Workplace insights that matter.

Login

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten
Kein Logo hinterlegt

Grammer 
AG
Bewertung

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten

Schriftlich positives Feedback erhalten - und dann eine Absage!?

4,0
Absage
Bewerber/inHat sich 2014 bei Grammer System GmbH in Zwickau beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Am gesamten Bewerbungsprozess gab es bis auf den Feedbackprozess nichts auszusetzen, wie nachfolgend erläutert:

Es wäre wünschenswert, wenn der potentielle Arbeitgeber dem Bewerber bzw. der Bewerberin erst dann schriftlich(!) positives Feedback zukommen lässt, wenn er sich für die Einladung zu einem weiteren Gesprächstermin oder die Unterbreitung eines Angebotes entschlossen hat. Wenn man einem Bewerber bzw. einer Bewerberin vorzeitig auf schriftlichem Wege positives Feedback zukommen lässt und zwei Wochen danach kommentarlos eine Standardabsage an ihn / sie versendet, hinterlässt man einen absolut unprofessionellen Eindruck. Von der Fairness ganz zu schweigen.


Zufriedenstellende Reaktion

Schnelle Antwort

Erwartbarkeit des Prozesses

Professionalität des Gesprächs

Vollständigkeit der Infos

Angenehme Atmosphäre

Wertschätzende Behandlung

Zufriedenstellende Antworten

Erklärung der weiteren Schritte

Zeitgerechte Zu- oder Absage