Navigation überspringen?
  

Goethe-Institut e. V.als Arbeitgeber

Deutschland Branche Kunst / Kultur / Unterhaltung
Subnavigation überspringen?

Goethe-Institut e. V. Erfahrungsbericht

  • 01.Feb. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Mal so mal so

2,25

Work-Life-Balance

Gleitzeit

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Gleichberechtigung aller Mitarbeiter, zu hierarchisch,

Pro

Kantine, Parkplätze, Anbindung, kleine Büros, Bibliothek, Barriere frei,

Contra

Hohe Fluktuation. Sehr bürokratisch. Je nach Laune der Vorgesetzten kann es einen gut oder schlecht gehen. Vorgesetzte kaum bis gar nicht erreichbar, Keine Gleichberechtigung zwischen den MA

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Goethe Institut
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für Ihre Bewertung! Das Goethe-Institut hat durch seine Arbeit in Deutschland und im Ausland recht komplexe Organisationsstrukturen und ist dabei an die Rahmenbedingungen des Tarif des Öffentlichen Dienstes angelehnt. Wir sind sehr divers aufgestellt und es ist bei uns durchaus gewünscht und notwendig, eigenverantwortlich - je nach Aufgabengebiet zu arbeiten. Auf die Führungskräfte-Entwicklung hat das Goethe-Institut z.B. auch mit entsprechenden Leitlinien ein besonderes Augenmerk und ist ständig dabei, seine Führungskultur zu verbessern und mit Blick auf eine intensive und förderliche Zusammenarbeit zu gestalten. Beste Grüße, Ihre Personalabteilung des Goethe-Instituts

Personalabteilung des Goethe-Instituts
Referentin
Goethe-Institut