Workplace insights that matter.

Login
Havas Media Group Logo

Havas Media 
Group
Bewertungen

121 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,0Weiterempfehlung: 84%
Score-Details

121 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

97 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 19 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Havas Media Group über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Einer der tollsten Agenturen in DE, 100% Flexibilität und nette Arbeitsklima

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei HAVAS Media Germany in Frankfurt gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexibilität, Home Office, Regelmäßiges Feedback, Tolle Arbeitsatmosphäre

Verbesserungsvorschläge

Mehr events, leider wegen Corona nur online möglich


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Sue Plasse, Talent Acquisition Manager
Sue PlasseTalent Acquisition Manager

Vielen Dank für dein Feedback! Wir alle freuen uns auf tolle gemeinsame Events, wenn das wieder möglich ist.

Kündigung ist nur noch Frage der Zeit

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Havas Media Germany in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Mitarbeiter-Events und Benefits
Technikausstattung / IT

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Der Druck Gewinne zu machen, wird zu sehr an die Mitarbeiter weitergegeben
Es wird sehr viel, kurzfristig gepitcht
Vereinbarungen werden nicht eingehalten

Verbesserungsvorschläge

In Personalgesprächen auf Sorgen und Nöte hören
Remote Work auch nach Corona ermöglichen
Echte Weiterbildungsmöglichkeiten bieten
Teams besser aufstellen: personell und mehr Fachkompetenz

Arbeitsatmosphäre

Im Groß und Ganzen ist #bettertogether nur ein Hashtag. Die Teams bleiben meist nur unter sich

Image

Noch ist das Image gut. Der Ruf wird langsam schlechter

Work-Life-Balance

"Wer auf Dauer Überstunden macht, ist selbst Schuld".
Zu viel Arbeit, für zu kleine Teams, da Abgänge nicht ersetzt werden.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Man bemüht sich, kommt aber nicht bei den Kollegen an, beispielsweise viel Plastikmüll vom Essen

Karriere/Weiterbildung

Beförderung nur nach Menge der Arbeit, weniger nach Leistung. Anders lassen sich die Beförderungen meist nicht erklären.
Weiterbildungen finden kaum statt. Kurse in der Academy müssen absolviert werden, die für die Arbeit wenig relevant sind.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der Teams super
Viele Teams sind aber unterbesetzt und die Spannungen steigen

Vorgesetztenverhalten

Kommt auf die Unit an.
Bei manchen fragt man sich, wie sie zu ihrem Positionen gekommen sind. Oft wird zu sehr auf Fehler (auch Kleinigkeiten) hingewiesen statt aktiv gecoacht. Es fehlt an Führungsqualität, da es keine Coachings für Führungskräfte gibt.

Arbeitsbedingungen

Vorher veraltete Räume, jetzt kühl und lieblos. Man kommt sich vor wie in einer Legebatterie und viel zu lautes Gekicher usw. Zu wenig Meetingräume. Technikausstattung ist aber super

Kommunikation

Nur monatlich und nicht sehr informativ, da es keine Updates der Teams gibt. Oft wird nur auf die fehlenden Gewinne hingewiesen (No Go). Abgänge werden nicht kommuniziert. Der Flurfunk ist dadurch extrem laut

Gehalt/Sozialleistungen

Kommt auf das Karrierelevel an. Im unteren Level schlecht, im mittleren geht so, oben bestimmt gut (Gehaltslevel werden totogeschwiegen)
Trotz hohem Workload keine Gehaltserhöhung und Bonus, sondern nur unbezahlte Überstunden

Interessante Aufgaben

Gut, aber kommt auf die Teams und Kunden an

Arbeitgeber-Kommentar

Sue Plasse, Talent Acquisition Manager
Sue PlasseTalent Acquisition Manager

Vielen Dank für deine Hinweise, die wir gerne aufnehmen.

Sehr gutes Miteinander, vielfältige Entwicklungs- und Entfaltungsmöglichkeiten

4,5
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich PR / Kommunikation bei Havas Media Frankfurt in Frankfurt gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Sehr angenehmes Miteinander im Team aber auch über die Teams hinweg - man hilft sich gegenseitig

Work-Life-Balance

Durch Corona natürlich stärkere Belastung für jeden Einzelnen, im Großen und Ganzen aber immer noch gute Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kann ich nur schwer beurteilen, da dieses Thema nicht stark getrieben wird. besteht sicher noch Optimierungsbedarf oder es muss einfach mehr kommuniziert werden.

Vorgesetztenverhalten

Sehr viel Wertschätzung, offene und transparente Kommunikation, man lässt einen machen

Arbeitsbedingungen

Aktuell in Corona-/Remote-Situation natürlich schwieriger. Aber wir haben ein tolles neues und modernes Büro am Osthafen in FFM.

Kommunikation

Offene und weitgehend transparente Kommunikation der GF an die Mitarbeiter


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Barbara GüntherSenior HR Business Partner

Fast volle Punktzahl. Wir freuen uns!

Tolle Agentur mit Blick für den Einzelnen

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Havas Media Frankfurt in Frankfurt gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Menschlicher Umgang mit den Mitarbeitern; das Wort der Mitarbeiter wird gewertschätzt und in Entscheidungen einbezogen; eigenes Motivationsteam, das Veranstaltungen und Veents organisiert und sogar in Corona-Zeiten Überraschungen nach Hause schickt

Arbeitsatmosphäre

Ich empfinde die Arbeitsatmosphäre als sehr angenehm. Es herrscht teilweise ein freundschaftliches Verhältnis zwischen den Kollegen.

Work-Life-Balance

Wie in jeder Agentur agiert man als Dienstleister und es gibt stressige Zeiten, in denen man mal länger arbeiten muss. Die Agentur bemüht sich, u.a. mit Hilfe eines Motivationsteams, neben der eigentlichen Work auch nach und während der Arbeit noch "life" zu bieten und so Abwechslung zu schaffen. Insbesondere während Corona wird auf individuelle Lebenssituationen, bspw. Betreuung der Kinder, mit flexiblen Arbeitszeitmodellen eingegangen, sodas kein Kollege "auf der Strecke bleibt". Top! Trotzdem könnte perspektisch - gerade wegen vorhandenem Stempelsystem - noch mehr darauf geachtet werden, dass sich nicht zu viele Überstunden ansammeln.

Karriere/Weiterbildung

Horizontale und Vertikale Weiterbildung und Karriere ist möglich, es ist jedoch nicht immer ganz klar, welche Bedingungen man erfüllen muss, um beispielsweise befördert zu werden. Generell ist das Unternehmen aber bemüht, Mitarbeiter eher zu halten und auch einen internen Jobwechsel oder ähnliches zu ermöglichen.

Gehalt/Sozialleistungen

Im Vergleich zu anderen Agenturen angeblich in Ordnung, dennoch ist das Grundgehalt recht gering. Anreize werden eher über Bonus und Ad-Ons wie Fitness Studio oder einen höheren Beitrag zur betrieblichen Altersvorsorge geschaffen. Zudem gibt es InHouse-Fitnesskurse, seit Corona auch digital von Kollegen für Kollegen! Das Gehalt wird IMMER pünktlich gezahlt!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird versucht zu Fokussieren durch Aktionen wie "Dare" oder das Spenden von alten Geräten, hat aber generell wenig Prio.

Kollegenzusammenhalt

Man agiert als Team, teilweise gibt es freundschaftliche Verhältnisse unter den Kollegen.

Umgang mit älteren Kollegen

generell ist der Altersdurchschnitt sehr jung und es gibt nur wenige ältere Kollegen. Habe aber nicht das Gefühl, dass diese irgendwie benachteiligt oder bevorzugt werden.

Vorgesetztenverhalten

Sehr abhängig vom Team - generell habe ich aber das Gefühl, dass sich die Vorgesetzten fair und menschlich verhalten.

Arbeitsbedingungen

Tolles neues Büro direkt am Main, super digitale Ausstattung mit Laptops, Headsets, Bildschrimen etc. (insbesondere auch fürs Remote Arbeiten), tolle Meetingräume.

Kommunikation

Perfekt ist nichts - aber es wird auf jedenfall daran gearbeitet, dass die Kommunikation extern, aber vor allem intern gut läuft. Insbesondere während Corona werden HomeOffice-Regelungen frühzeitig kommuniziert so können alle gut planen. Zudem gibt es einmal im Monat ein Agenturfrühstück bzw. Agenturupdate, bei dem alle wichtigen Informationen geteilt werden.

Gleichberechtigung

Da gibt es nichts zu bemängeln, außer vielleicht dass auch bei Havas noch mehr männliche Kollegen in Führungspositionen sind.

Interessante Aufgaben

Ist natürlich auch abhängig von der Position und dem Team, aber abgesehen davon bietet die Agentur übergreifend die Möglichkeit, auch mal über den Tellerrand zu schauen und sich auch neuen Themen anzunehmen. Man muss nur kommunizieren, dass man es auch möchte!


Image

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Barbara GüntherSenior HR Business Partner

Danke für dieses tolle, ausführliche Feedback. Und die Hinweise, wo wir noch drehen müssen, gucken wir uns an. Danke!

Gewinnmaximierung auf Kosten der Mitarbeiter - typisch Media

2,3
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Havas Media in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Zugehörigkeit zu einem Netzwerk

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Reines Gewinnstreben

Verbesserungsvorschläge

Sich neu erfinden

Arbeitsatmosphäre

Gerade sehr schlecht, da langsam Gerüchte zur Wahrheit werden, dass wir trotz extremen Einsatz während Corona keinen Bonus erhalten

Image

Mediaagenturen verändern sich nicht. Deshalb meine Empfehlungen an junge Menschen, Augen auf bei der Berufswahl!

Work-Life-Balance

Absolut ok

Karriere/Weiterbildung

Fehlende Trainings tun weh

Gehalt/Sozialleistungen

In den letzten Jahren sehr gut, weil wir auch die Ergebnisse erreicht haben und dadurch der Bonus gezahlt wurde. Als Führungskraft hat man einen hohen Anteil. Für 2020 wird es wohl auf eine große Enttäuschung herauslaufen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Keine Position die glaubhaft ist

Kollegenzusammenhalt

Weiterhin ok, aber durch viele Abgänge langjähriger Mitarbeiter hat er gelitten

Umgang mit älteren Kollegen

Soweit ok

Vorgesetztenverhalten

Wie oben in Kommunikation bereits dargestellt, voller Fokus auf Gewinn, Gewinn, Gewinn. Der Druck nimmt von Jahr-zu-Jahr zu.

Arbeitsbedingungen

Technik sehr gut, neues Büro sehr clean, aber wenigstens neu

Kommunikation

Wird leider immer irrelevanter. Ausser wenn es darum geht vorzubauen, das man keinen Bonus zahlen möchte, trotz weiterhin hervorragender Zahlen

Gleichberechtigung

Absolut gegeben

Interessante Aufgaben

Spannende, neue Kunden wäre mal wieder schön. Neue Abteilung mit Havas+ und keiner weiss etwas davon

Arbeitgeber-Kommentar

Barbara GüntherSenior HR Business Partner

Danke für das wertvolle Feedback.
Es war ein besonderes Jahr, eine einmalige Pandemie. Der Einsatz von uns Allen war außergewöhnlich und dafür kann man nicht oft genug danken.

Fehlende Strategie und Zukunftsvision

2,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Havas Media in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Stabilität

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Veralterte Home-Office Regelung, schwache Kommunikation, fehlende Vision

Verbesserungsvorschläge

Wo geht die Reise hin? Wir als Mitarbeiter wissen es nicht. Es dümpelt vor sich hin.

Arbeitsatmosphäre

Hat sich in den letzten Jahren massiv negativ verändert, aufgrund des enormen Finanzdrucks

Image

Media halt

Work-Life-Balance

Ok durch Corona Home-Office. Sonst maximal nur 1 Tag! Ist bei meiner Entfernung 45km eine Ersparnis von 2 Stunden täglich.

Karriere/Weiterbildung

Keine Trainings seit Ewigkeiten. Ist wohl wohl den Gewinnen geschuldet

Gehalt/Sozialleistungen

Absolut ok

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird krampfhaft versucht, aber zündet nicht

Kollegenzusammenhalt

War schon mal besser, aber durch viele Abgänge wird es schwieriger

Umgang mit älteren Kollegen

Wenn man fragt, sind alle sehr nett und hilfsbereit

Vorgesetztenverhalten

Wir werden überwacht von oben, aber nicht gecoached

Arbeitsbedingungen

IT ist sehr gut. Unser neues Office endlich sauber, aber eher langweilig ausgestattet

Kommunikation

Die Geschäftsführung belässt es bei bla-bla. Wohin der Weg der Agentur führt ist nicht klar

Interessante Aufgaben

Viele interessante Kunden verloren, dadurch sehr tröge Aufgaben. Die berühmte Digitalisierung findet bei Havas nur im Schneckentempo statt


Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Barbara GüntherSenior HR Business Partner

Danke für diese Rückmeldung.
Das Jahr hat uns sicherlich gezeigt, was alles möglich ist. Unser Flexwork Modell wird das sicherlich auch betreffen und wir werden agiler ..:-)!

Typisch große Media-Agentur

3,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Havas Media Germany in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Höheres Gehaltsniveau als andere Mediaagenturen.
Spannende Kunden.
Autonome Arbeitsweise.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Diskrepanz zwischen hohen Gehältern der Geschäftsführung und Minimierung der Entlohnung der Belegschaft.

Management hat die qualitative Komponente des Geschäfts nicht im Griff. Zu viele Abteilungen haben enorme strukturelle schwächen und unzureichende Kompetenz.

Verbesserungsvorschläge

Dem Mangel an qualifizierten Personal nicht nur über das Trainee-Programm und halbherzige online-Weiterbildung begegnen. Mehr in Mitarbeiter Motivation investieren(Finanziell und Mitarbeiter aktiv fördern und weiterentwickeln durch direkte Vorgesetzte.) Transparenter und aktiv gelebter Feedback- und Entwicklungsprozess. Führungspositionen nichtmehr willkürlich spontan besetzen.

Arbeitsatmosphäre

Ist solide, eher kühl. Wird nicht aktiv gefördert. Sehr leissez faire Arbeitsweise. Mitarbeiter sind sehr autonom. Förderung und Unterstützung bzw. Involvement vom mittleren Management eher gering.

Work-Life-Balance

Besser als in anderen Mediaagenturen aber immernoch Mediaagentur. Überstunden werden erwartet und nicht vergütet oder bei Boni berücksichtigt. Homeoffice ist durch Corona nun üblich.

Karriere/Weiterbildung

Unausgereifter Feedback und Weiterentwicklungsprozess. Die Strategie ist eher externe Abgraben als in internes Personal zu investieren!

Kollegenzusammenhalt

Direkte Kollegen haben grundsätzlich einen soliden Zusammenhalt. Team-Gefühl kommt aber nirgends auf.

Vorgesetztenverhalten

Nette und Faire Führungskraft. Wenig involvement und keine spürbare Vision für das Team und die Entwicklung der Mitarbeiter.

Arbeitsbedingungen

Gute Arbeitsplätze, Laptops sind Standard. Homeoffice wird mit Monitoren und Zubehör unterstützt.

Geringe Anzahl an Meetingräumen sorgt aber dafür, dass man quasi 100% am Platz sitzt.

Kommunikation

Regelmäßige Kommunikation aber inhaltlich eher dünn. Es entsteht kein Gefühl über die aktuelle Geschäftslage. Individueller Anteil am Geschäftsergebnis ist kein Thema.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehaltsvorstellung wird runtergehandelt indem ein Teil des Gehalts als variabler Bonus definiert wird. Besseres Gehaltsniveau als vergleichbare Mediaagenturen ABER weiterhin geringes Niveau. Erwartung an Mitarbeiter sind üblicherweise hoch. Belohnung durch Boni und Gehaltserhöhung sollten nicht erwartet werden! (Es gab z.B keinen Corona Bonus obwohl die Geschäftslage gefühlt gleichbleibend war und der Workload höher.)

Interessante Aufgaben

Hängt natürlich von den Kunden ab, aber grundsätzlich entstehen oft spannende Aufgaben und durch die Prozess-Ferne Arbeitsweise und die große Autonomie herrscht viel Raum für Kreativität und individuelle Arbeitsweisen.

Arbeitgeber-Kommentar

Barbara GüntherSenior HR Business Partner

Danke für das Feedback. Die Punkte gucken wir uns an.

Entspannte Atmosphäre und super nette Kollegen

4,1
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Design / Gestaltung bei Havas Media in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

das die Arbeitszeit auf Vertrauen basiert und man respektvoll behandelt wird.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Barbara Günther, HR Business Partner
Barbara GüntherHR Business Partner

Danke dir. Schön, dass es dir bei uns gefallen hat!

Motivierendes Arbeitsumfeld

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Havas Media in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Umgang, Professionalität

Verbesserungsvorschläge

Ältere Menschen ohne Führungsposition fördern


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Barbara Günther, HR Business Partner
Barbara GüntherHR Business Partner

Danke für deine Rückmeldung. Wir versuchen (noch) besser zu werden!

Top!

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Havas Media Germany in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Offenes Ohr für alle Themen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Entscheidungen könnten noch schneller getroffen werden, aber sie werden getroffen und das zählt.

Verbesserungsvorschläge

Es gibt immer Dinge zu verbessern, aber wenn man schon mal die ein oder andere Agentur gesehen hat, weiß man, das es ganz schön gut ist.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Barbara Günther, HR Business Partner
Barbara GüntherHR Business Partner

Danke für diese Top-Bewertung. Und wir versuchen auch Dinge immer weiter besser zu machen! Vorschläge immer willkommen ..:-)!

MEHR BEWERTUNGEN LESEN