Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

GPS Grosch Pharma 
Service
Bewertungen

8 von 36 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich
kununu Score: 4,0Weiterempfehlung: 71%
Score-Details

8 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

5 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 2 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Faires Miteinander

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Jetzt schon sehr fair, da noch keine Abstriche beim Gehalt. Alles in allem sehr fürsorglich!

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Nichts zu monieren.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

ES ist schon sehr gut.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Einfach nur super angenehm!!!

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Umgehensweise mit den Mitarbeitern und dass man jederzeit ein offenes Ohr für Fragen hat.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts!!!!

Verbesserungsvorschläge

Bislang nichts

Arbeitsatmosphäre

War jetzt auf meiner ersten Vertriebstagung von Grosch Pharma Service, super Organisation.

Image

Es wurde wirklich nur gut über Grosch Pharma und die Rekrutierungsdame gesprochen, zu Recht!!!

Work-Life-Balance

Ich denke das passt

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ich denke das passt auch

Kollegenzusammenhalt

Kann ich noch nicht beurteilen, ist mein Neustart bei Grosch, aber die Kollegen auf der Tagung waren alle sehr nett.

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr angenehm

Vorgesetztenverhalten

Insoweit ich das beurteilen kann, alles gut.

Arbeitsbedingungen

Sehr umsichtig und vorausschauend , dank der Rekrutierungs Dame. Sie hat immer ein offenes Ohr.

Kommunikation

Die Kommunikation klappt dank der Dame die das ganze organisiert hat, super. Großes Lob!!!

Gehalt/Sozialleistungen

Urlaubs- und Weihnachtsgeld ab dem 1. Tag des Neubeginns bei guter und konstanter Leistung wäre schön. Und betriebliche Altersvorsorge in der heutigen Zeit.

Gleichberechtigung

Kann ich nicht beurteilen

Interessante Aufgaben

Ich denke schon, jetzt mal abwarten.

Für einen Verleiher wirklich gut!

4,5
Empfohlen
Ex-Zeitarbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wenn man als Leiharbeittnehmer behandelt wird wie ein Festangestellter kann man nicht viel besser machen
Bis auf die Sache mit den Überstunden fand ich alles sehr gut

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Überstunden müssen ausgeglichen werden!

Verbesserungsvorschläge

Weihnachtsgeld für alle ab dem ersten Tag

Arbeitsatmosphäre

War nur im Außendienst, aber GPS hat sich sehr gesorgt dass man sich beim Entleiher wohl fühlt. Bei Problemen die ein Kollege hatte wurde wirklich versucht diese zu lösen.

Image

Ich fand habe nichts schlechtes gehört

Work-Life-Balance

Im Gegensatz zu den MA bei der Entleihfirma mit 38 hatte ich eine 40 Stunden Woche.
Freizeit musste mit Entleiher und Verleiher abgesprochen werden, war aber problemlos.
Hier ist mein einziger Kritikpunkt: meine 3 Tage Überstunden sind einfach verfallen. Das gehört sich nicht, schließlich habe ich diese erbracht und ein Jahr lang eher arbeitgeberfreundlich aufgeschrieben.

Karriere/Weiterbildung

Als Leiharbeitnehmer betraf mich das nicht

Gehalt/Sozialleistungen

Marktgerecht, leider kein Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld zu vernachlässigen.
Also immer mit 12 Gehältern rechnen!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kann ich nicht viel sagen. Im Außendienst ist man natürlich nicht umweltfreundlich.

Kollegenzusammenhalt

Bei GPS hatte ich nur eine Ansprechpartnerin, aber die war immer da wenn ich sie gebraucht habe. Sogar per WhatsApp.
Ich kannte nur drei weitere Kollegen die beim gleichen Entleiher gearbeitet haben. Wir haben uns hervorragend verstanden und zugearbeitet.

Umgang mit älteren Kollegen

Gab es nicht

Vorgesetztenverhalten

Tadellos, es gab in dem einen Jahr keiner Probleme

Arbeitsbedingungen

Das Auto war absolut in Ordnung. Bei einer Rückrufaktion wurde ich sofort von GPS in die Werkstatt befohlen.

Kommunikation

Alle wichtigen Informationen wurden geteilt, auch dass der Entleiher mich einstellen möchte sehr zeitnah zu dessen Entscheidung.

Gleichberechtigung

Die Kollegin wurde gleich behandelt.

Interessante Aufgaben

Da kann GPS ja nicht viel für, die Arbeit war klasse, bzw ist sie immer noch, denn ich wurde ja übernommen. Das wurde mir vor Vertragsunterzeichnung auch in Aussicht gestellt.

Rekrutierung

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flache Hirarchien, schnelle Entscheidungen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

hat leider keine Kantine

Verbesserungsvorschläge

Tischkicker

Arbeitsatmosphäre

Die Führungskraft im HR Bereich ist eine super Chefin und hält alles zusammen

Image

Das Aushängeschild ist die Rekrutierungsdame, die die Leitung hat.

Work-Life-Balance

kommt ein bisschen zu kurz, da man alles für das Unternehmen gibt.

Kollegenzusammenhalt

man unterstützt sich wo man kann!

Umgang mit älteren Kollegen

superliebe Kollegen allen ALTERS

Vorgesetztenverhalten

Die BESTE Führungskraft ist die Dame von der Rekrutierung!

Arbeitsbedingungen

Viel Kreativität darf man einbringen

Kommunikation

regelmäßige Meetings, Telefonkonferenzen und immer erreichbar!!!!!


Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Punktuell soziale Kompetenz mit einem Hauch von Vetterlesewirtschaft

2,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Von dem einen Teil der Vorgesetzen würde ich gefördert und gefördert. Sie wussten meine Talente richtig einzusetzen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zum Teil patriarchische Strukturen, welche zu einem zu schnellem Richtungswechsel ohne Ziel führen. Diese unklare Linie gepaart mit einer Wunschvorstellung von Kennzahlen ist nicht ideal.

Verbesserungsvorschläge

Paritätische Förderung von den Mitarbeitern nicht vorhanden.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Erst die Arbeit, dann keine Ernte

2,4
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat bis 2017 im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es gibt wenige Kollegen mit Sozialkompetenz

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Sobald man nicht mehr bereit ist, mehr als die vertraglich vereinbarte Arbeitszeit zu leisten, fällt man in Ungnade..

Verbesserungsvorschläge

Der Position angemessene Bezahlung


Arbeitsatmosphäre

Image

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Iris HaagProkuristin

Vielen Dank für Ihre Bewertung. Es tut uns sehr leid, dass Sie es so empfunden haben. Wir werden Ihre Verbesserungsvorschläge umsetzen. Für weitere Anregungen stehen wir Ihnen gerne unter der 07151/20584815 zur Verfügung.

GPS Grosch als Arbeitgeber

5,0
Empfohlen
Ex-Zeitarbeiter/inHat bis 2016 im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Meine Ansprechpartnerin bei GPS Grosch kümmerte sich, engagiert sich und verkörpert das Unternehmen wie kein anderer Mensch von GPS Grosch Pharma Service.
Diesen Einsatz werden Sie spüren und nirgendwo anders finden

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wenn oben genannte Person nicht erreicht werden kann, gab es keine Alternative

Verbesserungsvorschläge

Entlastung im Backoffice durch Einstellung einer weiteren Bürokraft.

Arbeitsatmosphäre

Sehr angenehmes Kollegiales Klima

Image

Eine Person ist quasi diese Firma, da man mit allem zu ihr gehen konnte und Unterstützung erfuhr, auch an Wochenenden.

Work-Life-Balance

Meinen Urlaub plante ich nach Vorgabe, kurzfristige freie Tage konnten am selben Tag genommen werden

Karriere/Weiterbildung

Die Persönlichkeitsentwicklung war Bestandteil des jährlichen Personalgespräches

Gehalt/Sozialleistungen

Das entsprechende Gehalt wurde immer am 25. eines Monats gutgeschrieben, Sozialleistungen, wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld gab es auch

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Der Aussendienst Pkw hatte Effizienzklasse A, was gut für die Umwelt ist.

Kollegenzusammenhalt

Mit meinen direkten Kollegen fand ein regelmässiger direkter, mit anderen ein meistens telefonischer Austausch statt

Umgang mit älteren Kollegen

Ich habe mit 53 Jahren die optionale Übernahme in eine Festanstellung erfahren

Vorgesetztenverhalten

Unsere Vorgesetzte war immer empathisch und sachlich, setzte sich bestens für meine Interessen ein.

Arbeitsbedingungen

Im Aussendienst standen alle notwendigen Medien zur Verfügung

Kommunikation

Die Kommunikation war direkt und die Ergebnisse schnell - nach einem Monat - messbar

Gleichberechtigung

Männer und Frauen aus Ost und West wurden gleich behandelt

Interessante Aufgaben

Da meine individuelle Arbeitsweise sehr schnell mit messbaren Erfolgen verknüpft war, gab es neben regelmässiger Maximalprämie auch ein motivierendes Anschreiben

So muß es sein!

4,9
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Professionalität und motivierte Mitarbeiter.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mein Arbeitsende


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben