Navigation überspringen?
  

Hamburger Öffentliche Bücherhallenals Arbeitgeber

Deutschland Branche Sport / Fitness / Beauty
Subnavigation überspringen?
Hamburger Öffentliche BücherhallenHamburger Öffentliche BücherhallenHamburger Öffentliche Bücherhallen
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 2 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    50%
    Befriedigend (1)
    50%
    Genügend (0)
    0%
    2,77
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Hamburger Öffentliche Bücherhallen Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,77 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 22.Nov. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Abhängig vom Einsatzort Bücherhalle oder Verwaltung.

Vorgesetztenverhalten

Kennen oftmals gar nicht die Tätigkeiten der Mitarbeiter. Haben keine Führungskompetenzen.

Kollegenzusammenhalt

Ganz in Ordnung.

Interessante Aufgaben

Sehr abwechslungsreiche Tätigkeiten.

Kommunikation

Innerhalb einer Bücherhalle meist sehr gut, aber von der Direktion nach unten, unterdurchschnittlich.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbilden darf man sich gerne, Fortbildungen werden auch bezahlt, aber Aufstieg ist fast unmöglich. Das ringen um eine bessere Vergütungsgruppe wird von Vorgesetzten und Personalstelle ausgebremst.

Gehalt / Sozialleistungen

Personal wird mit der möglichst niedrigsten Gehaltsstufe eingestellt.

Arbeitsbedingungen

Abhängig vom Einsatzort. Staub und Zugluft gehören fast immer dazu.

Work-Life-Balance

Durch die Personaleinsparungen der letzten Jahre, ist es kaum möglich kurzfristig frei zu nehmen oder auch nur früher zu gehen. Umstände wie Krankheit, allein erziehend, pflegend oder Alter werden einen negativ ausgelegt und finden keine Berücksichtigung.

Verbesserungsvorschläge

  • Angestellte in Führungspositionen müssen entsprechend geschult werden im Umgang mit Mitarbeitern. Vor allem in der Personalabteilung. Mitarbeiter entsprechend ihrer Fähigkeiten einsetzen. Mitarbeiter motivieren. Rücksichtnahme auf die sozialen Umstände einzelner Mitarbeiter.

Contra

Gleichgültiges Verhalten gegenüber den Angestellten.
Inkompetentes Verhalten von Angestellten in Führungspositionen wird toleriert.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Hamburger Öffentliche Bücherhallen
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 07.Sep. 2012
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Geschäftsführung trägt leider nicht zu einem gutem Betriebsklima bei durch Personalkürzungen und Schließungen von Filialen. Dies wird zwar häufig durch politische Pläne bestimmt, aber die Geschäftsleitung kämpft nicht um den Erhalt einzelner Einrichtungen, verbietet es den Kollegen sich für ihre Bücherhalle einzusetzen z.B. durch Protestveranstaltungen. Droht mit Abmahnungen usw. Unliebsamen Kollegen wird ständig versucht unkorrektes Verhalten nach zu weisen, um ihnen kündigen zu können

Vorgesetztenverhalten

Leider haben 90 % der Vorgesetzten keine Ausbildung in Mitarbeiterführung. Dementsprechend schwankt das Verhalten stark von Filiale zu Filiale

Kollegenzusammenhalt

Je nach Filiale ist der Zusammenhalt anders. In kleinen Einrichtungen ist er in der Regel besser, in größeren Filialen wird auch häufig gemobt

Interessante Aufgaben

Das Berufsfeld an sich ist sehr abwechslungsreich, es können viele eigene Vorschläge verwirklicht werden, wenn man in einer Filiale ist, wo die Vorgesetzten mit ziehen

Kommunikation

Regelmäßige Dienstbesprechungen finden in einigen Bücherhallen statt, in anderen nur sehr sporadisch. Oft werden wichtige Punkte nebenbei in den Pausen besprochen und nicht alle Kollegen informiert

Gleichberechtigung

Es sind zwar überwiegend Frauen beschäftigt, auf den gut bezahlten Posten sind aber überwiegend Männer. Ansonsten gibt es keine Diskriminierungen

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen wird in Krankenrückkehrgesprächen ein schlechtes Gewissen eingeredet, weil ihre Kolleginnen für sie mitarbeiten mußten. Ältere werden nicht eingestellt, es gibt aber ca 50 % Kollegen über 50

Karriere / Weiterbildung

Höhere Stellen werden in einem Findungsverfahren besetzt, dass anfällig ist für Seilschaften und sehr undurchsichtig

Gehalt / Sozialleistungen

Es wird nach Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst gezahlt, keine zusätzlichen Sozialleistungen

Arbeitsbedingungen

Die meisten Bücherhallen sind ein Einkaufszentren, die Räume sind oft sehr gut und ausreichend, die Belüftung läßt oft zu wünschen übrig. In sonnigen Monaten, kann die Hitze auch mal unerträglich werden, da es kaum Klimaanlagen gibt

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Das Umweltbewußtsein ist recht gut

Image

Der Ruf ist schlecht, da es sehr altbacken zu geht. Trotz Einsatz neuer Technologien haben die Bücherhallen noch immer nicht gemerkt, dass das Lese- und Medienverhalten der Menschen sich im Zeitalter des Internets radikal verändert hat

Verbesserungsvorschläge

  • Führungskräfte nur mit entsprechender Ausbildung einstellen, besonders im Personalwesen

Pro

Das Arbeitsfeld ist interessant und abwechslungsreich

Contra

Kampflose Schließung von Einrichtungen, Engagement und Identifizierung mit der Bücherhalle in der arbeitet ist nicht gewünscht. Jeder soll jederzeit versetzt werden können

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Hamburger Öffentliche Bücherhallen
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2011
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Bewertungsdurchschnitte

  • 2 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    50%
    Befriedigend (1)
    50%
    Genügend (0)
    0%
    2,77
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Hamburger Öffentliche Bücherhallen
2,77
2 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Sport / Fitness / Beauty)
3,39
10.837 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,30
2.663.000 Bewertungen