleme wurden stets durch Gespräche gelöst

Gleichberechtigung

alle Mitarbeiter begegneten sich auf Augenhöhe

Interessante Aufgaben

Da ich mit der Finanzbuchhaltung, sowie der Personalabrechnung betraut war, war meine Arbeit immer Interessant und abwechslungsreich

Es macht Spaß und ist sehr befriedigend für diese Firma zu arbeiten. Man lernt ständig dazu

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei global-vers GmbH in Bremen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Geradlinige Führung. Selbständiges arbeiten. Man bekommt jederzeit Hilfe.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Toller Mitarbeiterzusammenhalt und interessanter Job

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei global-vers GmbH in Asendorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der Zusammenhalt unter den Mitarbeitern ist super und die Arbeit ist abwechselungsreich und interessant.Es wird nie langweilig.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mehr Bewertungen lesen