Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
GROUP7 AG Logo

GROUP7 
AG
Bewertung

Toller Arbeitgeber

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Group7 Ag in Oberding-Schwaig gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Vielfalt der Aufgaben. Gleichberechtigung. Verhalten der Vorgesetzten. Events. Flache Hierarchien.

Verbesserungsvorschläge

Parkplätze stehen leider nicht immer ausreichend zur Verfügung.
Allgemeine Informationen zur Firma sollten öfter bekannt gemacht werden.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist im allgemeinen sehr gut. Die Vorgesetzten loben und wertschätzen generell die Arbeit der Mitarbeiter. Die Türen der Vorgesetzten stehen auch immer offen, was ich sehr schätze.

Kommunikation

Generell ist die Kommunikation innerhalb der Abteilung sehr gut.
Oftmals wünsche ich mir aber, dass die Kolleginnen und Kollegen aus anderen Abteilungen ihre Sorgen/Anregungen/Kritiken in Bezug auf die IT mehr bekannt geben, sodass wir uns dementsprechend darum kümmern können und entsprechend Abhilfe schaffen. Auch wenn es mal länger dauert, bis die Anfrage bearbeitet wird.

Es gibt keine regelmäßigen (Wochen-)Meetings, was aber aufgrund der flachen Hierarchie auch nicht immer notwendig ist, da alle Informationen sehr schnell verbreitet werden. Dennoch würde ein Meeting innerhalb eines Quartals oder im 6 Wochenrhythmus nicht schaden.

Aufgrund der Firmenzeitschrift die an alle Mitarbeiter/Partner/Kunden verteilt werden, erhält man jedoch einen sehr guten Überblick über die Firma.

Kollegenzusammenhalt

Auch nach der Arbeitszeit trifft man sich hin und wieder, zum Bowling oder um gemeinsam ins Kino zu gehen. Es gibt sogar eine Fußballgruppe die sich einmal wöchentlich trifft, um gemeinsam zu kicken.

Work-Life-Balance

Das mal ein Urlaub verschoben werden muss, lässt sich prinzipiell nicht ausschließen, aber es wird darauf geachtet dass alle Mitarbeiter Ihre Urlaubsphasen nutzen. Und natürlich gibt es Überstunden die mal anfallen, aber ob man wegen einer Überstunde in der Woche, gleich nach "Work-Life-Balance schreien" muss, sollte jeder für sich entscheiden. Unternehmen wie die GROUP7 AG sind sicherlich nicht so schnell gewachsen, weil jeder seine 8 Stunden strikt abarbeitet.

Vorgesetztenverhalten

Wie bereits erwähnt, gibt es eine flache Hierarchie und daher ist der Vorgesetzte sofort greifbar. Auch werden Entscheidungen schnell kommuniziert. Bisher konnte ich bei meinen Vorgesetzten keinerlei Negatives feststellen, was er selbst verantwortet hat.

Interessante Aufgaben

Die Aufgabengebiete sind sehr vielfältig und man lernt nie aus.

Umgang mit älteren Kollegen

In der Abteilung ist generell alles vertreten, von der jungen 16jährigen Auszubildenden, bis hin zum alten Hase 50+.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen sind sehr gut. Es gibt Mobile Klimaanlagen und ausreichend Licht von außen und dementsprechend auch ausreichende Belüftung. Es wird darauf geachtet dass jeder Mitarbeiter funktionierende Hardware hat und die Hardware auch auf dem aktuellen Stand ist.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird sich sehr für die Umwelt engagiert. Es gibt auch diverse Regionale Soziale Projekte die unterstützt werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr pünktliche Bezahlung, meist 2-3 Werktage vor Monatsende.
Neben den VWL die jedem Mitarbeiter angeboten werden, gibt es auch vereinzelnte (Gesundheits-)Programme (z.B. Rückenschulung). Wünschenswert wäre, wenn es Informationen generell zum Abruf für den Mitarbeiter gibt, auf einer Zentralen Plattform (Intranet), damit der Mitarbeiter einen allgemeinen Überblick erhält, was die Firma alles anbietet bzw. woran sie sich beteiligt.


Gleichberechtigung

Image

Karriere/Weiterbildung

Teilen