Welches Unternehmen suchst du?
Hermes Schleifmittel GmbH Logo

Hermes Schleifmittel 
GmbH
Bewertung

Nicht mehr zu empfehlen

1,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Hermes Schleifmittel GmbH in Hamburg gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wenn die Auftragslage wirklich so gut ist, wie hier teilweise geschrieben und
auch gesagt wird, warum soll dann an den bestehenden Betriebsvereinbarungen geschraubt werden? sparen was das Zeug hält. Kein Wunder, dass ältere Mitarbeiter froh sind, dass sie bald in Rente gehen können und "noch" die zusätzlichen freien Tage bekommen. Sind nicht wenig, aber diese Zeiten scheinen bald ein Ende zu haben. Es sollte sich also niemand mehr von den "ach so guten Sozialleistungen" täuschen lassen

Verbesserungsvorschläge

Löhne mal pünktlich zahlen wäre schon nicht so schlecht...
hier arbeiten nicht nur Direktoren, die es sich leisten können,
wenn der Lohn mal erst am 6ten des Folgemonats gezahlt wird.

Image

Der Ruf nach außen hin scheint besser zu sein, als es in Wirklichkeit ist


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Karriere/Weiterbildung

Optionen

Arbeitgeber-Kommentar

Dein HR Team

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

auch wenn Du leider schlechte Erfahrungen bei Hermes gemacht hast, möchten wir uns für Deine Bewertung bedanken.

Hermes befindet sich aktuell in einer großen Veränderungsphase. Diese Phase der Veränderung ist mit schwierigen und auch schmerzhaften Managemententscheidungen verbunden, die aber notwendig sind, um Arbeitsplätze zur Entwicklung, Herstellung & Vertrieb von Schleifwerkzeugen in Deutschland zu sichern. Auch Betriebsvereinbarungen werden in regelmäßigen Abständen auf ihre Aktualität geprüft.

Selbstverständlich zahlen wir das Entgelt pünktlich entsprechend unserer Betriebsvereinbarungen. Wir arbeiten allerdings bereits daran, den Gehaltslauf in Zukunft noch früher zum Ende des laufenden Monats umsetzen zu können. Dies unter der Maßgabe, dass Zuschläge und Zulagen aus dem Vormonat wie auch bisher schon in der Entgeltabrechnung enthalten sind und nicht erst nachgelagert ausgezahlt werden.

In unserer Hermes-Kultur ist es selbstverständlich, dass wir Kritik entgegennehmen und uns damit auseinandersetzen. Deshalb möchten wir Dir auch gern den direkten Austausch im persönlichen Gespräch anbieten. Wende Dich dazu jederzeit an Deine HR Business Partner oder Claudia Junghanns unter C.Junghanns@Hermes-Schleifmittel.com.

Bis dahin bleib gesund
Dein Hermes HR-Team