Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

GOM 
GmbH
Bewertung

Es ist nicht alles Gold, was glänzt...

2,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kaffee, Tee und Wasser wird gestellt.
Arbeitskleidung.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Vorgesetztenverhalten, Gehalt, keine Weiterbildungsmöglichkeiten

Verbesserungsvorschläge

Geförderte Weiterbildungsmöglichkeiten, faires Branchenübliches Gehalt, Schulungen für Vorgesetzte.

Vorgesetztenverhalten

Ist wirklich alles andere als gut.
Keinerlei Wertschätzung oder Respekt.
Wir sind alles gleich, aber manche sind bei Vorgesetzten eben „gleicher“.
Sobald man etwas sagt bzw. eine Meinung vertritt die diesen nicht übereinstimmend sind, hat man auf lange Zeit „schlechte Karten“.

Gehalt/Sozialleistungen

Jenseits vom Durchschnitt und vor allem verglichen mit Umsatz und Größe des Unternehmens...man fängt klein an, und bekommt auch nur wenig bei Gehaltsverhandlungen angeboten.
Unfair ist auch, dass „neuere Mitarbeiter“ kein Urlaubsgeld/ Weihnachtsgeld und/oder 13. Gehalt mehr bekommen.
Was zu Missmut führt, und meiner Meinung nach auch vollkommen nachvollziehbar ist.

Karriere/Weiterbildung

Wirklich schade, dass es keinerlei Weiterbildungsangebote gibt...des würde die Mitarbeiter langfristig halten und motivieren, was in einem Unternehmen mit so komplexen Produkten von Vorteil wäre.
Ich hätte dies wirklich gerne gemacht.
Es gibt mittlerweile viele Arten von Subventionen die für besonders lukrativ sind, wenn Arbeitgeber und Arbeitnehmer dies in Betracht ziehen würden.


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Image

Arbeitgeber-Kommentar

Julia Schönberger, Human Resources
Julia SchönbergerHuman Resources

Liebe Kollegin, lieber Kollege,
vielen Dank für dein ausführliches und kritisches Feedback, welches wir sehr ernst nehmen. Wir lesen jede Bewertung aufmerksam und sehen vorgebrachte Kritik als Möglichkeit, uns selbst zu reflektieren und uns zu verbessern.
Uns liegt die Zufriedenheit aller sehr am Herzen. Wir würden uns freuen, wenn du dich an eine Vertrauensperson im Unternehmen wie Kollegen/Kolleginnen aus dem Betriebsrat oder der HR-Abteilung wendest - die Tür ist immer offen.
Vielen Dank und viele Grüße
Julia Schönberger, HR