Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

GTT 
Deutschland
Bewertungen

45 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,1Weiterempfehlung: 47%
Score-Details

45 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

18 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 20 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von GTT Deutschland über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Toller Arbeitgeber!

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei GTT Communications in Neu-Isenburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Tolles Team, tolles Produktportfolio und man macht Dinge möglich

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

-

Verbesserungsvorschläge

-

Arbeitsatmosphäre

alle ziehen an einem Strang und helfen sich

Image

gute Marketing Arbeit und der Rest wird uns erwartet - dafür sind wir im Vertrieb

Work-Life-Balance

Vertrieb - die Natur der Dinge

Gehalt/Sozialleistungen

Faires Gehalt

Kollegenzusammenhalt

Super Kollegen, immer ein offenes Ohr und man schätzt und hilft sich

Umgang mit älteren Kollegen

mir ist nichts negatives aufgefallen

Vorgesetztenverhalten

offene, faire Kommunikation - klare Zielvorgaben und immer Feedback seitens der Vorgesetzten (konstruktiv)

Kommunikation

verbessert sich stetig

Interessante Aufgaben

tolles Produktportfolio


Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Flexible Arbeitszeiten , Firmenwagen

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei GTT Communications GmbH in Frankfurt am Main gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Gute Stimmung und Zusammenhalt im Team

Image

Durch die vielen Übernahmen der GTT in den letzten Jahren ist es schwer ein Image zu definieren. Die Ausrichtung und Strategie sind intern klar, jedoch sehe ich Verbesserungspotential bei der Aussendarstellung.

Work-Life-Balance

Freie Zeiteinteilung innerhalb der Regelarbeitszeiten.
Flexibles Arbeiten ermöglicht eine gute Balance so das man seinen Tag sehr individuell Planen kann.

Karriere/Weiterbildung

Auch Quereinsteiger werden eingestellt.
Flache Hierarchien.

Gehalt/Sozialleistungen

Wenig Sozialleistungen. Marktgerechte Bezahlung.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hier könnte sich die Firma noch verbessern.

Kollegenzusammenhalt

Alle arbeiten im Team und sind freundlich.
Selbst vom Home-Office aus kann man einen sehr guten Spirit untereinander erleben

Umgang mit älteren Kollegen

GTT ist ein eher jüngeres Unternehmen vom Altersdurschnitt betrachtet.
Ältere Mitarbeiter werden dennoch genauso behandelt wie Jüngere. Die Mischung aus Erfahrenen und frischen Mitarbeitern wirkt sich positiv auf das Betriebsklima aus,

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte gehen sehr Respektvoll mit Ihren Mitarbeitern um.
Gute Performer werden weiter gefördert. Low Performern wird hier sehr sehr lange die Stange gehalten. Daher haben wir Ihm Vetrieb, wenig bis kaum personelle Veränderungen.

Arbeitsbedingungen

Firmenwagen, Möglichkeit auf Home-Office sowie alle notwendigen Arbeitsmittel vorhanden.

Kommunikation

Es gibt jeden Freitag eine Session (Brown Bag) seitens der GF aus den USA der Mitarbeiter über Neuigkeiten informiert.

Gleichberechtigung

Bisher sind keine Diskriminierungen oder ähnliches bekannt.

Interessante Aufgaben

Projekte werden Selbstständig in Teams bearbeitet. Man kann sich schnell weiterentwickeln und die Vorteile durch SD-WAN als Marktführer nutzten.

Sehr unzuverlässiger Arbeitgeber! Lieber woanders suchen!

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei GTT Communications GmbH in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexible Arbeitszeiten. Hängt aber stak vom Vorgesetzten ab, ob man diese tatsächlich nutzen kann.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Firma gehört einem amerikanischen Konzern, der extrem zahlenorientiert ist. Es werden ständig und innerhalb kurzer Zeit Firmenkauf- und Verkaufsprojekte durchgeführt mit konsequenten umfangreichen Restrukturierungsmaßnahmen und internen Änderungen. Es herrscht viel Chaos und es gibt leider keine richtige und strategische Personalplanung. Neu angestellte Mitarbeiter werden oft nach sehr kurzen Zeit wieder entlassen, weil man es sich anders überlegt und die Position doch nicht mehr gebraucht wird. Dazu werden in den letzten Jahren immer mehr Positionen nach Osteuropa und Indien verlagert, um Personalkosten zu sparen.
Wer bleiben darf ist nur eine Zahl unten vielen und wird nicht befördert, eher oft unterfordert. Die Führungskräfte sind mehr damit beschäftigt, ihren eigenen Arbeitsplatz zu verteidigen. Es werden keine Perspektive angeboten und man hat keine Möglichkeit das eigene Potenzial zu entfalten.
Wer Seriosität, Sicherheit und Aufstiegsmöglichkeiten sucht, sollte sich lieber von GTT fernhalten.

Verbesserungsvorschläge

Anfangen, Mitarbeiter zu schätzen und zu fördern. Perspektive anbieten anstatt nur mit Kündigungsmaßnahmen zu drohen.

Arbeitsatmosphäre

Generell sehr bedrückt und gespannt. Die Organisation und Prozesse ändern sich ständig. Laufende Projekte werden abrupt gestoppt und nicht mehr weitergeführt.

Work-Life-Balance

Es gibt flexible Arbeitszeiten und Home Office ist möglich. Beide Optionen sind aber nicht offiziell geregelt und ob man sie benutzen kann hängt stark vom eigenen Vorgesetzten ab. In dem Punkt herrscht viel Ungleichheit.

Karriere/Weiterbildung

Es werden keine Weiterbildungsmaßnahmen und keine Aufstiegschancen angeboten.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt wird pünktlich bezahlt. Gehaltserhöhungen finden schon lange nicht mehr statt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das Thema ist nicht Teil der Unternehmenskultur.

Kollegenzusammenhalt

Die deutsche Büros sind klein und viele Kollegen kennt man schon lange. Man hat teilweise schon viele Akquisitionen zusammen überlebt und versucht man sich gegenseitig Mut zu machen. Letztendlich muss aber jeder für sich kämpfen, auch auf Kosten Anderer.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten kümmern sich um sich selbst und den eigenen Arbeitsplatz. Die Mitarbeiter müssen lediglich die Anweisungen ausführen und werden nicht in Entscheidungsprozesse involviert.

Arbeitsbedingungen

Die Büros sind schon und gut ausgestattet.

Kommunikation

Das Einzige was kommuniziert wird, ist die nächste bevorstehende Firmenkauf/Verkaufsaktion mit der Präzisierung, dass diese "leider" zu schwierigen Entscheidungen führen wird (i.e. zu neuen Entlassungen...nicht dass die Mitarbeiter unvorbereitet sind, wenn sie dran sind....)

Interessante Aufgaben

Man wird mehr unterfordert als gefördert.


Image

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Franziska HeidenreichSenior Manager, Human Resources

Lieber ehemaliger Mitarbeiter,

vielen Dank für Dein ausführliches Feedback. Wir nehmen Deine Rückmeldungen sehr ernst, um uns kontinuierlich als Unternehmen weiter zu entwickeln.
Schade, dass Deine persönlichen Erfahrungen mit unserem Unternehmen weniger positiv waren und Du den Kontakt zu uns nicht direkt gesucht hast.

Für Deine weitere persönliche und berufliche Zukunft wünschen wir Dir alles Gute und weiterhin sehr viel Erfolg.

Mit freundlichem Gruß,
GTT Germany

Work life Balance top!

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei GTT DACH in Kleinmachnow gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Home Office möglich. Gerade mit Kindern ist dies ein super Entgegenkommen. Es ist echt einfach Arbeit und Familie zu balancen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Der Entscheidungsprozess. Der sollte definitv vereinfacht werden.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Kommunikation Firmenintern.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

seit übernahme der amerikaner - hände weg

2,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei GTT DACH in Kleinmachnow gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

derzeit leider nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

keine wertschätzung der mitarbeiter gegenüber

Verbesserungsvorschläge

die kommunikation aufnehmen - die einzelnen abteilungen miteinbinden und service delivery zu steigern.

Arbeitsatmosphäre

kampf der abteilungen untereinander

Image

kunden sind schon sehr unzufrieden

Work-Life-Balance

troubleshooter im jeden projekt - daher work-life-balance eher schlecht

Karriere/Weiterbildung

keine möglichkeiten im vertrieb

Gehalt/Sozialleistungen

durch die umstellung auf das amerikanische modell - leider keine verdienstmöglichkeiten mehr - da verrechnung auf monatlichen umssatz - nur wenn nichts installiert wird, kann auch nichts verrechnet werden

Umwelt-/Sozialbewusstsein

wird nicht gelebt

Kollegenzusammenhalt

in einzelnen teams sehr gut - abteilungsübergreifend sehr schlecht

Umgang mit älteren Kollegen

alter spielt keine rolle - das ist wirklich sehr positiv

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte ? was ist das - O-Ton: "eure probleme müsst ihr selber regeln"

Arbeitsbedingungen

Homeoffice;-)

Kommunikation

interne kommunikation gleich null

Gleichberechtigung

frauen werden nicht ins management aufgenommen und nicht gleichwertig behandelt - o-ton: sei nicht so zickig;-(

Interessante Aufgaben

Interoute Produkt-Portfolio war sehr gut - durch die übernahme der amerikaner leider auf transactional business zurück geworfen

Arbeitgeber-Kommentar

Franziska HeidenreichSenior Manager, Human Resources

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für deine Offenheit. Du machst dir offensichtlich sehr viele Gedanken um die allgemeine Situation des Unternehmens und insbesondere den Entwicklungsmöglichkeiten im Vertrieb.

Firmenübernahme und Eigentümerwechsel bedeuten immer auch eine große Veränderung. Die Übernahme durch GTT folgte einer wirtschaftlichen Logik, hinter der wir stehen. Natürlich verläuft nicht alles reibungslos, aber wir sehen seit der Übernahme durch GTT viele positive Aspekte und wissen, dass wir damit unseren Kunden ein größeres Produktportfolio anbieten können und eine bessere Chance auf dem Markt haben als vorher.

Zum Thema Führung & Miteinander: Bei GTT leben wir eine offene Feedbackkultur. Führungskräfte, die eindeutig Grenzen überschreiten (Stichwort frauenfeindliche Äußerungen!), solltest Du bitte direkt bei uns melden; dies wurde auch im gerade durchgeführten Anti-Harrasment und Non-Discrimination Training deutlich gemacht.

Zum Thema Miteinander: Wir haben auf unserem letzten Kick-Off Ansätze zur Zusammenarbeit untereinander und zur Verbesserung der internen Kommunikation besprochen. Wir hoffen, dass Du Dich entschieden hast, in einer der Arbeitsgruppen diese Themen mit nach vorne zu bringen.

Eine weitergehende Diskussion bedarf mehr Zeit und sollte auch nicht anonym in der Öffentlichkeit geführt werden, weil es sich durch die Übernahme auch um eine Phase der Unternehmensfindung handelt. Vielleicht kommst Du dieser Tage noch einmal persönlich auf uns zu und gibst uns die Möglichkeit, deine und die Lage des Unternehmens individuell zu besprechen

Vielen Dank dafür.

Tolles Unternehmen, das einem viel Raum für Eigeninitiative und persönliche Entwicklung gibt

4,6
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Interoute Deutschland GmbH in Kleinmachnow gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Familiäres Miteinander, offene, direkte und faire Kommunikation, Möglichkeit meine Ideen einzubringen und umzusetzen

Verbesserungsvorschläge

Transparente Kommunikation während dem Integrationsprozess von Interoute zu GTT

Arbeitsatmosphäre

Sehr familiäre Arbeitsatmosphäre mit viel Freiraum für die eigene Entwicklung.

Image

Durch die Übernahme von GTT Communications, Inc. gibt es viel Aufbauarbeit, um die neue Marke GTT auf dem europäischen Markt bekannter zu machen. Gleichzeitig gilt es, aus zwei unterschiedlichen Kulturen eine zu machen und die Mitarbeiter in diesem Prozess mitzunehmen.

Kommunikation

Offene, direkte und konstruktive Kommunikation

Interessante Aufgaben

Ich habe viel Raum, um meine Ideen und Kreativität in meiner Position auszuleben.


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

From the ground to the cloud

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Interoute Germany GmbH in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Super flexibel, man kann Prozesse Mitgestaltung. Dienstwagen.

Verbesserungsvorschläge

Interne IT, aber das hat nichts mit dieser Niederlassung zu tun.

Arbeitsatmosphäre

Team Team Team! Im Büro guter Zusammenhalt und lösungsorientierte Zusammenarbeit

Kollegenzusammenhalt

Teamübergreifende Events in der Freizeit.

Kommunikation

Informationen werden zeitnah verteilt. Kurze Wege.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Guter Arbeitgeber. Es macht Spaß, in der großen Gemeinschaft zu arbeiten :-)

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Interoute Germany GmbH in Hamburg gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Freie Gestaltungsmöglichkeiten der Arbeitsumgebung. Nette Kollegen. Gegenseitige Unterstützung, wenn mal etwas nicht auf Anhieb passt.

Image

Wir sind ein Team und vertreten unsere Grundwerte - selbstverständlich auch gegenüber dem Kunden. Wie werden von außen mit einer guten Reputation, bzw. einem sehr guten Image gesehen. Dieses ersieht man auch an den externen Auszeichnungen, die wir regelmäßig erhalten. Im Inneren sind wir stolz auf die Arbeit, die wir machen.

Work-Life-Balance

Urlaub kann genommen werden, wie es im Team möglich ist (Vertreter-Regelung).
Jedoch kann es zu Stoßzeiten auch eine höhere Arbeitszeit geben, die dann aber wieder in Freizeit abgegolten wird. Die Arbeitszeit ist flexibel, wird jedoch teilweise auf die Kundengegebenheiten angepasst (USA, Europa, APAC).

Karriere/Weiterbildung

Ich fühle mich in meiner Position sehr wohl. Es besteht in unserem Unternehmen die Möglichkeit, Karriere zu machen.
Weiterbildungen werden - entsprechend des Einsatzgebietes und unserer technischen Neuerungen - regelmäßig durchgeführt.

Gehalt/Sozialleistungen

Frisches Obst und Getränke stehen jedem Mitarbeiter kostenlos zur Verfügung.
Mein Gehalt ist angemessen und wird pünktlich ausgezahlt.
Zusätzliche Firmenleistungen stehen auch zur Verfügung.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Bewahre und erhalte. Da wir im Unternehmen per E-Mail, Skype for Business und Telefon kommunizieren, wird Papier nicht unnötig verwendet. Vorhandene technische Ressourcen werden auch gern mehrfach eingesetzt, sofern dies möglich ist.

Kollegenzusammenhalt

Jeder ist verschieden. Trotzdem wird im nationalen und internationalen Kollegenkreis - unabhängig von der kulturellen Einstellung oder Herkunft - zusammen gearbeitet und nicht nur Aufgaben zwischen den einzelnen Ländern und Abteilungen ausgetauscht.

Umgang mit älteren Kollegen

Das Alter ist in unserer Firma von-bis. Es gibt keine Unterscheidung zwischen jung oder alt. Gern wird auch auf die Erfahrung der älteren Kollegen zurückgegriffen.

Vorgesetztenverhalten

Habe bislang nur positive Erfahrungen mit meinen direkten Vorgesetzten im Unternehmen erfahren.

Arbeitsbedingungen

Ich würde sagen optimal. Systeme sind auf dem neuesten Stand der Technik und werden regelmäßig aktualisiert. Mein Büro bietet mir sehr gute Arbeitsbedingungen. Ich kann mich frei entfalten und mich dadurch ungestört auf meine Aufgaben konzentrieren.

Kommunikation

Sollte in einem Kommunikationsunternehmen selbstverständlich sein, jedoch wird hier wirklich direkt über alle Hi­e­r­ar­chie­ebe­nen miteinander kommuniziert, um möglichst reibungsfrei zu einem Ergebnis zu kommen.

Gleichberechtigung

Ich habe hier bislang keinen Unterschied feststellen können.

Interessante Aufgaben

Zum einen gibt es das Tagesgeschäft mit nicht so spannenden Aufgaben und dann gibt es die täglich neuen Herausforderungen und Kundenwünsche, die die Arbeit wirklich sehr interessant gestalten. Hierbei sind es teilweise kleine Aufgaben, die mit dem Erfahrungsschatz gelöst werden können und teilweise auch echte Herausforderungen, die neue Lösungsansätze erfordern.

Ich arbeite gerne hier

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Interoute Deutschland GmbH in Kleinmachnow gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Abwechslungsreiche Arbeit in einer spannenden Branche.
Internationale Zusammenarbeit, nicht immer leicht, aber sehr interessant.
Eigenständiges Arbeiten.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Was ist schlecht? Das gut genannte wird zum Schlechten, wenn ich es als schlecht betrachte. Einstellungsfrage. Ich arbeite gerne hier.

Verbesserungsvorschläge

Na ja, es wird ständig verändert, manchmal sollte das planvoller sein...
Wir probieren viel nach dem Prinzip: "Hope and pray."

Arbeitsatmosphäre

Auf's Team kommt's an.

Image

Tolles Branding, Werte hängen jetzt überall rum, versuche noch zu verstehen, was mit den Punkten gemeint ist... und ob ich das selbst bin. Gut sie zu haben, sollte Orientierung geben...

Work-Life-Balance

Unterstützung bei Krankheit und Familienangelegenheiten, flexible Arbeitszeithandhabung.

Karriere/Weiterbildung

Hat was mit Erwartungen zu tun, sammele jeden Tag neue Erfahrungen, habe meine Produktschulungen, Schulungen zu Systemen, Ergonomie, Arbeitsschutz, Brandschutz, Datenschutz - trocken, manchmal witzig.

Gehalt/Sozialleistungen

Da sind andere vermutlich besser...

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kann ich nicht viel dazu sagen, jeder einzelne bemüht sich um sein eigenes Umwelt- und Sozialbewusstsein, hat weniger mit der Firma zu tun.

Kollegenzusammenhalt

Die sind prima.

Umgang mit älteren Kollegen

Jeder wird älter und wünscht sich vielleicht später, dass das berücksichtigt wird.

Vorgesetztenverhalten

Vertrauen und Wertschätzung.

Arbeitsbedingungen

Gute Arbeitsplätze und Technik, manches sollte schneller gehen, im Großraumbüro ist auch nicht jeder glücklich, aber schön gelegen im Wald, Idylle pur, Office Workout mit Inhouse Trainer, jeden Tag frisches Obst und Gemüse... mir gefällt's.

Kommunikation

Bekomme die Info's die gebraucht werden.

Gleichberechtigung

Wie überall, wenig Frauen im Management, Bezahlung...
Der Umgang mit den Kollegen in Sofia gefällt mir nicht immer...

Interessante Aufgaben

Jeden Tag zur Genüge.

a lot of room for improvement

1,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Interoute Germany GmbH in Frankfurt gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Urlaub kann flexibel genommen werden

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

mangelnde Kommunikation, keine Weiterbildung, keine Gehaltserhöhung, keine Entwicklungschancen, Dauerstress

Verbesserungsvorschläge

die Mitarbeiter mit einbeziehen

Image

Dir Firma hat die zugekaufte Firmen, wie zum Beispiel Easynet und KPN nicht im Griff.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN