Navigation überspringen?
  

HARTING Technologiegruppeals Arbeitgeber

Deutschland Branche Elektro / Elektronik
Subnavigation überspringen?

HARTING Technologiegruppe Erfahrungsbericht

  • 30.Okt. 2018
  • Mitarbeiter

Man will zu den Großen gehören!

3,08

Arbeitsatmosphäre

Die Basis fühlt sich nicht fair behandelt und der Unmut wird auch vielerorts kundgetan.

Vorgesetztenverhalten

Bestehende Verhältnisse werden zementiert und viele sind sich selbst am nächsten. Das muss weiter oben erkannt und korrigiert werden, was aber nur sehr selten mal passiert.
Auf den hohen Ebenen gibt es teilweise Narrenfreiheit, aber die Absprachen untereinander sind dürftig. Es wird vor allem viel geredet.

Kollegenzusammenhalt

In den unteren Ebenen funktioniert das gut, darüber gibt es vor allem Angst.

Interessante Aufgaben

Es gibt spannende Aufgaben, wenn man Glück hat.

Kommunikation

Konsequent werden vor allem Mitteilungen kommuniziert, in denen man mit den großen Taten der Gruppe oder der Eigentümer glänzen kann.

Gleichberechtigung

Bei diesem Thema scheint mir alles zu passen.

Umgang mit älteren Kollegen

Meistens gut.

Karriere / Weiterbildung

Es gibt ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm, jedoch liegt es in der Hand der Vorgesetzten, wer daran teilnehmen darf. Sobald es Geld kostet, wird es schwierig - außer man ist in einer der Abteilungen, wo Geld keine Rolle spielt.
Mit der Karriere ist es nicht einfach. Da man finanziell keine großen Anreize bietet, gehen die Wissensträger früher oder später. Dass das ein großes Problem ist, hat man scheinbar noch nicht erkannt.

Gehalt / Sozialleistungen

40 Stunden Woche und trotzdem noch ein geringeres Einkommen als im Tarif. Immer wenn es ums Geld geht wird entweder verbreitet, dass die nächste Krise schon bevor steht oder dass wir uns noch von der letzten Krise erholen müssen. Dabei gehen die Umsätze durch die Decke, es kommt nur beim Angestellten nicht an.
Es gibt große Ungleichheiten für gleiche Jobs in unterschiedlichen Gesellschaften und teilweise sogar innerhalb einer Abteilung. Niemand ist hier in der Lage, diesen Punkt anzupacken.
Sozialleistungen sind teilweise gut (Gesundheitskurse und diverse Beratungsangebote) und teilweise hätte man es sich lieber sparen sollen als es auf diese Art umzusetzen (Betriebsrente).

Arbeitsbedingungen

Es ist wichtiger, dass ein Arbeitsplatz bzw. ein Büro gut aussieht, als dass man gut dort arbeiten kann.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Alles, wofür es ein Zertifikat gibt wird gern gemacht.

Work-Life-Balance

Eine 40 Stunden Woche ist nicht zeitgemäß, zumal sehr viele Angestellte auch über weite Strecken pendeln. Das Hauptwerk liegt nicht gerade verkehrsgünstig. Homeoffice ist möglich.

Image

Das Image nach außen hin ist viel viel wichtiger als wirklich etwas für die Belegschaft zu tun.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Beschäftigten nicht immer nur befragen, sondern auch sinnvolle Maßnahmen daraus ableiten (zum Beispiel in Zusammenarbeit mit einem externen Dienstleister). Einfach mal hören, was an der Basis geredet wird. Die Themen sind überall die gleichen: Bezahlung, Führung, Gerechtigkeit.

Pro

Wenn es dem Unternehmen mal wirklich nicht gut geht, dann werden keine panischen Entscheidungen getroffen. Es gibt hier viele motivierte Mitarbeiter, deren Potenzial genutzt werden könnte.

Contra

Man verschließt die Augen vor den Themen, die überall im Gespräch sind. Und das seit vielen Jahren. Es gibt tolle Ziele für die ferne Zukunft und ansonsten scheint man auf Sicht zu fahren. Das ist zu wenig.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    HARTING Technologiegruppe
  • Stadt
    Minden
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige