Navigation überspringen?
  

HOCHZWEI – büro für visuelle kommunikation gmbh & co. kgals Arbeitgeber

Deutschland Branche Marketing/Werbung/PR
Subnavigation überspringen?

HOCHZWEI – büro für visuelle kommunikation gmbh & co. kg Erfahrungsbericht

  • 20.Jan. 2019 (Geändert am 21.Jan. 2019)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Bewertung für Hochzwei

3,77

Arbeitsatmosphäre

Arbeitsatmosphäre steht und fällt mit der schwankenden Stimmung der Vorgesetzten. Daraus resultiert leider eine angespannte Atmosphäre gut versteckt hinter gespielter Lockerheit. Insgesamt aber in Ordnung, Humor hilft.

Vorgesetztenverhalten

Der Ton macht die Musik.

Kollegenzusammenhalt

Sehr nette Kollegen, toller Zusammenhalt.

Interessante Aufgaben

Meistens.

Kommunikation

Hier hat sich in der letzten Zeit viel zum Positiven verändert.

Karriere / Weiterbildung

Wenig bis gar nicht.

Gehalt / Sozialleistungen

Es wird, verglichen mit anderen Agenturen, ein durchschnittliches Gehalt gezahlt.

Arbeitsbedingungen

Sehr gute technische Ausstattung.
Schönes Büro und gute Raumgestaltung.

Work-Life-Balance

Arbeitszeiten sind angenehm, in der Regel 8-17 Uhr.

Wenig Flexibilität in der Urlaubsplanung. Die jährliche Urlaubsplanung ist leider immer ein Problem.

Zu viele Pflichturlaubstage, vor allem um Weihnachten und Neujahr.

Image

Die Meinungen gehen hier weit auseinander. Ein eigenes Bild machen hilft immer.

Verbesserungsvorschläge

  • Regelmäßige Schulungen und Workshops für die Mitarbeiter Konferenzen und Messen besuchen Kleine Zeitfenster zur fachlichen Weiterbildung schaffen Alte Muster aufbrechen und neue Wege wagen Arbeitszeiten/Pausenzeiten/Urlaubszeiten flexibler gestalten. Echte Gleitzeit Familienfreundlicher werden Homeoffice möglich machen Mit der Zeit gehen, sonst gehen die Menschen mit der Zeit.

Pro

– Zuverlässige Zahlungen
– Zielgerichtetes Arbeiten in einem super Umfeld
– Genaue Leistungserfassung
– Es wird an Verbesserungen gearbeitet, wenn auch langsam
– Kompetente Personalabteilung
– Super Kollegen
– Mitarbeiter-Events
– Schönes Büro direkt am Wasser

Contra

– Keine "wirklich" flexiblen Arbeitszeiten/Pausenzeiten
– Homeoffice nicht möglich
– Spontaner Urlaub nicht möglich
– Nicht Barrierefrei, viele Stolperfallen/Treppen ohne Geländer

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    HOCHZWEI büro für visuelle kommunikation gmbh & co. kg
  • Stadt
    Flensburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin/ lieber Kollege, vielen Dank für Deine offenen Worte und Deine Verbesserungsvorschläge. Es ist schön zu hören, dass Du mit den Arbeitsbedingungen zufrieden bist. Durch unsere familienfreundlichen und eher agenturuntypischen geregelten Arbeitszeiten können wir unseren Mitarbeitern eine sehr ausgewogene Work-Life-Balance bieten. In Absprache mit unseren Teamkollegen können wir unsere Arbeitszeit für jeden Tag frei wählen. Es besteht die Möglichkeit von 7-16 Uhr, von 8-17 Uhr oder von 9-18 Uhr zu arbeiten. So können private Termine wie z. B. Arztbesuche jederzeit vor oder nach der Arbeit wahrgenommen werden. Wir laden unsere Mitarbeiter regelmäßig dazu ein, selbst aktiv zu werden und mit Vorschlägen zu konkreten Fortbildungen auf uns zu zu kommen. 2018 haben mehrere Programmierer an den TYPO3 Developer Days in Düsseldorf teilgenommen, 5 Kollegen waren beim Online Marketing Rockstars Festival, wir haben einen internen Workshop zum Thema Kommunikation mit der gesamten Firma veranstaltet. Zudem findet im März eine 4-tägige Weiterbildung für unsere Programmierer mit einem externen Trainer statt. 2018 bekamen wir ca. 100 kurzfristige Urlaubsanfragen, von denen wir 3% aus arbeitstechnischen Gründen ablehnen mussten. Homeoffice ist kein einfaches Thema. Es gibt hier sehr hohe Anforderungen an den Datenschutz. Da wir bei unserer Arbeit auf Daten unserer Kunden zugreifen, müssen wir mit diesem Thema besonders sensibel umgehen. Wir haben das Thema Homeoffice im Blick und prüfen regelmäßig Möglichkeiten der sinnvollen und datenschutzkonformen Umsetzbarkeit.

Carina Hammerthaler
Personalmanagerin