HANSA-FLEX AG Logo

HANSA-FLEX 
AG
Bewertung

Naja.....es geht besser

2,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion bei HANSA-FLEX AG in Manching gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das man einen sicheren Job mit festen Arbeitszeiten hat.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das für die Arbeitnehmer zu wenig gemacht wird.

Verbesserungsvorschläge

Endlich etwas gegen die hohe Mitarbeiter Fluktuation zu unternehmen.
Die Mitarbeiterbefragung regelmäßig durchführen.
Das man zum teil 10 Jahre hinten dran ist und endlich aufholen sollte.

Arbeitsatmosphäre

Ich würde sagen, das die Arbeitsatmosphäre grundsätzlich in Ordnung ist.
Allerdings wird die Arbeit immer mehr bei gleichbleibenden personal.

Kommunikation

Es gibt einmal im Jahr ein Mitarbeitergespräch. Es ist zwar eine gute Idee, allerdings geht auch sonst vieles ins Rechte Ohr rein und ins Linke wieder raus.

Kollegenzusammenhalt

Im gesamten HF ist der Zusammenhalt relativ gut.

Work-Life-Balance

Der Urlaub wird so gut wie immer genehmigt und auch kurzfristige Änderungen sind im Normalfall kein Problem.
Überstunden kommen auch nur selten vor und erhält dann dafür Freizeit aus gleich.
Doch leider sind 28 Tage Urlaub im Jahr und eine 40 Stunden Woche einfach nicht mehr zeit gemäß.

Vorgesetztenverhalten

Ist ok. Man könnte aber teilweise mehr Verständnis zeigen und vor allem nicht hinter dem Rücken der Mitarbeiter reden. Bei Problemen offener darüber reden.

Interessante Aufgaben

Leider sehr einseitig, keine große Abwechslung.

Gleichberechtigung

Leider schwer zu beurteilen, da es sehr wenige Frauen in diesem Unternehmen gibt.

Umgang mit älteren Kollegen

"Ältere Kollegen" gibt es fast nicht, da es eine sehr hohe Mitarbeiter Fluktuation gibt

Arbeitsbedingungen

Sehr unterschiedlich, je nach Niederlassung.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Der Müll wird normal getrennt. Den Verpackungsmüll für Verschraubungen etc. ist leider enorm. Leider keine Innovativen Ideen.

Gehalt/Sozialleistungen

Für so einen "Konzern" ist das Gehalt ziemlich schlecht. Die Sozialleistungen sind auch sehr dürftig. Es gibt Mitarbeiterrabatte und eine Altersvorsorge, die man sich aber auch schenken kann. Das einzig Gute ist das es jedes Jahr Weihnachtsgeld gibt und das Gehalt immer pünktlich kommt.

Image

Sehr Unterschiedlich.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt viele Seminare die man machen kann. Ob die einen weiterbringen ist eine andere frage. Vieles ist dabei in Bremen und Dresden und leider nur wenig im Süden.

Arbeitgeber-Kommentar

Nina OrywalPersonalleiterin

Liebe ehemalige Mitarbeiterin, lieber ehemaliger Mitarbeiter,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben HANSA-FLEX auf Kununu zu bewerten und danke für Ihren detaillierten Einblick. Ich gebe Ihnen Recht, "[...]es geht besser" - es geht immer besser und daran arbeiten wir stets.

Eine andere Meinung habe ich zum Thema Sozialleistungen: wir bezuschussen unsere betriebliche Altersvorsorge mit 50% - das sollte man sich nicht schenken, sondern nutzen. Weil es bares Geld für jeden Mitarbeitenden für die Altersvorsorge bedeutet. Zusätzlich dazu kommen noch unser Kinderbetreuungszuschuss, unser Langzeitkonto, Sonderurlaubstage für besondere Ereignisse, Zuwendungen bei Geburt, Hochzeit, Jubiläum, eine Berufsunfähigkeitsversicherung, Rabattangebote für Mitarbeitende, Firmenfitness und am März auch noch ein Dienstradleasing.
Das ist aus meiner Sicht ein tolles Angebot, aber ja: es geht immer besser!

Ich wünsche Ihnen für Ihre berufliche Zukunft alles Gute.
Herzliche Grüße aus Bremen