Workplace insights that matter.

Login

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten
Kein Logo hinterlegt

halbersbacher privathotels 
gmbh
Bewertung

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten

Nicht zu empfehlen.

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Halbersbacher Privathotels GmbH Sunderland Hotel in Sundern (Sauerland) gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nach längerem grübeln ist mir tatsächlich NICHTS eingefallen.
Obwohl, doch.. als Mitarbeiter hat man die Chance in einem anderen Hotel der Kette 1x im Jahr kostenlos zu übernachten. Ob man das will..?

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ich glaube ich habe oben genug geschrieben.

Verbesserungsvorschläge

Das Unternehmen bräuchte eine 180 Grad wende, damit das Hotel nicht bald ohne Mitarbeiter dasteht.
-regelmäßige Meetings
-Fortbildungen/Weiterbildungen
-Angemessene Bezahlung
-Urlaubsgelder und Weihnachtsgeld
-Weniger Geld in Unnötige Dinge stecken
-Komplettrenovierung der Zimmer und der Tagungsetage
-Angemessene Mitarbeiteruniformen
- ...

Arbeitsatmosphäre

Lob gibt es selten. Dafür bekommt man wegen Kleinigkeiten sofort eine Abmahnung bzw. Kündigung. Man muss also dauernd Angst um seinen Job haben.

Kommunikation

Änderungen jeglicher Art werden im Team selten abgesprochen.

Kollegenzusammenhalt

Wohl das beste in diesem Hotel - auf seine Kolegen kann man sich größtenteils verlassen. Was soll man erwarten? Es sitzen alle gemeinsam im sinkenden Boot.

Work-Life-Balance

Urlaub selten genehmigt, keine Garantie auf regelmäßiges Wochenende, Überstunden werden unter den Teppich gekehrt - weder ausbezahlt noch abgefeiert. Wie auch? Wenn kein Personal da ist, und ganz lustig die Leite gekündigt werden?

Vorgesetztenverhalten

Gibt gute Vorgesetzte, gibt aber auch schlechte. Vorallem die von ganz oben interessiert es überhaupt nicht, wenn man Probleme mit dem Betrieb hat

Gleichberechtigung

Urlaubsgelder und Weihnachtsgelder bekommt nur die Hälfte des Teams. Urlaubsgeld gab es nie.

Umgang mit älteren Kollegen

Mitarbeiter, die schon lange ihren Job gut machen und auch einige Jahre schon dabei sind, werden einfach gekündigt, oder so lange unter Druck gesetzt, bis sie selbst kündigen.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt wird oft viel zu spät bezahlt, oder auch mal komplett verschlafen. Es wird untertariflich gezahlt.

Image

Die Kette hat an sich schon keinen guten Ruf mehr bei den Mitarbeitern.


Interessante Aufgaben

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung