Workplace insights that matter.

Login
GLS Germany GmbH & Co. OHG Logo

GLS Germany GmbH & Co. 
OHG
Bewertung

Geschrei und Beleidigungen Gang und gäbe

2,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei GLS Germany GmbH & Co. OHG in Neuenstein gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kostenlose Massagen 1x pro Woche. Höhenverstellbare Schreibtische.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Oftmals lautstarke Unterhaltungen Beleidigungen.

Verbesserungsvorschläge

Gehalt anheben

Kommunikation

Wege zu den Vorgesetzten war relativ gering und ein schneller Austausch war möglich

Kollegenzusammenhalt

Es gibt Kollegen auf die man aufpassen muss aber ansonsten war der Zusammenhalt ganz gut

Work-Life-Balance

Arbeiten können ausschließlich am Arbeitsplatz durchgeführt werden und nicht im Homeoffice

Vorgesetztenverhalten

Oftmals kam es zu einem Streit

Interessante Aufgaben

Am Anfang war es interessant in der Verteilung zu arbeiten und anschließend am PC seiner Arbeit nach zu gehen

Gleichberechtigung

Frauen und Männer wurden tatsächlich gleichberechtigt es wurden also auch Frauen am Fließband eingesetzt und haben schwere Pakete gehoben

Umgang mit älteren Kollegen

Gut

Arbeitsbedingungen

Mein Arbeitsplatz war in der Mitte von einem Büro und ich hatte Kontakt zu den Paketfahrer oftmals kam es zu Streitigkeiten und Sprachbarrieren weil viele einfach kein Deutsch sprechen. Es kam auch schon fast zu Handgreiflichkeiten. Der Raum zwischen Disponent und Paketfahrer war durch eine Tür und eine gesicherte Scheibe getrennt plus Videoüberwachung.
Einmal habe ich erlebt dass ein Scanner nach mir geworfen wurde

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Meine Tätigkeit wurde jeden Tag sehr viel Papier ausgedruckt und deshalb ist es nicht sehr nachhaltig man hätte es auch anders lösen können

Gehalt/Sozialleistungen

Pünktliche Zahlung aber für meine Qualifikation zu wenig

Image

Ich denke schon dass die Logistikbranche einen relativ schlechten Ruf hat

Karriere/Weiterbildung

Ich denke schon dass im administrativen Bereich die Möglichkeit besteht aufzusteigen jedoch nur in einem Depot über einen längeren Zeitraum und wenn jemand in Rente geht. Sollte man dennoch eine höhere Position anstreben ist man wahrscheinlich gezwungen umzuziehen in eine größere Stadt insofern in dem jeweiligen Depot eine Stelle frei wird


Arbeitsatmosphäre

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ihr GLS Germany Team
Ihr GLS Germany Team

Sehr geehrter Bewerter/sehr geehrte Bewerterin,

danke für Ihr Feedback. Wir nehmen Kritik sehr ernst und möchten gerne zu einigen Punkten Stellung beziehen:

Die Logistikbranche ist in Zeiten von Corona als systemrelevant eingestuft worden – dies zeigt uns wie wichtig GLS bzw. die gesamte Branche für die Gesellschaft ist. Die Weiterbildung und auch Weiterentwicklung ist ein wichtiger Baustein unserer Personalpolitik. So gibt es beispielsweise die GLS Academy, die Auszubildende, Studenten und alle Mitarbeiter fördert, sie dabei unterstützt, sich inhaltlich weiterzuentwickeln und sie in ihrem Aufgabengebiet bei GLS stärkt. Auch zahlt die GLS branchenübliche Gehälter. Die Vereinbarung der Vergütung erfolgt individuell im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben, wobei ggf. eine Funktionszulage oder ein Kindergartenzuschuss hinzukommen kann. Nachhaltigkeit wird bei uns groß geschrieben – bezogen auf ökologische und soziale wie auch ökonomische Aspekte der gesellschaftlichen Verantwortung. Beispielsweise mit unserer jüngsten Maßnahme, der KlimaProtect Kampagne. Dass es in Ihrem Depot zu solch einer Art von Auseinandersetzung gekommen ist, können und wollen wir nicht tolerieren. Unser Ziel ist es, für alle Mitarbeiter ein angenehmes und gemeinschaftliches Umfeld zu kreieren. Bitte wenden Sie sich diesbezüglich an Ihren direkten Vorgesetzen oder vertrauensvoll an das Recruiting-Team.

Wir möchten uns an dieser Stelle für Ihren wichtigen Beitrag zu unserem gemeinsamen Unternehmenserfolg bedanken und wünschen Ihnen für Ihre Zukunft alles Gute!