Workplace insights that matter.

Login
groupm Germany Logo

groupm 
Germany
Bewertungen

73 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,5Weiterempfehlung: 67%
Score-Details

73 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

46 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 23 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von groupm Germany über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Groupm Germany

2,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei groupm Germany GmbH gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bezahlung


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Gehalt ist unterirdisch.

3,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei groupm Germany GmbH gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Das Gehalt Leute, es kann doch nicht sein das Junioren ab und zu mehr Gehalt bekommen als Mitarbeiter die einen höheren Titel haben. Weiß ich von 4 Freunden die in der gleichen Abteilung arbeiten.

Arbeitsatmosphäre

Nette Abteilung es macht Spaß und Freude mit den Menschen zusammen zuarbeiten.

Image

Bin da neutral es ist zwar die Nummer 1 am Markt, aber ganz ehrlich was bringt es mir persönlich. Als Einstiegsfirma könnte ich das Unternehmen weiter empfehlen. Für Leute die grade anfangen die Arbeitswelt kennenzulernen.

Work-Life-Balance

Es gibt einen TAG home office in der nicht Corona Zeit.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt Schulungen intern, aber was nur im Unternehmen selbst nützlich ist, nicht wie üblich Erwerb verschiedener Zertifikate um damit am Markt für sich selbst zu werben.

Gehalt/Sozialleistungen

Der größte Kritikpunkt! Gehalt ist unterirdisch im Vergleich zu jeder Konkurrenz. Als ich meine Gehaltserhöhung gesehen habe, dachte ich das ist ein Witz. 1500€ mehr brutto auf das Jahresgehalt. Monatlich 60€ mehr circa. Zur gleichen Zeit liegt ein Angebot der Konkurrenz auf dem Tisch mit 15000€ mehr jährlich. Das man solche Gehaltssteigerungen nicht im gleichen Unternehmen machen kann steht außer Frage. Aber bitte was soll ich mit 60€? Bin ja nicht unverschämt aber was soll ich mir davon kaufen?

Wollte selbst garnicht viel mehr, dass ich mich damit zufrieden geben kann und bei der GroupM bleiben würde, aber was kann man jetzt wohl nur machen?

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird viel Trubel drum gemacht um sich gut darzustellen, aber bis jetzt kann man da nicht vorne mithalten.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt ist groß in meinem Umfeld.

Umgang mit älteren Kollegen

In der Firma herrscht eine DU Gesellschaft, was ich persönlich gut finde. Könnte aber evt ältere Kollegen stören oder irritierend.

Vorgesetztenverhalten

Im Grunde habe ich keine negativen Erfahrungen gemacht auch mein direkter Vorgesetzter ist in Ordnung, doch unterstützen beim weiterentwickeln Fehlanzeige. Des Weiteren erzählt er nicht immer die Wahrheit.

Arbeitsbedingungen

Es ist alles da was man braucht um die Arbeit zu erledigen. Könnte besser sein aber das jeder ein MAC bekommt ist unrealistisch bei dieser Größe der Firma.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind monoton und gleichbleibend. Habe mehrmals drauf hingewiesen das mein Background bzw Skills der Abteilung helfen könnten, aber dies wird nicht weiter in Betracht gezogen. Schade drum und unverständlich, andere Führungskräfte würden sich die Finger nach lecken.


Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Zum Berufseinstieg ideal. Für immer reicht es vermutlich nicht.

3,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf bei groupm Germany GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Täglich frisches Obst, sehr gute Kaffeemaschinen mit viel Auswahl und Subvention der Kantine. Gutes Equipment im Büro und für das Managed Remote Working.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Beförderungen und Gehaltserhöhungen gibt selten. Die Gehaltserhöhungen müssen über das internationale Management freigegeben werden.

Arbeitsatmosphäre

In der eigenen Abteilung gut. Bei der Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen kommt es auf die Person an mit der man zu tun hat.

Image

Zu viel Marketing-Wir-sind-so-toll-Bla-Bla. Weniger ist manchmal mehr.

Work-Life-Balance

40 Stunden Arbeitswoche.
Überstunden sind mit dem Gehalt abgegolten. Kernarbeitszeit ist von 9:30-15:00 Uhr. Die Arbeitszeit kann in dem Zeitrahmen frei eingeteilt werden. Urlaube müssen im Team abgesprochen werden.

Karriere/Weiterbildung

Coachings und Weiterbildungen werden angeboten( müssen jedoch vom jeweiligen Vorgesetzten freigegeben werden, meiner Meinung nach seeehr bürokratisch). Beförderungen gibt es eher selten. Es werden lieber "teurere" Externe eingestellt anstatt in die eigenen Azubis bzw. Junioren zu investieren.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt sehr niedrig. Deutlich unter Branchendurchschnitt in meiner Berufsgruppe. Kein Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Kein Corona-Extrageld für Arbeit im Home Office (obwohl es deutliche Einsparungen durch nicht stattgefundene Firmenveranstaltungen gab).

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es gibt Bewegungsmelder auf den Etagen. Sprich, wenn sich niemand auf der Bürofläche bewegt gehen automatisch die Lichter aus. In der Kantine werden mittlerweile nur noch Getränke in Glasflaschen statt Plastikflaschen ausgeschenkt. Es gibt ausreichend Fahrradständer vor den Gebäuden und Abstellfläche in den Parkhäusern.

Kollegenzusammenhalt

Siehe Arbeitsatmosphäre.

Umgang mit älteren Kollegen

Hierzu kann ich nichts negatives sagen. Alle Ü-50 Kollegen sind laut ihrer Aussage zufrieden.

Vorgesetztenverhalten

In meinem Bereich haben wir als Team viel Glück. Es kommt aber auf die Abteilung an.

Arbeitsbedingungen

Gute Ausstattung an Arbeitsmaterialien, Hardware, Software (nervige Systemstörungen die immer wieder vorkommen ausgenommen), Büromöbeln. Klimaanlage und Heizung funktionieren in meinem Gebäude einwandfrei.

Kommunikation

Mal hü mal hott. Es wäre schön wenn man sich für einen Weg entscheidet. Jeder sollte dieselbe Info bekommen.

Gleichberechtigung

In meinem Team werden alle gleich behandelt. Von Diskrimierung in irgendeiner Weise (Geschlecht, Alter, Religion, Hautfarbe usw.) habe ich noch nie etwas mitbekommen.

Interessante Aufgaben

Wenn man sich die Aufgaben sucht bzw. fragt, ob man gewisse Projekte übernehmen kann ist man selbst schuld. Man ist seines Glückes Schmied.

Flexible Arbeitsbedingung, Gehalt geht so

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei groupm Germany GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- pro Familie
- pro Gleichberechtigung
- Flexibilität

Verbesserungsvorschläge

- Gehälter transparent machen
- Aufstiegsmöglichkeiten offen kommunizieren
- Überstunden bezahlen oder zumindest ausgleichen lassen

Work-Life-Balance

Schwierig zu beurteilen. Zum einen zwar super flexibel wegen Gleitzeit, andererseits ist der Druck hoch möglichst lange zu arbeiten, da wir im Home Office sind.

Karriere/Weiterbildung

Für wenige begrenzt. Wer weiterkommen möchte, sollte das deutlich kommunizieren. Aufstiegsmöglichkeiten zum Group Head etc. sind aber sehr begrenzt.

Gehalt/Sozialleistungen

Sozialleistungen sind mir zumindest nicht bekannt. Gehalt ist gerade so in Ordnung, aber man darf leider keine Gehaltssprünge erwarten. Transparente Gehälter wären wünschenswert. Die Konkurrenz bietet zum Teil sogar mehr.

Kollegenzusammenhalt

Kommt auf das Team an, aber in der Regel gut.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten halten uns den Rücken frei. Aber auch hier kommt es sicherlich auf das Team an.

Kommunikation

Die Geschäftsführung gibt sich seit der Pandemie Mühe mit der Kommunikation und beantwortet auch unangenehme Fragen.

Gleichberechtigung

Es wird sehr viel Wert auf Gleichberechtigung gelegt.

Interessante Aufgaben

Geht so. Es sind immer die gleichen Aufgaben, die anfallen. Jedoch besteht die Möglichkeit sich je nach Interesse weiterzuentwickeln. Wenn man offen kommuniziert, dass man sich weiterentwickeln möchte, werden einem auch die Optionen gegeben.


Arbeitsatmosphäre

Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Teilen

Entwicklung zum Mindestlohn

2,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement bei GroupM Germany GmbH | [m]PLATFORM Germany gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Möglichkeit eine fachliche Kompetenz/Expertise aufzubauen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gehalt/ Unqualifizierte Führungskräfte

Verbesserungsvorschläge

Wertschätzung für die Fachkräfte würde helfen.

Arbeitsatmosphäre

Die Kollegen sind super in der Regel

Karriere/Weiterbildung

Lernen tut man hier wie kaum woanders. Karriere kann man dann woanders.

Gehalt/Sozialleistungen

Unfair/ Leistungsunabhängig (im negativen Sinn)/ unbezahlte Überstunden ohne Ende / Willst du vorankommen? Droh mit einer Kündigung!

Umgang mit älteren Kollegen

Wer hat Lust Maskottchen zu spielen?

Vorgesetztenverhalten

Die meisten Führungskräfte sind unqualifiziert, bis auf wenige Ausnahmen.
Soziale und Fachliche Inkompetenz ist an der Tagesordnung. Menschlich kann man aber niemanden was vorwerfen.


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Ok, aber definitiv nicht zufriedenstellend!

3,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei groupm Germany GmbH gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mangelnde Wertschätzung für Überstunden/Einsatz.

Karriere/Weiterbildung

Es werden interne Seminare angeboten aber diese zielen eher auf Soft Skills ab. Fachliche Weiterbildung wird nicht angeboten.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist ein Witz für das was man tut. Um Beförderungen muss man betteln und selbst dann wird man oft vertröstet, da die Budgettöpfe sehr knapp sind.

Arbeitsbedingungen

Großraumbüros

Interessante Aufgaben

Man macht einfach jeden Tag dasselbe. Und das mit sehr viel Druck, da die Timings sehr knapp sind.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Grundsätzlich ein attraktiver Arbeitgeber

3,1
Nicht empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei groupm Germany GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Tolles Team und Unternehmenskultur.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ich war während meines Bachelor Studiums dort und hatte noch nicht viel Erfahrung im Bereich HR. Dennoch hielt es keiner für notwendig mir die einschlägigen Programme zu erklären. Auch Prozesse wurden mir nicht erläutert. Vielleicht ist es ein Konzept, dass man sich alles selber beibringen muss. Effizient und motivierend ist es aber nicht.

Verbesserungsvorschläge

Der Onboarding Prozess sollte überarbeitet werden.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Sehr guter Arbeitgeber, bei dem Engagement auch belohnt wird

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei GroupM Digital Germany GmbH gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

In einem so großen Unternehmen gibt es immer Reibungspunkte und man wird nie mit allen Bedingungen und Änderungen 100% zufrieden sein, jedoch ist die GroupM sehr bemüht auf relevante Themen einzugehen, um eine angenehme Atmophäre zu schaffen.

Work-Life-Balance

Es gibt wie in jedem Job Phasen, in denen die Work-Life-Balance besser sein kann. Grundsätzlich jedoch gut, da diese durch flexible Arbeitszeiten von jedem gesteuert werden kann.

Kollegenzusammenhalt

In den Teams aber auch Unitübergreifend einer sehr guter Zusammenhalt.

Vorgesetztenverhalten

Immer individuell - in meinem Fall sehr gut.

Kommunikation

Hat sich stark verbessert. Es wird seit 1-2 Jahren viel mehr Wert auf Transparenz gelegt, so dass eine offene Kommunikation entstehen konnte.

Gleichberechtigung

Wird groß geschrieben.

Interessante Aufgaben

Großes Portfolio an Kunden und unterschiedlichen Herausforderungen und Ansprüchen, machen den Job nicht langweilig.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Teilen

Tolle Agentur mit toller Location (München)

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei groupm Germany GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es gibt viele, gerne vom "gemeinen" Mitarbeiter "unterschlagene" Zusatzleistungen wie Obstkorb, kostenloser Kaffee und Tee, Getränke, vergünstigte Kantine, Bonus-Zahlung in Form einer Edenred-Card für Einkäufe bei bestimmten Läden (auch online), Zuzahlung zur Altersvorsorge...

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Computerausstattung (4-5 Jahre alte Laptops gehören DRINGENDST erneuert und das kostet wirklich nicht die Welt, v.a. wenn die alten Laptops schon seit 1-2 Jahren abgeschrieben sind)

Image

Das Image hat in letzter Zeit ziemlich gelitten, allerdings hat sich die Firma - aus meiner Sicht - auch und gerade in der Corona-Krise nahezu vorbildlich verhalten. Es kommt wie so oft auf die Details und die wirkliche Arbeitsumgebung an (Abteilung)

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Bisher wird keine Mülltrennung vor Ort im Büro praktiziert und es fällt schon wirklich jede Menge (Sonder)Müll wie Plastik oder Papier an. Auch habe ich noch keine Müllsammel-Aufruf-Aktionen o.ä. erlebt. Schade. Deshalb: Ausbaufähig.

Arbeitsbedingungen

Die Computer-Hardware ist leider hoffnungslos veraltet und hält mehr auf, als dass sie zum Arbeiten taugt


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Arne Müller, Head of Talent Acquisition
Arne MüllerHead of Talent Acquisition

Vielen Dank für das Feedback und wir freuen uns sehr, dass es Dir so gut gefällt. Wir lesen aber auch das konstruktive Feedback bezüglich Mülltrennung & Computerausstattung, welches ich umgehend weitergebe.

Corona war/ist eine herausfordernde Zeit und gerade hier ist es umso schöner, dass unser Verhalten Dir zusagt. Das größte Anliegen ist uns auf die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Kollegen zu achten. Denn nur wenn wir uns wohl fühlen, können wir auch Leistung bringen.

Wir freuen uns auf noch viele gemeinsame Jahre und bei Feedback meld Dich jederzeit.

Viele Grüße und ein schönes Wochenende,

Arne

Absolut keine Empfehlung. Finger weg! Jeder andere Arbeitgeber ist besser.

1,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei groupm Germany GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

-

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

so ziemlich alles.

Verbesserungsvorschläge

Wacht endlich auf. Ändert was. So viele gute und kompetente Leute sind euch weggelaufen. Sucht die Schuld nicht außen, sondern schaut auf euch selbst und ändert endlich was.

Arbeitsatmosphäre

Vornerum bemüht man sich um eine gute Atmosphäre, leider ist die Unternehmenskultur eine absolute Katastrophe. Man kann jedem nur empfehlen sich nach einer Alternative umzuschauen. Es ist überall besser als bei GroupM. Schade ist, dass man lieber die Augen schließt statt endlich mal was zu ändern.

Image

Es wird immer schlechter, wenn man aber auch einfach nichts ändert, leider kein Wunder!

Work-Life-Balance

schlecht. aber das ist bei einer Agenturgruppe auch zu erwarten.

Karriere/Weiterbildung

Am weitesten kommt man leider, wenn man gute Connections zu bestimmten Leuten hat. So sind leider viele inkompetente Führungskräfte im Unternehmen, die nicht durch ihre Leistung, sondern über Kontakte da hingekommen sind. Schade!

Gehalt/Sozialleistungen

ohne Worte. Man versucht Mitarbeiter für möglichst wenig Gehalt möglichst viel auszunutzen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vornerum tut man so als wäre man besonders umweltbewusst und sozial. Die Wahrheit: alles Fassade.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist größtenteils gut - geht aber auch kaum anders, denn sonst kann man es in der GroupM Kultur auch nicht aushalten.

Umgang mit älteren Kollegen

Kaum vorhanden, denn die meisten, die es mal ausprobiert haben suchen das Weite.

Vorgesetztenverhalten

Absolute Katastrophe. Man sollte dringend mal anfangen ganz oben hinzuschauen. Leider passiert das seit Jahren nicht, sondern man macht einfach fröhlich so weiter. Wacht endlich auf und ändert was.

Arbeitsbedingungen

Wird immer schlechter. Man proklamiert tolle Leistungen und Angebote, die aber in Wahrheit nicht wirklich existent sind.

Kommunikation

Sehr schlechte Kommunikation. keine Offenheit, keine Transparenz. Es wird unheimlich viel gelästert und möglichst alles unter dem Deckel gehalten. Selten so eine schlechte Kommunikation erlebt.

Gleichberechtigung

Man bemüht sich, nicht besonders erfolgreich, aber immerhin.

Interessante Aufgaben

GroupM hatte mal wirklich tolle Kunden und war Marktführer. Schaut man auf die Zahlen, ist GroupM noch vorne dabei, aber das wird auch bald vorbei sein. Seit einigen Jahren geht es aber nur noch abwärts, denn die meisten spannenden Kunden suchen das Weite. Kein Wunder.

Arbeitgeber-Kommentar

Arne Müller, Head of Talent Acquisition
Arne MüllerHead of Talent Acquisition

In diesem Fall, danke ich Dir, dass Du die Chance nutzt uns Feedback zu geben, auch wenn es sehr kritisch ist - speziell kritisches Feedback hilft uns Optimierungsbedarfe zu erkennen.

Speziell das Thema Führung möchte ich ansprechen, da hier unser neues Campus-Karriere-Konzept ansetzt, welches für jeden Schritt in eine Führungsrolle ein Assessment-Center vorsieht inkl. professioneller Begleitung in die neue Verantwortlichkeit für jeden Mitarbeiter. Dies wird den Prozess nicht nur fairer und transparenter machen, sondern auch als Korrektiv wirken, sollten Beförderungen ohne die nötige Qualifikatoin erfolgt sein.

Ich biete Dir sehr gern an Dich bei mir zu melden, um mir weiteres Feedback mit auf den Weg zu geben (arne.mueller@groupm.com).

Liebe Grüße aus dem Homeoffice,

Arne

MEHR BEWERTUNGEN LESEN