GPB Berlin als Arbeitgeber

  • Berlin, Deutschland
  • BrancheIT
Kein Firmenlogo hinterlegt

Sehr enttäuschend.

1,1
Nicht empfohlen
Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gemacht.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gpb Mitte liegt sehr Zentral am Spittelmarkt, nähe Alex.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Dozenten bemühen sich, aber 4 Wochen IT passen nunmal nicht in 3 Tage und 3 Wochenmodule nicht in 5 Tage Schulung.
Unser Ausbildungsplan lief rückwärts, das heißt, Prüfungsrelavante Themen kämen erst nach der Prüfung.
Zudem ist das Gebäude extrem laut so das einige ihre Klausuren nur mit Kopfhörern schreiben.
Vielleicht ist es in anderen Ausbildungen/Umschulungen besser, ich kann es nicht beurteilen.
Ich habe nun den Träger gewechselt. Auf dauer bis tief in die Nacht Basis-Und Fachquali Zeitgleich zu lernen ist etwas sehr heavy.

Verbesserungsvorschläge

Gleich von vornherein mit offenen Karten spielen und weniger Versprechen machen.

Die Ausbilder

Der Großteil hat sich bemüht. Aber ein 3-Wochenmodul in 1 Woche zu lehren ist quasi unmöglich. Oder 4-Wochen IT in 3 Tagen.

Spaßfaktor

Wir sind ohne Basisqualifizierung gleich in die Fachquali gegangen. Also mussten wir beides zeitgleich lernen. Ich saß meist bis spät in die Nacht beim Lernen.

Aufgaben/Tätigkeiten

Zu viel input in zu kurzer Zeit


Variation

Respekt

Karrierechancen

Arbeitsatmosphäre

Ausbildungsvergütung

Arbeitszeiten