Workplace insights that matter.

Login
groupm Germany Logo

groupm 
Germany
Bewertungen

63 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,5Weiterempfehlung: 69%
Score-Details

63 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

41 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 18 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von groupm Germany über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Absolut keine Empfehlung. Finger weg! Jeder andere Arbeitgeber ist besser.

1,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei groupm Germany GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

-

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

so ziemlich alles.

Verbesserungsvorschläge

Wacht endlich auf. Ändert was. So viele gute und kompetente Leute sind euch weggelaufen. Sucht die Schuld nicht außen, sondern schaut auf euch selbst und ändert endlich was.

Arbeitsatmosphäre

Vornerum bemüht man sich um eine gute Atmosphäre, leider ist die Unternehmenskultur eine absolute Katastrophe. Man kann jedem nur empfehlen sich nach einer Alternative umzuschauen. Es ist überall besser als bei GroupM. Schade ist, dass man lieber die Augen schließt statt endlich mal was zu ändern.

Image

Es wird immer schlechter, wenn man aber auch einfach nichts ändert, leider kein Wunder!

Work-Life-Balance

schlecht. aber das ist bei einer Agenturgruppe auch zu erwarten.

Karriere/Weiterbildung

Am weitesten kommt man leider, wenn man gute Connections zu bestimmten Leuten hat. So sind leider viele inkompetente Führungskräfte im Unternehmen, die nicht durch ihre Leistung, sondern über Kontakte da hingekommen sind. Schade!

Gehalt/Sozialleistungen

ohne Worte. Man versucht Mitarbeiter für möglichst wenig Gehalt möglichst viel auszunutzen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vornerum tut man so als wäre man besonders umweltbewusst und sozial. Die Wahrheit: alles Fassade.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist größtenteils gut - geht aber auch kaum anders, denn sonst kann man es in der GroupM Kultur auch nicht aushalten.

Umgang mit älteren Kollegen

Kaum vorhanden, denn die meisten, die es mal ausprobiert haben suchen das Weite.

Vorgesetztenverhalten

Absolute Katastrophe. Man sollte dringend mal anfangen ganz oben hinzuschauen. Leider passiert das seit Jahren nicht, sondern man macht einfach fröhlich so weiter. Wacht endlich auf und ändert was.

Arbeitsbedingungen

Wird immer schlechter. Man proklamiert tolle Leistungen und Angebote, die aber in Wahrheit nicht wirklich existent sind.

Kommunikation

Sehr schlechte Kommunikation. keine Offenheit, keine Transparenz. Es wird unheimlich viel gelästert und möglichst alles unter dem Deckel gehalten. Selten so eine schlechte Kommunikation erlebt.

Gleichberechtigung

Man bemüht sich, nicht besonders erfolgreich, aber immerhin.

Interessante Aufgaben

GroupM hatte mal wirklich tolle Kunden und war Marktführer. Schaut man auf die Zahlen, ist GroupM noch vorne dabei, aber das wird auch bald vorbei sein. Seit einigen Jahren geht es aber nur noch abwärts, denn die meisten spannenden Kunden suchen das Weite. Kein Wunder.

Arbeitgeber-Kommentar

Arne Müller, Head of Talent Acquisition
Arne MüllerHead of Talent Acquisition

In diesem Fall, danke ich Dir, dass Du die Chance nutzt uns Feedback zu geben, auch wenn es sehr kritisch ist - speziell kritisches Feedback hilft uns Optimierungsbedarfe zu erkennen.

Speziell das Thema Führung möchte ich ansprechen, da hier unser neues Campus-Karriere-Konzept ansetzt, welches für jeden Schritt in eine Führungsrolle ein Assessment-Center vorsieht inkl. professioneller Begleitung in die neue Verantwortlichkeit für jeden Mitarbeiter. Dies wird den Prozess nicht nur fairer und transparenter machen, sondern auch als Korrektiv wirken, sollten Beförderungen ohne die nötige Qualifikatoin erfolgt sein.

Ich biete Dir sehr gern an Dich bei mir zu melden, um mir weiteres Feedback mit auf den Weg zu geben (arne.mueller@groupm.com).

Liebe Grüße aus dem Homeoffice,

Arne

Sehr schlecht!

1,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement bei GroupM Competence Center GmbH gearbeitet.

Work-Life-Balance

Viele Überstunden. Man muss auch am Wochenende arbeiten. Dafür gibt es aber keinen Ausgleich / Vergütung

Karriere/Weiterbildung

Es gibt nicht viele Schulungen. Die Teilnahme musst mit den Freigaben von Managers erfolgen. Leider immer Absagen

Vorgesetztenverhalten

Unehrlich und intransparent

Gehalt/Sozialleistungen

Geringer Gehalt, kein Bonus, wenig Benefits.

Nach dem man seine Kündigung abgibt, werden die Anfragen für Teilnahme an Schulungen immer abgelehnt. Auch Geburtstagsgeschenk vom Unternehmen sollte man nicht mehr erwarten!


Arbeitsatmosphäre

Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Don’t do it!

2,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei GroupM Competence Center GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Größtenteils nette Kollegen, allerdings ständig Neue, da monatlich Mitarbeiter das Unternehmen verlassen !

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Führung, Arbeitskonditionen,..(alles oben aufgeführte)

Verbesserungsvorschläge

Faire Gehälter (nicht so starke Unterschiede bei derselben Position)
Führungspositionen gezielter auswählen und regelmäßig bewerten! HR sollte sich mehr um die Mitarbeiter kümmern, und mehr Einfluss kriegen!

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre unter den Kollegen ist größtenteils sehr gut! Je höher die Position je abwertender wird mir den Kollegen umgegangen. Ab einem bestimmtem Level ist kein “hallo” auf dem Flur mehr zu erwarten...

Image

Angesehenes Unternehmen in der Branche, für den Einstieg nicht schlecht, man sollte allerdings rechtzeitig den Absprung schaffen

Work-Life-Balance

Wenn man effizient arbeitet passt es schon, ist halt eine Agentur da muss man auch schonmal Überstunden machen, einen Ausgleich oder eine Vergütung sollte man allerdings nicht erwarten!

Karriere/Weiterbildung

Angeblich stehen jedem Mitarbeiter work-Shops zur Weiterbildung zu. Wenn man diese allerdings anfragt wird meistens vom Vorgesetzten abgelehnt

Gehalt/Sozialleistungen

VL, Gehalt allerdings mehr als unterirdisch

Umgang mit älteren Kollegen

Ü40 ist eher selten.

Vorgesetztenverhalten

Eher unprofessionell.. gerade wenn man neu dazu stößt hat man Gefühl benachteiligt zu werden. Versteht man sich gut mit dem/der Vorgesetzten und geht zusammen Mittagessen wird man auch schneller befördert. Leere Versprechungen sind Tagesordnung !

Arbeitsbedingungen

Geringes Gehalt, Überstunden werden nicht vergütet, 40std/Woche ( ist aber eigentlich eh irrelevant weil meistens mehr anfallen), kaum benefits (kaffee&obst)

Kommunikation

Informationen wie bspw. Umstrukturierungen werden erst unmittelbar vor Umsetzung mit den Mitarbeitern geteilt !

Interessante Aufgaben

Zumindest Bereich Activation/Programmatic nicht zu erwarten.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Arne Müller, Head of Talent Acquisition
Arne MüllerHead of Talent Acquisition

Dankeschön, dass Du Dir die Zeit genommen hast uns ein solch detailliertes Feedback zu geben. Dank Dir können wir anonym und aus erster Hand erfahren, welchen Optimierungsbedarf es noch gibt und wie wir die Employee Experience weiter verbessern können.

Speziell das Thema Führung (dies beeinflusst die gelebte Kultur sehr) möchte ich ansprechen, da hier unser neues Campus-Karriere-Konzept ansetzt, welches für jeden Schritt in eine Führungsrolle ein Assessment-Center vorsieht inkl. professioneller Begleitung in die neue Verantwortlichkeit für jeden Mitarbeiter. Dies wird den Prozess nicht nur fairer und transparenter machen, sondern auch unsere Mitarbeiter enger begleiten bei diesem wichtigen Schritt.

Des weiteren hast Du Bezug genommen auf das Thema Benefits und ich kann Dich beruhigen, dass neben Obst & Kaffee (was in meinen Augen eher Standard ist) ein ganzes Sammelsurium an verschiedensten Mitarbeitervorteilen auf Dich lauert von kostenlosen Fitnesskursen, Sportgruppen auf dem Campus, verschiedensten Vergünstigungen bei Handyverträgen bis hin zu Reisen und nicht zuletzt unsere frisch renovierte Kantine. Nun hoffe ich sehr, dass Dich diese Kommunikation erreicht hat, denn sonst müssen wir hier definitiv nochmal ran ;)

Tiefer können wir auf dieser Plattform wohl leider nicht abtauchen in den spannenden Dialog aber bitte nutze die Möglichkeit und gehe mit Deinem Feedback auf Deinen HR Business Partner zu, welche/r sich gern lösungsorientiert mit Dir zusammensetzt.

Liebe Grüße aus dem Homeoffice,

Arne

Gute Unternehmenskultur, offene Kommunikation, gutes Krisenmanagement, hoher Workload

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei groupm Germany GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Offene Kommunikation mit der Belegschaft, Duz-Kultur über alle Hierarchie-Ebenen hinweg, gute Unternehmenskultur. Arbeit macht Spaß

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

sehr hoher Workload und keine Honorierung der Mehrarbeit. Das ist einfach super schade.

Verbesserungsvorschläge

Honorierung von Überstunden (entweder auszahlen oder Möglichkeit anbieten, diese abzubauen)

Arbeitsatmosphäre

Angenehme Büroräume trotz Großraumbüro, Hilfsbereite Kollegen, tolles Team

Work-Life-Balance

Überstunden fallen regelmäßig an

Karriere/Weiterbildung

Möglichkeit sich innerhalb der Agenturgruppe zu bewerben

Vorgesetztenverhalten

Absolut vorbildlich, hilfsbereit, freundlich. Besser gehts nicht.

Arbeitsbedingungen

Kaffee, Wasser, frisches Obst, angenehme Büroräume, klimatisiert

Gehalt/Sozialleistungen

Überstunden, die anfallen, werden nicht ausgezahlt und sind bei jeder Stelle mit dem Gehalt abgegolten. (Auch bei Berufseinsteigern)

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind sehr vielfältig, abwechslungsreich und ansprechend


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Kommunikation

Gleichberechtigung

Entwicklung und Feel-Good Klima mit Abstrichen beim Gehalt

3,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf bei groupm Germany GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Entwicklungsmöglichkeiten und Vielfalt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gehalt

Verbesserungsvorschläge

Sollte anfangen die eigenen Mitarbeiter besser zu bezahlen, damit nicht alle wechseln müssen um im Leben voranzukommen!!

Work-Life-Balance

Überstunden sind normal in Agenturen, aber dafür Unternimmt man viel mit und rund um die Firma

Umgang mit älteren Kollegen

Gibt es meist gar nicht

Vorgesetztenverhalten

Es gibt solche und solche...

Interessante Aufgaben

Die Branche ist immer in Bewegung


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Arne Müller, Head of Talent Acquisition
Arne MüllerHead of Talent Acquisition

Vielen Dank für Dein ausgeglichenes Feedback! Sicherlich ist die Agenturbranche ein Sektor, welcher primär durch immatrielle Vorzüge glänzt wie Kultur, Verantwortung und einfach ein tolles Miteinander :)

Wir haben aber auch die monetären Entwicklungen im Blick und sind Teil einer jährlichen Gehaltsstudie, sodass wir auch hier eine (branchengerechte) und faire Vergütung garantieren können.

Solltest Du hierzu weitergehende Informationen wünschen, meld Dich gern bei Deinem HR Business Partner.

Nun wünsche ich Dir aber erstmal ein schönes und sonniges Wochenende,

Arne

Es gibt sehr viel zu lernen, wenn man will.

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei groupm Germany GmbH gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Hunde erlauben. :)

Arbeitsatmosphäre

Aktuell sind kaum Leute im Büro, deshalb 5 Sterne. Sehr ruhig.

Image

Relativ neutral, ich kann nichts schlechtes finden.

Work-Life-Balance

Natürlich gibt es hier und da 'Überstunden', die aber nie gefordert werden. Ich persönlich hatte nie das Gefühl zu viel zu arbeiten und wenn, konnte ich dies sehr dynamisch mit meinem/meiner Vorgesetzten ausgleichen.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt viele Weiterbildungen und wenn man will kann man sich so gut wie alle Skills auch von Kollegen beibringen lassen. Solange man seine Aufgaben erfüllt kann man sich nebenher weiterbilden so viel man möchte.

Gehalt/Sozialleistungen

Für eine Agentur ok. Meiner Meinung nach aber einer der Hauptgründe für Kündigungen, da alles abgesehen vom Geld hier wirklich stimmt. Wie oben genannt geht es in der Agentur-Branche mit einem Job-Hopping leider am schnellsten nach oben und die GroupM ist dagegen nicht immun.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gut, da wir nichts produzieren o.ä. verbrauchen wir nur Strom und alles andere ist Sache des Facility Managements, das mMn auch nicht unbedingt verschwenderisch agiert.

Kollegenzusammenhalt

Es ist kein 'geiler Haufen' wie bei einigen Start-Ups o.ä. aber ehrlich gesagt ist mir es so lieber. Gefühlt treffen sich dort Leute, die Spaß an ihrem Job haben und genau wissen, dass sie sich professionell treffen um Geschäfte zu machen. Teilweise gibt es Egos, die nicht immer solidarisch handeln, aber diese sind zum Glück in der Minderheit.

Umgang mit älteren Kollegen

Hier muss man auf jeden Fall verbessern. Mitarbeiter mit mehr GroupM Jahren auf dem Konto werden nicht so gefördert wie neue Angestellte. Ich weiß nicht genau wieso, da die Kollegen*innen meist viel mehr Know-How der eigenen (komplizierten) Strukturen haben als neue Kräfte. Mir scheint es so, als wären die Geldtöpfe für Neuanstellungen einfach viel größer als die für Gehaltserhöhung. Das birgt sehr viel Frustpotenzial und am Ende auch Brain Drain durch Kündigungen um mehr Gehalt zu bekommen.

Vorgesetztenverhalten

Bisher wirklich nur sehr gute Erfahrungen gemacht. Aber man muss bei Problemen schon selbst den Mund aufmachen. Auch bei der groupm arbeiten nur Menschen und keine Hellseher*innen.

Arbeitsbedingungen

Optimal. Es gibt frisches Obst!

Kommunikation

Man darf alles ansprechen ohne Angst zu haben verurteilt zu werden. Es gibt sehr viele Meetings und Führungskräfte gehen auf die Wünsche und Sorgen der Mitarbeiter ein. Ich würde mir teilweise Wünschen, dass Entscheidungen der Personen, die 2-3 Level über den normalen Mitarbeitern stehen noch besser erklärt werden oder die betroffenen Personen noch mehr mit ins Boot geholt werden. Ich habe persönlich nämlich ein Umstrukturierung erlebt, die für die Gruppe völlig sinnlos war und leicht hätte besser durchgeführt werden können.

Gleichberechtigung

Völlig gegeben. Wenn ich in meiner Hierarchiekette nach oben schaue, sitzen auf diesen Positionen nur Frauen, bis zum CEO.

Interessante Aufgaben

Nicht alle Aufgaben sind interessant, das ist denke ich bei keinem Job so. Man sollte zudem das Digitalbusiness schon mögen, sonst wird es schnell zu Zahlenlastig. Interessant liegt natürlich auch immer im Auge des Betrachters. Aber wenn man bestimmte Dinge machen möchte, hat man immer die Möglichkeit diese einzufordern.

Arbeitgeber-Kommentar

Arne Müller, Head of Talent Acquisition
Arne MüllerHead of Talent Acquisition

Vielen Dank für Dein ausführliches und faires Feedback!

Ich finde mich in vielen Punkten wieder und speziell als Hundefan, kann ich Deinen Wunsch nach einem Bürohund bestens nachvollziehen :)

Dazu kann ich Dir versichern, dass diverse Kollegen die Köpfe zusammengesteckt haben, um die schönstmögliche Arbeitsatmosphäre für den jetzigen und vor allem den neuen Campus zu schaffen. Nun hätten wir beide sicherlich morgen bereits tierische Unterstützung im Büro, allerdings ist es wichtig, dass wir auf das Wohl aller Kollegen Rücksicht nehmen und hier sind einige Kompromisse unvermeidbar.

Abschließend freut es mich sehr, dass wir so motivierte (& tierliebe) Kollegen wie Dich an Bord haben und lassen wir uns mal überaschen was der neue Campus so bietet! :)

Liebe Grüße,

Arne

Top Arbeitgeber

4,7
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Geschäftsführung bei groupm Germany GmbH gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Große Transparenz, schnelle und gut überlegte Maßnahmen, Wohl der Menschen steht an erster Stelle

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Hier läuft vieles besser als in anderen Unternehmen:-)

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Neben Monitoren und Laptops weiteres technisches Equipment für zu Hause zur Verfügung stellen

Arbeitsatmosphäre

Grundsätzlich gut und Voraussetzungen gegeben, um selbst mit den Teamkollegen eine super Arbeitsatmosphäre zu gestalten.
Zusammenarbeit zwischen den Unternehmensbereichen wird immer besser.

Image

Marktführend, Marktmachend

Work-Life-Balance

Agentur-typisch...

Karriere/Weiterbildung

Mit Engagement und Initiative ist auch für junge Leute schnell viel Verantwortung und Gestaltungsspielraum möglich

Gehalt/Sozialleistungen

Agentur-typisches Gehaltsniveau, aber viele kleinere Goodies

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Bestehendes Engagement kann noch ausgebaut werden

Kollegenzusammenhalt

Vorwiegend junge Teams, hoher Spaßfaktor und viel Hilfsbereitschaft

Umgang mit älteren Kollegen

Grundsätzlich sehr junges Durchschnittsalter, daher werden erfahrene Kollegen umso mehr gewertschätzt

Arbeitsbedingungen

Agentur-typisch, bessere interne Prozesse & Tools würde die Arbeit erleichtern

Kommunikation

Stark verbessert in letzter Zeit, bestes Krisenmanagement in Corona-Zeiten

Gleichberechtigung

Diversity ist hier nicht nur ein Buzz-Word, trotzdem kann z.B. die Frauenquote im Management noch verbessert werden.

Interessante Aufgaben

Mir war noch nie langweilig, keine Sekunde


Vorgesetztenverhalten

Top Employee 2020!!!

4,2
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei groupm Germany GmbH gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Die Kommunikation ist über aus gut. Uns wird die Entscheidung frei überlassen von wo aus wir arbeiten.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Eine klare Ansage bis wann HO bestehen bleibt wäre für eine langfristigere Planung wunderbar. Die Maßnahmen in der Agentur sind für mich zu übertrieben, da die Leute nur vereinzelt anwesend sind. Und das auch nur nach Ankündigung.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Er macht alles mögliche, ich denke es kann nicht besser laufen.

Arbeitsatmosphäre

Wir sind meistens bestens gelaunt.

Work-Life-Balance

Kann alles vereinbart werden. Durch die vielen Teamplayer wird jeder unterstützt.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt kann immer besser sein. Aber Gefälligkeiten wie Subatical, freie Getränke und täglich frisches Obst darf man nicht außer acht lassen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Diesem Thema könnte etwas mehr Aufmerksamkeit geschenkt werden. Aber im Vergleich zu anderen Firmen sind wir doch sehr fortschrittlich.

Kollegenzusammenhalt

Ellebogenverhalten wird direkt angegangen. Einzelplayer sind eher unwillkommen und spüren dieses auch.

Umgang mit älteren Kollegen

Perfekt, wir nutzen die Erfahrung der Älteren und tolerieren die nicht vorhandene Erfahrung junger Kollegen.

Vorgesetztenverhalten

Flache Hierarchien sind Pflicht. Vorgesetzte die den auch rauslassen sind oft schnell auch wieder weg.

Arbeitsbedingungen

Sind fast perfekt! Es gibt immer Kleinigkeiten die für den einen oder anderen nicht passen.

Gleichberechtigung

Muss bei uns nicht angesprochen werden. Hier hat jeder Möglichkeiten für alles.

Interessante Aufgaben

Tägliche Spannung und Abwechslung ist vorprogrammiert.


Image

Karriere/Weiterbildung

Kommunikation

Arbeitgeber-Kommentar

Arne Müller, Head of Talent Acquisition
Arne MüllerHead of Talent Acquisition

Vielen Dank für deinen ausführlichen Kommentar. Es freut uns sehr zu hören, dass wir uns in die richtige Richtung bewegen und auf diesem Wege bestätigt werden :)
Deinen Contra lesen wir natürlich auch und ich denke mehr Klahrheit/Planbarkeit wünschen wir uns alle in der momentanen Situation. Unsere höchste Priorität ist der Schutz unserer Mitarbeiter, daher halten wir uns mit fühzeitigen Versprechen zurück bis ein geprüftes Konzept zum Schutze unserer aller Gesundheit entwickelt wurde.

In unseren regelmäßigen Allstaffs informieren wir dich natürlich sofort, sollte ein solchen Konzept bestehen. Sollten dir weitere Fragen dazu auf der Zunge liegen, ist dein HR Business Partner nicht weit ;)

Ich wünsche dir ein schönes Wochenende,

Arne

Top vorbereitet für die Arbeit in dieser Krise, trotzdem zählen Zahlen mehr als die Mitarbeiter.

3,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei groupm Germany GmbH gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Schnell agiert und das arbeiten von zu Hause so gut es geht ermöglicht.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Leute werden zurückgelassen, Schulungen etc. werden hinten angestellt, obwohl das gleiche und sogar mehr gefordert wird


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Eine Tolle Kampagne

5,0
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Design / Gestaltung bei groupm Germany GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Alles


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

MEHR BEWERTUNGEN LESEN