GLS Germany GmbH & Co. OHG als Arbeitgeber

GLS Germany GmbH & Co. OHG

Einheitlicher Bewerbungsprozess mit Verbesserungspotenzial

2,0
Absage
Bewerber/inHat sich 2020 bei GLS Germany GmbH & Co. OHG in Neuenstein als Vertriebsmitarbeiter im Außendienst beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Selbst gesetzte Fristen einhalten!
Ausgewogenes Geschlechterverhältnis in der Personalabteilung und nicht nur Frauen als Recruiter!

Bewerbungsfragen

Aufgrund von Corona war das Gespräch ein zeitversetztes Video ohne Gesprächspartner! In der Einleitung hat sich zwar alle Recruiter vorgestellt, leider waren es ausschließlich Frauen, was mich an der Ausgewogenheit der Personalentscheidungen zweifeln lässt. Ich hätte mir in der Personalabteilung ein Geschlechterverhältnis von 50:50 gewünscht, da ich die Erfahrung gemacht habe, dass ich bei männlichen Personalern besser ankomme als bei weiblichen. Somit finde ich die Zusammensetzung der Recruiter nicht fair und unausgewogen. Ich hätte gerne selber Fragen gestellt, auch ganz profane, beispielsweise wer den überhaupt mein Vorgesetzter sein wird und inwiefern er am Auswahlprozess beteiligt ist. Aber bei diesem Video gab es leider keine Möglichkeit für eigene Fragen. Ich musste die Standardfragen beantworten und das war's dann. Innerhalb von zwei Wochen sollte ich eine Rückmeldung erhalten, aber auch die Rückmeldung hat sich um fünf Tage bzw. zwei Arbeitstage verspätet.


Zufriedenstellende Reaktion

Schnelle Antwort

Erwartbarkeit des Prozesses

Professionalität des Gesprächs

Vollständigkeit der Infos

Angenehme Atmosphäre

Wertschätzende Behandlung

Zufriedenstellende Antworten

Erklärung der weiteren Schritte

Zeitgerechte Zu- oder Absage