Navigation überspringen?
  

hannITals Arbeitgeber

Deutschland Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?

hannIT Erfahrungsbericht

  • 15.Okt. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Krisensicher und Führungslos

2,92

Arbeitsatmosphäre

Durchwachsen, teils unmotivierte Kollegen, Führungskräfte sind zu weit vom Tagesgeschäft entfernt, besondere Leistungen werden kaum wahrgenommen/ entlohnt

Vorgesetztenverhalten

Laissez-faire-Führungsstil, keine klaren Regeln, kaum Kontrolle von Arbeitsergebnissen, bei Verstößen/ Fehlverhalten ist selten mit Konsequenzen zu rechnen. Ärgerlich für die ehrlichen Mitarbeiter.

Kollegenzusammenhalt

Unter direkten Kollegen gut, ansonsten eher ein Gegen- als ein Miteinander, viele kochen gern ihr eigenes Süppchen, kaum Interesse an Veränderung

Interessante Aufgaben

Das Tagesgeschäft ist gut zu schaffen und mag auch, je nach Arbeitsbereich, durchaus interessant sein. Wer projektmäßig gern für die Tonne arbeitet, wird hier auch sehr viel Freude haben.

Kommunikation

Es gibt viele Infoveranstaltungen/ Infomails vom Vorstand. Die Kommunikation unter den Kollegen ist dagegen ausbaufähig

Gleichberechtigung

Mehr Männer als Frauen, typisch IT eben. Gleichberechtigung ist wird aber sehr groß geschrieben.

Umgang mit älteren Kollegen

Im allgemeinen eher ein junges Team. Es werden aber auch ältere Mitarbeiter eingestellt und entsprechend gefördert.

Karriere / Weiterbildung

Es besteht die Möglichkeit des berufsbegleitenden Studiums, sowie bei Interesse diverse Weiterbildungen. Karrieretechnisch ist innerhalb der HannIT eher wenig zu erwarten (Drei Führungskräfte bei zur Zeit ca. 140 Mitarbeitern, darunter stehen nur noch die "normalen" Mitarbeiter), man kommt, trotz höherwertigeren Tätigkeiten, kaum voran.

Gehalt / Sozialleistungen

Die unteren Gehaltsgruppen werden scheinbar bewusst klein gehalten. Nach oben hin ist bei der HannIT für Nicht-Führungskräfte bei EG 11 Schluss.
Durch Hansefit, BEM etc. werden sehr gute Sozialleistungen geboten(siehe auch TVÖD)

Arbeitsbedingungen

Hochwertige Hardware, höhenverstellbare Tische, helle große Büros, Sonderhardware je nach Bedarf möglich.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Kostenloser Fair-Trade-Kaffee für alle

Work-Life-Balance

Gleitzeit, Telearbeit, sowie Homeoffice, je nach Arbeitsbereich auch mit sehr lockeren Auslegungen möglich

Image

Bei Kunden kaum bekannt und wenn dann eher durch negative Aktionen

Verbesserungsvorschläge

  • Führungskräfte sollten führen, kleine Teams mit eigener Leitung (näher am Mitarbeiter), Konsequentes Einfordern von Arbeitsergebnissen, mehr Aufstiegsmöglichkeiten bieten

Pro

Krisensicherer Job, Büroausstattung, Sozialleistungen und sonstige benefits, wie Diensthandy, Kinder-Krippe etc.

Contra

Laissez-Faire-Führungsstil, Arbeiten für die Tonne, unmotivierte Kollegen

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    hannIT
  • Stadt
    Hannover
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

„Liebe Kollegin, lieber Kollege, vielen Dank für Ihr ausführliches und differenziertes Feedback, gerade auch zur Führungsorganisation. Wir sind gerade mitten in einem tiefgreifenden Veränderungsprozess, weg von der Behördenstruktur hin zu einer dynamischen Matrixorganisation, bei der Eigenverantwortung ein großes Gewicht erhält. Diese Struktur ist noch nicht in allen Details vollständig umgesetzt und es ergibt sich daher in Teilen ein schiefes Bild. Wir laden Sie herzlich ein, die verschiedenen Feedback- und Beteiligungsinstrumente zu nutzen, um sich mit Ihren Einschätzungen und Anregungen und besonders auch Ihren Vorstellungen zu effektiverem Arbeiten in die Weiterentwicklung einzubringen. Viele Grüße Vorstand"

Felix Marklein
Mitarbeiter HR & Veränderungsmanagement