Holtzbrinck Publishing Group Logo

Holtzbrinck Publishing 
Group
Bewertung

Wahlstation als Rechtsreferendarin

5,0
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck GmbH in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es wird sich sehr viel Mühe gegeben, dem/der ReferendarIn eine abwechslungsreiche Tätigkeit anzubieten. Man wird direkt in den Arbeitsalltag mit eingebunden. Zu den eigenen Ausarbeitungen erhält man immer Feedback und erhält dadurch einen realistischen Einblick in die Praxis.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Arbeitsatmosphäre

Einem wurde der Einstieg in die Wahlstation sehr leicht gemacht. Der Umgang war immer sehr freundlich und von Anfang an unkompliziert.

Kommunikation

Durch den täglichen Daily konnte man sich direkt am Anfang des Tages austauschen. Wenn man nicht an allen Tagen in der Woche gearbeitet hat, wurde man trotzdem immer inhaltlich abgeholt.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben waren abwechslungsreich und am aktuellen Tagesgeschehen orientiert. Von Recherchen bis zur Formulierung von konkreten Vertragsklauseln, war alles dabei.

Arbeitsbedingungen

Durch die Bereitstellung eines eigenen Notebooks, gab es die Möglichkeit des mobilen Arbeitens. Bei der Tätigkeit im Büro wurden alle Coronamaßnahmen eingehalten. In jedem Büro stand ein höhenverstellbarer Schreibtisch zur Verfügung.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird im Unternehmen Wert daraufgelegt, dass beispielsweise Büromaterial mehrmals verwendet wird, wenn es noch brauchbar ist. Es wird viel Wert auf die Gesundheit der Mitarbeiter gelegt. Es werden zb. Yogapausen (auch online) angeboten.


Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung

Teilen