Navigation überspringen?
  

Greenpeace e.V.als Arbeitgeber

Deutschland Branche Maschinen / Anlagenbau
Subnavigation überspringen?

Greenpeace e.V. Erfahrungsbericht

  • 20.Mai 2017 (Geändert am 08.Juli 2018)
  • Mitarbeiter

Es wird erwartet, dass man in seine Freizeit arbeitet.

1,00

Verbesserungsvorschläge

  • Bessere Verträge, mehr Unterstützung bei der Arbeit, klare Messaging, weniger widersprüchliche Aussagen von Vorgesetzten.

Pro

Zu arbeiten für einen Organisation, der sich für die Umwelt einsetzt, ist natürlich prima.

Contra

Beim Vorstellungsgespräch wurde einiges angeboten, dass nicht zu Stande kam, z.B. dass der Fahrt vom Büro zu Dienstort bezahlt ist und dass Dienstpläne bis zum 25ten für den folgenden Monat erstellt werden. Außerdem wurden die zugesagten Boni trotz mehrere E-Mails darüber nicht vollständig ausgezahlt.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Greenpeace e.V.
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in