Navigation überspringen?
  
Hochschule EsslingenHochschule EsslingenHochschule EsslingenHochschule EsslingenHochschule EsslingenHochschule Esslingen
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

2,00
  • 10.03.2015

Hinter der Fassade der international...

Firma Hochschule Esslingen
Stadt Esslingen am Neckar
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie keine Angabe

Vorgesetztenverhalten

Mittleres Management fehlt bzw. verfügt nur über geringe Kompetenzen. Entscheidungen werden regelmäßig auf die Leitungsebene verschoben.

Karriere / Weiterbildung

Viele kurze Befristungen stehen wenigen Dauerstellen gegenüber, Perspektiven enstehen so kaum. Systematische Personalentwicklung findet nicht statt, die Angebote der sog. Personalentwicklung beschränken sich i.W. auf Gesundheitsentwicklungsthemen und einzelne, konkrete Anwenderschulungen (z.B. Software).

Firma Hochschule Esslingen
Stadt Esslingen am Neckar
Jobstatus Ex-Job seit 2011
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Personal / Aus- und Weiterbildung

Arbeitsatmosphäre

siehe Vorgesetztenverhalten

Vorgesetztenverhalten

Alles ist auf Machterhalt ausgelegt- Führungspositionen werden so besetzt, dass der Führungsstab keiner Kritik ausgesetzt ist. Kompetente Mitarbeiter werden in die Peripherie gedrängt, wenn sie nicht linientreu sind.

Kollegenzusammenhalt

Die Leistungsträger an dieser Hochschule sind eindeutig die akademischen Mitarbeiter und einige wenige engagierte Professoren. Zwischen den Hierachieebenen ist kaum kollegialer Zusammenhalt vorhanden

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.324.000 Bewertungen

Hochschule Esslingen
2,27
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Bildung / Universität / FH / Schulen  auf Basis von 14.797 Bewertungen

Hochschule Esslingen
2,27
Durchschnitt Bildung / Universität / FH / Schulen
3,35

Bewerbungsbewertungen

2,80
  • 02.02.2014

Drittmitteleinwerbung wichtiger als Lehre

Firma Hochschule Esslingen
Stadt Esslingen am Neckar
Beworben für Position W2 Professor
Jahr der Bewerbung 2013
Ergebnis Absage

Bewerbungsfragen

  • Wie wollen Sie Drittmittel einwerben? Ich verneinte, dass ich in diese Richtung ueberhaupt gehen wollte in solch einer Position, was dann wohl auch zur Absage fuehrte (war mir recht!). Dies war die Einstiegsfrage!
  • Warum haben Sie sich hier bei uns beworben?
  • Am Ende des Gespraechs: was ist nun Ihr Eindruck von der Fakulatet? Ich blieb diplomatisch und antwortete: scheint ja eine harmonische Fakultaet zu sein....

Kommentar

2 Praesentationen vor Studenten und der Berufungskommission waren erforderlich: ein Pflicht- und ein Wahlvortrag. Im Anschluss danach folgte ein einstuendiges Interview mit der Berufungskommission bestehend aus ca. 10 Personen (Fakultaetsmitglieder und externe Gutachter). Man gestattete mir Fragen zu stellen zu der Position. Die Antworten darauf liessen mich schnell zu dem Schluss kommen, dass diese Position fuer mich nicht die Richtige war unter den vorgefundenen Bedingungen.

Scheinbar ist die Fakultaet unter Druck, Drittmittel einzuwerben, ohne ein Doktorandenprogramm fuer tatkraeftige Forschung zu haben. Mein Eindruck der Atmosphaere innerhalb der Fakultaet war schlecht - zu einigen der Professoren in der Berufungskommission hatte ich schlicht keinen Draht. Das Auftreten einiger der Fakultaetsmitglider war unhoeflich durch zu spaetem Erscheinen im Vortrag ohne Gruss und einzelnem Stoeren waehrend des Vortrags (war keine geplante Testsituation wie mir versichert wurde im Anschluss). Ich bewarb mich urspruenglich auf die Stelle in der Hoffnung, dass die Hochschule Esslingen Schwerpunkt auf Lehre legt, womit ich falsch lag. Unter den vorgefundenen Umstaenden haette ich mich nicht auf diese Stelle beworben. Man verlangte viel, bot aber nur sehr wenig im Vergleich dazu. Ich haette ein moegliches Angebot auf diese Stelle kurzerhand abgelehnt, was mir aber erspart blieb.

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen