Navigation überspringen?
  

Hartmann Consultants GmbH & Co. KGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Sonstige Branchen
Subnavigation überspringen?

Hartmann Consultants GmbH & Co. KG Erfahrungsbericht

  • 08.Juli 2018 (Geändert am 27.Aug. 2018)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Eine Erfahrung, die man sich sparen kann!

1,00

Arbeitsatmosphäre

Hier wird mit Druck, Angst und Manipulation gearbeitet.

Vorgesetztenverhalten

Ich stand unter Druck die festgelegten Ziele zu erreichen und hatte Angst Fehler zu machen. Ich habe in meiner Vergangenheit und auch in meinem aktuellen Job Führungskräfte erlebt die eine Vorbildfunktion sind und auf die ich aufschaue..was ich von diesem Unternehmen nicht sagen kann. Hier werden von einem MA Dinge erwartet, die sie selbst nicht abrufen können. Keine Vorbildfunktion und Chaos herrscht vor Ort.
Meine Empfehlung: Ein Besuch eines Führungskräfteseminars.
Die Mitarbeiter werden aufgerufen positive Bewertungen abzugeben. Die Führungskräfte haben sogar ehemalige Mitarbeiter angerufen und diese gefragt, ob sie positiv bewerten können. Das sagt schon alles aus.
Ein Blick in Xing sagt alles aus, wie viele das Unternehmen vor allem in den letzten 2 Jahren verlassen haben. Und wie hoch die aktuelle MA-Zahl beträgt.

Kollegenzusammenhalt

Sehr guter Kollegenzusammenhalt.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben wiederholen sich-es gibt keine Abwechslung.

Kommunikation

Gute Kommunikation unter den Kollegen. Die Kommunikation der Vorgesetzten könnte besser funktionieren. Oftmals bekommt man hier Anweisungen per Email die aus 3 Wörtern bestehen.

Karriere / Weiterbildung

Während meiner längeren Tätigkeit für Hartmann Consultants bekam ich lediglich die Möglichkeit an einer Schulung teilzunehmen.
Das kenne ich von anderen Unternehmen nicht. Meiner Meinung nach ist das zu wenig. Bisher sind alle in einer Partnerrolle gescheitert. Nach dem Senior Consultant (der von den Aufgaben das gleiche macht wie ein Consultant) ist hier Schluss.

Gehalt / Sozialleistungen

Viel zu geringes Gehalt für das was erwartet wird.

Arbeitsbedingungen

Tolles Büro in der Innenstadt..was aber nichts hilft- wenn die anderen erwähnten Punkte nicht stimmen. Mehr Schein als Sein trifft hier wie in den vorherigen Bewertungen zu! Es wird von Internationalisierung und der Überarbeitung der Webpage gesprochen was bis heute alles nicht eingetroffen ist.

Work-Life-Balance

Es wird erwartet viel zu Arbeiten. Wenn man um 18:00 Uhr geht wird man schief angeschaut. Erreichbarkeit nach 18:00 Uhr und am Wochenende ist hier erwünscht.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Vorgesetzten sollten dringend ein Führungskräfteseminar besuchen.

Contra

Die oben erwähnten Punkte.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Hartmann Consultants GmbH & Co. KG
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte Bewerterin, vielen Dank, dass Sie sich die Mühe machen, unser Unternehmen immer wieder zu bewerten. Wir bedauern sehr, dass Sie die Zeit bei hartmann consultants als nervenaufreibend und unangenehm erlebt haben. Sie schreiben von einer „längeren Tätigkeit“ für uns und dies sagt mir, dass es für Sie durchaus auch positive Aspekte bei Ihrer Arbeit gab, sonst wären Sie sicherlich nicht mehrere Jahre in unserem Unternehmen geblieben. Und das verstehe ich wiederum gut, denn wenn ich auf die Entwicklung unserer Research Consultants zu Consultants schaue, dann blicke ich auf intensiv erarbeitete Berater-Karrieren, bei denen ein hohes Stundenpensum aber selbstverständlich in der Natur der Sache liegt und für Beratungen im Allgemeinen gilt. Sie schreiben über zu niedrige Fixgehälter: Die Fixgehälter, die wir bezahlen, sind für unsere Unternehmensgröße und für unsere Branche üblich. Außerdem binden wir alle unsere Mitarbeiter frühzeitig in realistisch erreichbare und attraktive Bonusmodelle ein, so dass jeder leistungsbezogen sein Fixgehalt signifikant steigern kann. Ihren Ausführungen nach zu schließen haben Sie bei uns Ihre Entwicklung vom Research Consultant zum Senior Consultant durchlaufen. Gerade dieser klar strukturierte Karriereplan, der mindestens drei bis vier Jahre in Anspruch nimmt, ist ein großes Plus für unser Unternehmen. Wir Gründer und Managing Partner sind überzeugt, dass sich jeder Research-Mitarbeiter bei entsprechender Neigung, Begabung und Performance zum Berater entwickeln kann, was bei großen Beratungen oft nicht der Fall ist. Dort ist die Trennung zwischen Researcher- und Beraterwelt strikt, wir hingegen glauben an Mitarbeiterentwicklung und Durchlässigkeit, was wir an erfolgreichen Beispielen in den vergangenen zehn Jahren belegen können. Sie schreiben, Sie hätten in der Zeit Ihrer Zugehörigkeit nur eine Schulung besucht. Leider erwähnen Sie die Messen, die Sie jährlich besucht haben, nicht, diese haben aber ebenfalls zu Ihrem Wissens- und Erfahrungsaufbau gedient und Ihnen erste Akquise-Erfolge beschert. Ebenso lassen Sie die Ihnen gewährten Einblicke in strategisch relevante Themen unerwähnt, welche aber maßgeblich zu Ihrer Horizonterweiterung beigetragen haben. Sie beschreiben uns Managing Partner als emotionslose, harte Manager. Sie blenden aus, dass wir Gründer von hartmann consultants an Mitarbeiter, die über Monate ausfallen, auch wenn sie mit unberechenbaren Krankheiten belastet sind, festhalten, und sie nach Genesung stufenweise wieder eingliedern – was für ein Unternehmen unserer Größe nicht selbstverständlich ist, aber unseren christlichen Unternehmenswerten entspricht. Die Fürsorge für unser Team beschäftigt uns enorm und wir freuen uns, dass so viele positive Bewertungen Ihren entgegenspricht, Diese sind übrigens aus freien Stücken abgegeben. Unserem Appell zur OBJEKTIVEN Beurteilung sind tatsächlich einige Mitarbeiter – ob aktuell oder ehemalige – gefolgt, fair enough! Ich lade Sie ein, mit mir in Kontakt zu treten, denn in der Regel stehen wir mit unseren ausgeschiedenen Kollegen im regen Austausch und bleiben uns freundschaftlich professionell verbunden. Wir sind stolz, dass unsere ehemaligen Mitarbeiter für anspruchsvolle Unternehmen attraktiv sind und uns von spannenden weiterführenden Verantwortungen berichten. So sicherlich auch Sie. Beste Grüße, Simone Hartmann – Sie erreichen mich unter shartmann@hartmann-consultants.com

Simone Hartmann
Managing Director