Navigation überspringen?
  

"Hammer Fachmärkte für Heim-Ausstattung GmbH & Co Betriebs-KG Greifswald"als Arbeitgeber

Deutschland Branche Baugewerbe / Architektur
Subnavigation überspringen?

"Hammer Fachmärkte für Heim-Ausstattung GmbH & Co Betriebs-KG Greifswald" Erfahrungsbericht

  • 13.Okt. 2017
  • Mitarbeiter

Statt ständig neuer Filialeröffnungen, sollte man die bestehenden Märkte personell verstärken!

3,54

Arbeitsatmosphäre

Zu wenig Personal, Gehalt dadurch zu gering, weil jeder MA für 2 arbeitet! Druck von oben zu stark! MAs fühlen sich im Stich gelassen und sind dadurch kaum noch motiviert.

Vorgesetztenverhalten

Der Marktleiter bekommt genauso Druck von oben, wie die MAs. Je nach Charakter gibt er diesen weiter nach unten oder versucht sein Team zu schützen! Ich kenne hauptsächlich letztere Charaktere!

Kollegenzusammenhalt

In den Märkten, in denen ich beschäftigt war, ist der Zusammenhalt Top! Jeder hilft Jedem!

Interessante Aufgaben

Langweilig wird es nie, wenn man seinen Job gerne macht und sich abteilungsübergreifend interessiert!

Kommunikation

Allgemeine Kommunikation ist gut, Anweisungen sollten klarer sein und schriftlich festgehalten werden, um nachträgliche Diskussionen zu vermeiden!

Gleichberechtigung

Jung, Alt, Dick, Dünn, Mann, Frau, Hetero- oder Homosexuell, völlig egal welcher Herkunft, Hammer stellt ein, wer sich gut präsentiert und wer motiviert ist und ins Team passt. Sichtbare Tattoos und Piercings sind nicht gern gesehen, aber von Markt zu Markt unterschiedlich akzeptiert.

Umgang mit älteren Kollegen

Generell sind viele sehr kollegial, egal welche Altersstufe!

Karriere / Weiterbildung

Wenn man will, kommt man weiter! Aber man muss mit den Vorgesetzten an einem Strang ziehen und Vorbild sein!

Gehalt / Sozialleistungen

Wie oben: Durch die Mehrarbeit müsste man mehr Gehalt bekommen! Bei voller Besetzung wäre es i.O.!
Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, Provisionen, VWL etc.

Arbeitsbedingungen

Wie oben: Zu wenig Personal für zu viel Arbeit! Man schafft sehr selten seine 1,5h Pause, es sei denn man ist ein Egoist und zieht seine Pause durch, wobei andere dafür weniger haben...
Technisch hat man alle Hilfsmittel die man braucht, SAP muss man gut geschult sein, wird aber von Hammer übernommen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Was einem nach den ersten Tagen bei Hammer auffällt ist der Papierkrieg! Alles wird doppelt und dreifach ausgedruckt, alles muss in tausende Ordner...wir leben im digitalen Zeitalter! Es muss was passieren!

Work-Life-Balance

Einzelhandel eben...(9)/10-20 Uhr in der Woche, (9)/10-18 Uhr am Samstag. Das muss man aber als Kaufmann im EH wissen und akzeptieren.

Image

Hammer steht für Service und gute Dienstleistung! Das wird hauptsächlich über Mundpropaganda weitergegeben!

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Personal, etwas mehr Gehalt! Arbeitszeit verbessern (Schichten)

Pro

Der Zusammenhalt der MAs, der Service, der den Kunden geboten wird! Vom kostenlosen Aufmaß bis zur Verlegung/Montage aus einer Hand!

Contra

Das Umdenken in der Geschäftsführung dauert zu lange! Viele gute MAs gehen, weil sie jahrelang ausgenutzt wurden.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    "Hammer Fachmärkte für Heim-Ausstattung GmbH & Co Betriebs-KG Greifswald"
  • Stadt
    Porta Westfalica
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf