Workplace insights that matter.

Login
Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland GmbH Logo

Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland 
GmbH
Bewertung

Triebfahrzeugführer

2,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Go-Ahead Baden-Württemberg GmbH in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ich habe schon alles geschrieben.

Verbesserungsvorschläge

Besser planen, richtig zahlen, "normale Menschen" genauso gut wie die "Vielfältigen" behandeln.

Arbeitsatmosphäre

Geht irgendwie aber verbesserungswürdig.

Kommunikation

Manche Informationen kommen halt sehr/zu spät. Kommunikation ist genau so wie die Planung.

Kollegenzusammenhalt

Triebfahrzeugführer und Kundenbetreuer halten generell gut zusammen.

Work-Life-Balance

Circa 20 Überstunden im Monat, selten 2 Tage frei am Stück. Urlaubsantrag? Mehrmals abgelehnt.

Vorgesetztenverhalten

Teamleitr sind in Ordnung. Von höheren Positionen möchte ich lieber nicht reden.

Interessante Aufgaben

Alles normal.

Gleichberechtigung

Wird gemäß Artikel 3.3 Grundgesetz meiner Meinung nach nicht erfüllt. "Niemand darf wegen seines .... benachteiligt oder bevorzugt werden". Betonung auf bevorzugt. Wenn man zu einer bestimmten "Gruppe" gehört, darf man sich bei Go-Ahead alles erlauben und bekommt man auch mehr verschenkt. Manch andere werden wegen Kleinigkeiten oder eben grundlos gekündigt. Das mit der Bewertung (Juli 2020) von einer ehemaligen Kollegin, die, während sie krankgemeldet war, entlassen worden ist, STIMMT. Go-Ahead schreibt zwar Gleichberechtigung und Vielfalt ganz groß aber hat keine Ahnung, was das bedeutet. Typisch heutzutage.

Arbeitsbedingungen

Pausenräume könnten besser sein.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Müll wird nicht getrennt, Vorgesetzte fliegen gerne zwischen Berlin und Stuttgart. Aber sie gehen einem auf die Nerven, wenn man mit dem Auto zu einem Dienst an einer fremden Meldestelle fahren möchte.

Gehalt/Sozialleistungen

Verdienstabrechnung stimmt meistens nicht. Es fehlen sehr oft Zulagen hier und da. Ein Stern weil das Geld pünktlich auf dem Konto ist, sonst 0.

Image

Mehr Schein als Sein. 2 Sterne sind schon sehr großzügig.

Karriere/Weiterbildung

Wenn man die Ausbildung und die Probezeit überlebt, hat man in der Branche gute Möglichkeiten.