Workplace insights that matter.

Login
Holmes Place Deutschland Logo

Holmes Place 
Deutschland
Bewertung

Von Premium keine Spur...

1,7
Nicht empfohlen
Ex-FreelancerHat bei Holmes Place Lifestyle Clubs GmbH in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wenn man selbst fleißig ist, kann man auf eigene Faust einiges rausholen und gute Kontakte zu Mitgliedern knüpfen...

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kommunikation, Bezahlung, Mitarbeitermotivation

Verbesserungsvorschläge

Definitiv die Bewerbungsprozesse optimieren und nicht nur nach Sympathie entscheiden.
Die Kommunikation und den Umgang mit den Mitgliedern verbessern. Ständig muss man sich für das Management, fehlerhafte Abbuchungen, etc entschuldigen, auf die man keinen Einfluss hat.

Arbeitsatmosphäre

Zu Beginn deutlich besser als zum letzten Zeitpunkt...

Kommunikation

Gleich Null.

Kollegenzusammenhalt

Gegrüßt wird man insbesondere auf der Trainingsfläche von Kollegen nur noch in Ausnahmefällen. Kollegen schwärzen einen hinter dem Rücken beim Vorgesetzten an, während sie dir vorherum freundlich ins Gesicht lachen...

Work-Life-Balance

Da mittlerweile durch den Systemwechsel als Freelancer nur noch Personal Trainings gegeben werden und keine Flächenbetreeung mehr stattfinden darf, werden Stunden nur noch selbst ausgemacht und die können gut flexibel gelegt werden.
Eine Frechheit ist allerdings, dass man als Trainer, der in der Regel monatlich mindestens 1000 Euro in die Kassen spült, nicht umsonst trainieren darf! Vorher konnten Lücken so gut überbrückt werden. Jetzt ist man selbst in der Lobby ungern gesehender Gast...

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzten, insbesondere in den Managementbereichen, fehlen oft jegliche Qualifikation, sowohl auf fachlicher als auch menschlicher Ebene... Mitarbeitermotivation gleich Null, Sprachniveau insbesondere in Schriftform gruselig, unfreundliches Verhalten, Friss-oder-stirb-Mentalität...
Wer schleimt, kommt nach oben. Wer oben ist, zeigt schnell sein wahres Gesicht... Vetternwirtschaft vom feinsten!

Interessante Aufgaben

Wer interessiert ist, nachbohrt und sich selbst mit den verschiedenen Gerätschaften vertraut macht (Cardioscan, Egym, Flexx,...) hat sicherlich gute Möglichkeiten diese für die eigenen Kunden gezielt einzusetzen...

Gehalt/Sozialleistungen

Vom Personal Training bleibt im Verhältnis zu dem, was die Mitglieder zahlen, sehr wenig übrig...

Image

Definitiv mehr Schein als Sein. Das erkennen auch viele Mitglieder mittlerweile...


Gleichberechtigung

Karriere/Weiterbildung

Teilen