Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland GmbH als Arbeitgeber

Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland GmbH

Gemessen an den Taten bleibt die Firma hinter ihren eigenen Ansprüchen zurück

2,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland GmbH in Berlin gearbeitet.

Kollegenzusammenhalt

Nur teilweise gegeben. Rasches Unternehmenswachstum macht sich hier nachteilig bemerkbar.

Work-Life-Balance

Zu viel Arbeit für zu wenige Schultern. Da bleiben alle Work-Life-Balance-Ansätze stecken.

Vorgesetztenverhalten

Wer mit wenig Führung auskommt, wird sich wohl fühlen.

Interessante Aufgaben

Die Dynamik bei einem Unternehmen, dass sich derart im Wachstum befindet, ist klasse - sofern man damit umgehen kann. Wer gefestigte Strukturen, klare Zuständigkeiten und klar kommunizierte Werteorientierung sucht, sollte sich anderweitig umschauen.

Gleichberechtigung

Auf den ersten Blick gegeben. Bei Weiterentwicklung in verantwortungsvollere Führungsaufgaben aus dem bestehenden Team/Funktion heraus kritisches Fragezeichen.

Arbeitsbedingungen

Großraumbüro, leider. Da wirken selbst moderne höhenverstellbare Möbel und IT-Equipment nicht ausgleichend.

Gehalt/Sozialleistungen

Pünktliche Zahlungen.

Image

siehe Titel dieser Bewertung

Karriere/Weiterbildung

Auf den ersten Blick gegeben. Bei Weiterentwicklung in Führungsaufgaben aus dem bestehenden Team/Funktion heraus kritisches Fragezeichen.


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Umgang mit älteren Kollegen

Umwelt-/Sozialbewusstsein