Navigation überspringen?
  

Greiff-Mode GmbH & Co. KGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Sonstige Branchen
Subnavigation überspringen?

Greiff-Mode GmbH & Co. KG Erfahrungsbericht

  • 10.Sep. 2017
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Mehr Schein als Sein

1,92

Umgang mit älteren Kollegen

Am eigenen Leib erfahren. 10 Jahre vor der Rente wird der/die Nachfolgerin 'ausgeguckt' .

Verbesserungsvorschläge

  • Weniger Visionen/Leitsprüche ausgeben, dafür wenige V/L realisieren

Pro

Äpfel im Hervst

Contra

Benachteiligung von Frauen

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Greiff-Mode GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Bamberg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte/-r Bewerter/-in, danke für die abgegebene Bewertung. Wir können uns nur verbessern, wenn wir Feedback erhalten. Wir haben zur Kenntnis genommen, dass Sie unzufrieden sind. Ich würde mich freuen wenn Sie direkt auf mich zukommen und mir noch genauere Infos geben. Wir haben in der Abteilung Vertrieb/Verkauf keinen Nachfolger für eine bestehende Stelle eingestellt bzw. haben dies vor. Wir haben lediglich im Bereich Vertrieb/Verkauf den Personalbestand in den letzten Monaten erhöht, aufgrund des starken Umsatzwachstums und dem damit verbundenen erhöhten Arbeitsaufwand. Ihr Feedback kann ich deswegen nicht ganz nachvollziehen. Mit einer Frauenquote von 65% ist es uns sehr wichtig, dass die weiblichen Angestellten sich nicht benachteiligt fühlen. Wir bieten fast der Hälfte unserer weiblichen Angestellten einen Teilzeitarbeitsplatz. Bei der letzten Umfrage zur Familienfreundlichkeit haben wir zudem kein negatives Feedback in diese Richtung erhalten. Gerne können Sir mir noch genauer schildern, wo wir uns hier noch verbessern können. Kommen Sie einfach auf mich zu. Viele Grüße Sabine Selbert GREIFF Mode GmbH & Co. KG

Sabine Selbert
Leitung Finanzbuchhaltung