Navigation überspringen?
  

HOCHZWEI – büro für visuelle kommunikation gmbh & co. kgals Arbeitgeber

Deutschland Branche Marketing/Werbung/PR
Subnavigation überspringen?

HOCHZWEI – büro für visuelle kommunikation gmbh & co. kg Erfahrungsbericht

  • 18.Jan. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Klasse Kollegen mit viel know-how

3,00

Arbeitsatmosphäre

Ruhig durch viel Vorgesetztendruck geprägt

Vorgesetztenverhalten

Viel Kritik wenig Wertschätzung

Kollegenzusammenhalt

Die Besten Kollegen die ich bisher kennenlernen durfte.

Interessante Aufgaben

Die Projekte sind spannend.

Kommunikation

Hauptsächlich E-Mail Kommunikation

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungen wurden/werden vorgeschlagen, doch oft auch wieder fallen gelassen.
Aufstiegsmöglichkeiten gibt es nur selten bis garnicht.

Gehalt / Sozialleistungen

Fair aber nicht überragend.

Arbeitsbedingungen

Die Technik ist immer auf dem neusten Stand und es wird sich immer sofort um kleine Probleme gekümmert.

Work-Life-Balance

Durch die steifen Arbeitszeiten nicht optimal.

Image

Nach aussen die beste Agentur in der Stadt. Doch intern steigt die Unzufriedenheit.

Verbesserungsvorschläge

  • Gleitzeit, Homeoffice, Überstunden Erfassung und genaue Abrechnung
Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    HOCHZWEI büro für visuelle kommunikation gmbh & co. kg
  • Stadt
    Flensburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin/ lieber Kollege, vielen Dank für Deine offenen Worte. Flache Hierarchien haben den Effekt, dass Aufstiegschancen eher gering ausfallen. Dennoch beschäftigen wir diverse Mitarbeiter/ Teamleiter oder sogar Prokuristen, die bei uns als Praktikant, Werkstudent oder normale Angestellte begonnen haben. Wir laden unsere Mitarbeiter regelmäßig dazu ein, selbst aktiv zu werden und mit Vorschlägen zu konkreten Fortbildungen auf uns zu zu kommen. 2018 haben mehrere Programmierer an den TYPO3 Developer Days in Düsseldorf teilgenommen, 5 Kollegen waren beim Online Marketing Rockstars Festival, wir haben einen internen Workshop zum Thema Kommunikation mit der gesamten Firma veranstaltet. Zudem findet im März eine 4-tägige Weiterbildung für unsere Programmierer mit einem externen Trainer statt. Unsere Gehälter liegen deutlich über dem Niveau unserer Mitbewerber. Durch unsere familienfreundlichen und eher agenturuntypischen geregelten Arbeitszeiten können wir unseren Mitarbeitern eine sehr ausgewogene Work-Life-Balance bieten. In Absprache mit unseren Teamkollegen können wir unsere Arbeitszeit für jeden Tag frei wählen. Es besteht die Möglichkeit von 7-16 Uhr, von 8-17 Uhr oder von 9-18 Uhr zu arbeiten. So können private Termine wie z. B. Arztbesuche jederzeit vor oder nach der Arbeit wahrgenommen werden. Im Arbeitsvertrag sind 40 Stunden pro Woche vereinbart, wobei zusätzliche 8 Stunden mit dem Gehalt, dass deutlich über dem Branchendurchschnitt liegt, abgegolten sind. Im Durchschnitt arbeiten unsere Mitarbeiter 41 Stunden pro Woche. Da somit faktisch kaum Überstunden anfallen, halten wir die Einführung einer Stechuhr für nicht sinnvoll. Homeoffice ist kein einfaches Thema. Es gibt hier sehr hohe Anforderungen an den Datenschutz. Da wir bei unserer Arbeit auf Daten unserer Kunden zugreifen, müssen wir mit diesem Thema besonders sensibel umgehen. Wir haben das Thema Homeoffice im Blick und prüfen regelmäßig Möglichkeiten der sinnvollen und datenschutzkonformen Umsetzbarkeit.

Carina Hammerthaler
Personalmanagerin