Heinrich Schmid Logo

Heinrich 
Schmid
Bewertung

Wenn man mir Raspekt behandelt werden will, sollte man hier nicht arbeiten

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Heinrich Schmid in Köln gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Handwerker sind wichtig, die Angestellten nur in Führungspositionen. Wenn man pünktich Feierabend macht wird das negativ angenommen. Die Führungskräfte nehmen keine Rücksicht auf Abendstunden, Wochenende oder Urlaub.

Kommunikation

Es wird nur mit demjenigen kommuniziert, der aufgrund mangelnden Informationen (weil keine weiergegeben wurden) einen Fehler gemacht hat. Sprich es wird nur mit jemanden gesprochen wenn die Vorgesetzten mit der Arbeit unzufrieden sind. Sonst wird kein Wert darauf gelegt Informationen weiterzugeben.

Kollegenzusammenhalt

Jeder ist sich selbst der nächste. Man muss immer befürchten, dass die Kollegen einen schlecht machen, um den eigenen Job zu sichern.

Work-Life-Balance

An 1. Stelle steht die Arbeit.

Vorgesetztenverhalten

Auf die Meinung der Mitarbeiter wird kein Wert gelegt. Es wird zwar behauptet, dass man für alles ein offenes Ohr hat. Man hat aber immer das Gefühl, dass man nicht ernstgenommen wird.

Interessante Aufgaben

Die Arbeit ist sehr vielfältig

Gleichberechtigung

Frauen sind grundsetzlich ein Mittel zum Zweck und nicht viel Wert. Sie sind zwar im Büro nützlich. Deren Meinung ist aber nicht erwünscht.

Umgang mit älteren Kollegen

Die Arbeitserfahrung ist erwünscht, wird aber nicht entsprechend honorriert. Besser ein junger unerfahrener Mitarbeiter, der wenig kostet und die Kollegen ihn immer entlasten und unterstützen müssen als jemand mit Erfahrung und selbstständiger Arbeitsweise, der allerdings seine Dienstleistung entsprechend bezahlt haben möchte.

Arbeitsbedingungen

Die neuste IT-Technik ist vorhanden.

Gehalt/Sozialleistungen

Es gibt einen Tankgutschen im Monat. Dadurch, dass im Büro es keine Zeiterfassung gibt, sind Überstunden gerne gesehen dürfen aber nicht abgefeiert werden.

Image

Die Niederlassung wird nach aussen wie ein super Arbeitgeber verkauft. Das trufft aber zu 80% nicht zu.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HS Kununu Team
HS Kununu Team

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemalige Kollege,

vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast uns so ausführlich zu bewerten.
Wir bedauern sehr, dass du bei Heinrich Schmid so unzufrieden warst. Umso bedauerlicher finden wir es jedoch, dass wir erst nach deinem Ausscheiden die Möglichkeit haben, uns damit auseinanderzusetzen.

Wir würden gerne näher auf die Punkte eingehen, die dir nicht ganz so gut gefallen haben.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind Mittelpunkt unseres Unternehmens – dabei wird nicht unterschieden zwischen Handwerkern und Angestellten oder zwischen Frauen und Männern. Unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wird ein hohes Maß an Vertrauen und Respekt entgegengebracht. Es tut uns leid, wenn du dies während deiner Zeit bei Heinrich Schmid nicht so empfunden hast.

Worauf wir noch gerne eingehen möchten, ist die Work-Life-Balance. Unsere Führungskräfte haben die Möglichkeit Unternehmer im Unternehmen zu sein. Dies hat den Vorteil von unternehmerischer Freiheit mit Rückendeckung durch die Firma. Es kann durchaus hin und wieder vorkommen das es auch mal später werden kann, aber wenn die Zeiteinteilung gut durchdacht ist, kann man die Mehrstunden an anderen Tagen wieder ausgleichen.

Der letzte Punkt, den wir gerne noch ansprechen wollen, ist das Thema Umwelt-/Sozialbewusstsein. Auch wir wollen nachhaltiger werden und geben uns daher sehr viel Mühe in diesem Bereich immer besser zu werden.

Wir hoffen, dass du während deiner Tätigkeit das Gespräch mit deinen Vorgesetzten gesucht hast.

Wir wünschen dir alles Gute für deine berufliche Zukunft.

Viele Grüße