GLS Germany GmbH & Co. OHG Logo

GLS Germany GmbH & Co. 
OHG
Bewertung

Schade

1,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei GLS Germany GmbH & Co. OHG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wenn man man vermittelt dass man verlässlich und belastbar ist, läst man einen auch machen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ich habe als Aushilfe dort gearbeitet, zunächst auf 450,-€-Basis, dann auf Teilzeit. Ich wäre gerne dort geblieben, habe aber immer deutlich gemacht, dass ich aus dem Vertrieb und Verkauf komme und dort auch wieder arbeiten möchte. Entsprechende Bewerbungen wurden aber von der Zentrale regelmäßig abgelehnt. Mit Ende 50 wurde einem zugetraut Container auszuladen, Pakete zu kleben und ein wenig Lagerlogistik zu bewältigen. Aber für eine Tätigkeit in seiner eigentlichen Qualifikation ist man dann offensichtlich zu alt. Schade.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Wertschätzung, auch im Bezug auf die Bezahlung und der Verzicht auf Subunternehmer würde zwar Kosten steigern, könnte aber zur Imageverbessrung und mittelfristig zu größerem Umsatz beitragen.

Arbeitsatmosphäre

teilweise laut und stressig. Den Abläufen geschuldet.

Kommunikation

Kurz und prägnant

Kollegenzusammenhalt

Ein harter Kern hat sich gegenseitig unterstützt.

Work-Life-Balance

Arbeitszeit von 5.00 Uhr bis 13.30 Uhr. Muss man wollen, ist aber organisatorisch in diesem Bereich nicht anders zu machen.

Vorgesetztenverhalten

Hing teilweise von der Tagesform ab.

Interessante Aufgaben

Dem Ablauf geschuldet ist die Aufgabenstellung vorgegeben und wenig innovativ.

Gleichberechtigung

Wenn die Tatsache dass auch Frauen zienmliche Gewichte schleppen müssen dazuzählt, dann top.

Umgang mit älteren Kollegen

Interne Bewerbung, bei vorhandener Qualifikation wurde zentral abschlägig beschieden. Gründe sind unbekannt, aber eine unterschwellige Altersdiskiminierung vermutet man schon.

Arbeitsbedingungen

Den Umständen geschuldet laut und nicht immer ganz risikofrei.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

die beschworene Klimaneutralität ist ein unternehmerischer Marketinggag.

Gehalt/Sozialleistungen

Geld kam pünktlich. Sozialleistungen okay. Mehrmals Zahlungen von "Corona-Prämien"

Image

In der öffentlichen Wahrnehmung unterirdisch. Teilweise nachvollziehbar. Man könnte dies aber deutlich verbessern, wenn man denn wollte.

Karriere/Weiterbildung

Ausser Sicherheitschulungen keine Weiterbildung. Eine mögliche Karriere war nicht möglich.

Arbeitgeber-Kommentar

Ihr GLS Germany-TeamRecruiting & Development

Liebe Bewerterin, lieber Bewerter,

wir wissen es zu schätzen, dass Sie sich die Zeit für diese ausführliche Bewertung genommen haben. Ihren eher negativen Blick auf Ihre Arbeitserfahrung bei uns und dass Sie sich mit Ihren Punkten nicht direkt an uns gewandt haben, bedauern wir sehr. Wir bieten eine Vielzahl an Feedbackmöglichkeiten an. Für Ihr ehrliches Feedback sind wir dennoch dankbar, denn so erfahren wir, welches Verbesserungspotenzial noch besteht und können gemeinsam besser werden.

Erstmal freut es uns, dass Sie an einer Entwicklung in unserem Unternehmen interessiert waren und auch wir finden es schade, dass wir Ihnen derzeit keine Jobmöglichkeiten im gewünschten Bereich anbieten können. Wir möchten jedoch klarstellen, dass die Entscheidungen aufgrund der fachlichen und sozialen Kompetenzen gefällt werden. Bei GLS Germany stehen wir für Gleichberechtigung und einen fairen, wertschätzenden Umgang miteinander, der geprägt ist von Respekt, weshalb wir Ihre Ausführungen leider nicht nachvollziehen können. Über einen direkten Austausch würden wir uns sehr freuen, um Ihre Anmerkungen besser zu verstehen und Verbesserungsvorschläge gemeinsam besprechen zu können. Nehmen Sie dazu gerne Kontakt mit unserem Recruiting-Team auf, zum Beispiel per E-Mail an jobs@gls-germany.com oder rufen Sie unsere RecruiterInnen direkt an. Die Kontaktdaten finden Sie unter: https://www.gls-karriere.de/kontakt/.

Wir wünschen Ihnen alles Gute!

Viele Grüße
Ihr GLS Germany-Team