Workplace insights that matter.

Login
HIWIN GmbH Logo

HIWIN 
GmbH
Bewertung

Sehr schlechter Vertrieb, der nur über Masse abgewickelt werden soll. Produktkenntnisse sind überhaupt nicht erwünscht

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Sehr hoher Druck auf den Außendienst! Immer mehr Kundenbesuche werden gefordert, obwohl manchmal mehr Qualität bei den Terminen auch aus Kundensicht wünschenswert wäre. Kein Verständnis von Führungskräften!

Kommunikation

Informationen muss man sich immer selbst besorgen

Kollegenzusammenhalt

Kollegen sind immer von Abteilung zu Abteilung unterschiedlich.

Arbeitsbedingungen

Die Geschäftswägen sind sehr alt ( im Schnitt Baujahr 2015). Diese werden teilweise sogar bis 200.000 Kilometer gefahren. Sehr oft wird man wegen dieser Firmenwägen aus Kundensicht belächelt. Selbst wenn man mal in den Genuss von einer Neukonfiguration kommen sollte, ist man an 3 Modellen gebunden und hat keine Möglichkeit, sein Wunschmodell zu konfigurieren. Wieso will man sein Image bei Kundenbesuche mit solch einen Firmenwagen-Modell zerstören lassen?
Wie soll denn Vertrieb Spaß machen, wenn man sein „wichtigstes Werkzeug“, in dem man aus Sicht der Führungskraft 08h am Tag unterwegs sein soll, nicht frei wählen kann und selbst die Kunden sich die Frage stellen, ob wir denn kein Firmenwagen selbst konfigurieren und diesen frei wählen können...
An Hand dieses Beispiels lässt sich schon deuten, dass der Außendienst die Firma nicht repräsentieren soll.

Gehalt/Sozialleistungen

Es wird immer versucht den Lohn klein zu halten

Image

Der Wille ist da, dennoch wird dieses durch Kleinigkeiten wie z.B den Firmenwagen-Modell zu Nichte gemacht.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung ist nicht gewünscht. Schulungen Fehlanzeige. Wieso Mitarbeiter nicht einfach unterstützen und fördern, wenn Sie gewillt sind.


Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Liebe ehemalige Mitarbeiterin, lieber ehemaliger Mitarbeiter,

wir bedanken uns für Ihr Feedback, auch wenn es für unser Unternehmen negativ ausfällt.

Ihre Kritik nehmen wir sehr ernst, denn das Bild, das Sie zeichnen, widerspricht in vielerlei Hinsicht unserer Vorstellung von der Arbeitsumgebung, die wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bieten möchten.

Gerne hätten wir uns Ihren einzelnen Punkten aktiv in einem persönlichen Gespräch angenommen um Ihre Arbeitsbedingungen bei uns zu verbessern. Da Sie uns zwischenzeitlich verlassen haben, hoffen wir, dass Sie auch die positiven Seiten in Erinnerung behalten haben und wünschen Ihnen für Ihre Zukunft alles Gute.