Navigation überspringen?
  

GVO Personal GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Personalwesen & -beschaffung
Subnavigation überspringen?

GVO Personal GmbH Erfahrungsbericht

  • 12.Okt. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Meine schlechteste Erfahrung als Arbeitnehmer!

1,77

Arbeitsatmosphäre

Sehr hoher Gruppendruck innerhalb der Niederlassung Berlin

Vorgesetztenverhalten

Problematisch- sobald etwas gegen das System gesagt wurde, erhielt man negatives Feedback.

Kollegenzusammenhalt

Leider hatte ich eine Kollegin, die alle anderen gegen einander ausgespielt hat.

Gehalt / Sozialleistungen

Sehr schlechtes Gehalt für die hohe Belastung.

Work-Life-Balance

Rufbereitschaft - d.h am freien Wochenende, vor und nach dem Dienst muss man telefonisch für die Leiharbeitnehmer erreichbar sein. Rückruf innerhalb 15 Minuten erwünscht. Privatleben war so nicht möglich.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    gvo
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrter ehemaliger Kollege, sehr geehrte ehemalige Kollegin, zunächst möchte ich mich für die Hausaufgaben bedanken, die Sie uns durch Ihren Einblick aufgegeben haben. In Ihrer Bewertung lese ich Unstimmigkeiten heraus, die innerhalb Ihres Niederlassungsteams stattgefunden haben. Dies bedauere ich sehr, manchmal passen einfach nicht alle Charaktere eines Teams zusammen wie erhofft. Die GVO ist sehr darauf bedacht, die passenden Kandidaten für vakante Stellen zu finden. Ob diese schlussendlich zu den vorhandenen Kollegen passen, ist im Vorfeld nur abschätzbar. Die Einblicke, die Sie mit Ihrer Bewertung uns gegeben haben, werde ich prüfen und die Hebel in Gang setzten, damit das Miteinander in der Niederlassung mindestens genauso positiv wird wie in den anderen Standorten. Wo ich allerdings den Ball an Sie zurückspielen muss, ist die Kritik die Sie am Gehalt ausüben. Unabhängig davon, ob ein Gehalt als hoch, niedrig oder normal empfunden wird, stehen diese Rahmenbedingungen ja im Vorfeld fest. Wenn ich der Meinung bin, dass das Gehalt nicht ausreicht, unterschreibe ich den Arbeitsvertrag nicht. So etwas im Nachhinein zu kritisieren finde ich schwierig. Wenn Sie mehrere Jahre für uns tätig waren und Ihr Verantwortungs- und/oder Aufgabenbereich sich erweitert hat, hätte es die Möglichkeiten gegeben das anzusprechen, um eine adäquate Gehaltserhöhung zu bekommen. Für außenstehende Leser muss ich den Punkt der Rufbereitschaft klarstellen: Ja, bei einigen Positionen gibt es ein Notfall-Handy. Dieses wird innerhalb des Teams vor Ort aufgeteilt, sodass so wenig Mitarbeiter wie möglich am Wochenende damit beansprucht werden. Heißt, bei einem Team mit 4 Mitgliedern hätte jeder 1x pro Monat am Wochenende das Handy. Wie Sie sicherlich wissen, passieren zum Glück selten Notfälle. Gerade von operativen Kollegen bekommen wir auf der anderen Seite oft das Feedback wie wertvoll sie es finden, dass die zuständigen Ansprechpartner bei Notfällen zu erreichen sind. Die GVO befindet sich stetig im Wandel und versucht natürlich bestehende Prozesse zu optimieren. Im Zuge dessen ist das Notfall-Handy ein Thema, an dem gearbeitet wird, um den Wünschen aller Beteiligten gerecht zu werden. Wenn bei Ihnen noch Klärungsbedarf besteht, können Sie uns gerne unter feedback@gvo-personal.de kontaktieren. Vielleicht können wir so noch bestehende Unklarheiten aus dem Weg räumen. Für Ihre Zukunft wünsche ich Ihnen alles Gute! Mit freundlichen Grüßen Marcel Lademann

Marcel Lademann
Projektmanager - Business Development
GVO Personal GmbH