Workplace insights that matter.

Login
Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland GmbH Logo

Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland 
GmbH
Bewertung

Licht, aber auch viel Schatten!

3,3
Nicht empfohlen
Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Produktion bei Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland GmbH in Stuttgart gemacht.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Pünktliches Gehalt. In der Regel freundliches, umgängliches Team, besonders an der Basis.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Siehe oben! Die extreme Fluktuation und die immer wechselnden Ausbilder. Dazu ein Lehrwerk und Regelwerk, das besonders anfänglich völlig unübersichtlich und nicht strukturiert ist!

Verbesserungsvorschläge

Bessere Kommunikation! Technische Ausstattung verbesserungsfähig. Hohe Fluktuation der MA sorgt für Chaos und wenig Vertrauen! Verantwortung der leitenden MA intransparent und schwer einschätzbar. Zu viele Praxisvermittler, die immer wieder andere Fahrstile haben und Prioritäten anders setzen.
Allmächtiger EBL, der über das Wohl der Azubis offenbar alleine und willkürlich entscheidet.

Die Ausbilder

Variiert.

Spaßfaktor

Fahrten machten Spaß! Gute Atmosphäre auch bei Kollegen.

Aufgaben/Tätigkeiten

Sehr umfangreich. Hohe Verantwortung im Fahrbetrieb!

Variation

Innerhalb der Tf- Ausbildung kommt man buchstäblich viel herum…

Respekt

War gegeben. Zumindest an der Basis untereinander.

Karrierechancen

Bezogen auf die Aufgabe, gering. Teamleitung ist hier kein Karrieresprung!

Arbeitsatmosphäre

Insgesamt gut. An der Basis, also den Zügen, herrscht ohnehin ein vertrauliches Miteinander.

Ausbildungsvergütung

Für eine Ausbildung ordentlich. Im Vergleich zu Mitbewerbern, unterdurchschnittlich!Seh

Arbeitszeiten

Praktisch zu allen Zeiten! Erholungsphasen können bei Tf sehr kurz ausfallen. Das kann Auswirkungen auf die Betriebssicherheit haben!

Arbeitgeber-Kommentar

Stefan G. Müller

Lieber Kollege, liebe Kollegin,

wir danken Dir für Dein ausführliches Feedback, welches wir sehr ernst nehmen.
Zunächst freuen wir uns, dass du das Miteinander und die Unternehmenskultur positiv wahrnimmst.

Zu Deinen weiteren Punkten:
Mit dem „unübersichtlichen" Regelwerk arbeitet jeder Tf in Deutschland. Dabei handelt es sich um einheitliche Regelwerke, welche für alle EVUs herausgegeben werden. Wir haben zwar auch ein eigenes Regelwerk, welches sich aber von der Struktur zu den allgemeingültigen nicht unterscheidet.

Da wir erst seit kurzem selbst ausbilden, gehen wir davon aus, dass Du von unserem Kooperationspartner ausgebildet wurdest. Dass hier das Lehrwerk zu wünschen übrig lässt und die Ausbilder relativ häufig wechseln, tut uns leid und uns ist dieses Problem bereits bekannt.

Bitte melde Dich gerne nochmal direkt bei uns, um Deine Anliegen in Ruhe zu besprechen: zukunft@goahead-de.com

Wir möchten uns natürlich verbessern und für unsere Mitarbeiter ein toller Arbeitgeber sein. Das funktioniert nur durch den Austausch mit euch!

Viele Grüße
Dein Recruiting-Team