Navigation überspringen?
  

Grohe AGals Arbeitgeber

Deutschland,  29 Standorte Branche Industrie
Subnavigation überspringen?

Grohe AG Erfahrungsbericht

  • 21.Mai 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Sukzessive Entwicklung zum Schlechten

2,00

Arbeitsatmosphäre

Oft gereitze und angespannte Kollegen.
Dies führt auch häufig mal zu massiven und dauerhaften Streitigkeiten untereinander.

Vorgesetztenverhalten

Abteilungsbedingt sehr große Fluktuation von Vorgesetzten mit zum Teil haarsträubenden Führungsmethoden einhergehend mit inkompetenten Entscheidungen

Kollegenzusammenhalt

Teilweise noch stark, generell aber auch eher nachlassend.
Neue Kollegen/Kolleginnen werden in der Regel nicht so gern integriert..

Interessante Aufgaben

Weitestgehend ok

Kommunikation

Top down sogut wie nicht, es sei denn es gibt weitere Arbeitsinhalte zu vermitteln...

Gleichberechtigung

Ungleichbehandlung und Bevorzugung einzelner ist an der Tagesordnung

Karriere / Weiterbildung

In der Regel lediglich interne Weiterbildungsmöglichkeiten

Gehalt / Sozialleistungen

Die Bezahlung war ok, wurde intern aber auch gern als "Schmerzensgeld" bezeichnet...

Arbeitsbedingungen

Nur das Nötigste wird zur Verfügung gestellt, Büros teilweise veraltet und im Sommer sehr warm, da überwiegend nicht klimatisiert.

Image

Wird aufgrund stark nachlassender Qualitätswahrnehmung leider stetig schlechter!

Verbesserungsvorschläge

  • Den Mitarbeiter wieder wertschätzen und mit Respekt behandeln

Contra

siehe oben..

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00
  • Firma
    Grohe
  • Stadt
    Düsseldorf
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege, vielen Dank dass Sie sich die Zeit genommen haben uns zu bewerten. „Wir begegnen einander mit Respekt“ ist ein fester Bestandteil unseres Verhaltenskodex. Um diesen Anspruch zu gewährleisten gibt es bei uns viele Mechanismen, die Mitarbeiter in Fällen von unfairer Behandlung am Arbeitsplatz schützen und durch die entsprechende Maßnahmen ergriffen werden können. Neben dem offensichtlich erstem Schritt, einem offenen Gespräch mit der jeweiligen Vorgesetzten / dem jeweiligen Vorgesetzten, haben unsere Mitarbeiter entsprechend weitere Möglichkeiten, Unterstützung einzufordern: So steht zum Beispiel unser Betriebsrat jedem Mitarbeiter stets mit offenem Ohr und Rat und Tat zur Seite, unser Compliance-Komitee ist auf die Einhaltung unserer Verhaltensrichtlinien spezialisiert und demnach bestens geschult, auch mit schwierigen Situationen umzugehen und unsere gut aufgestellte Personalabteilung ermöglicht zudem, dass jeder Mitarbeiter an seinem Standort über einen direkten Ansprechpartner für alle alltäglichen Arbeitsbelange verfügen kann. Unser langfristiges Ziel dabei ist es, die Zufriedenheit bei unseren Kollegen und Kolleginnen zu fördern und ihnen Rückhalt zu geben. Wir haben das Gefühl, dass wir der Erreichung dieses Ziels mit großen Schritten näher kommen. Gerade im Bereich Marketing sind wir sehr stolz darauf, dass unser globales Marketing Leadership-Team konstant seit 2 Jahren eine großartige Front hier bei GROHE bildet. Doch eine stetige Verbesserung und Weiterentwicklung wird zu einem wesentlichen Teil durch konstruktives Feedback unserer Mitarbeiter gefördert und ermöglicht. Daher legen wir viel Wert auf die direkte Kommunikation mit unseren Mitarbeitern, denn nur so können wir Maßnahmen festlegen, um mögliche Ursachen der Unzufriedenheit zu identifizieren und zu beheben. Vor diesem Hintergrund bedauern wir es wirklich sehr, das direkte Gespräch mit Ihnen verpasst zu haben und würden Sie gerne dazu einladen, die in Ihrer Bewertung beschriebenen Erfahrungen im Nachgang mit uns gemeinsam zu besprechen. Hier sind wir jedoch auf Ihre Mithilfe angewiesen und möchten Sie bitten, uns direkt über unsere Email-Adresse zu kontaktieren: recruiting@grohe.com. Mit herzlichen Grüßen aus Düsseldorf, Ihr HR-Team

Vanessa Bolte
HR Headquarter