Workplace insights that matter.

Login
Holtzbrinck Publishing Group Logo

Holtzbrinck Publishing 
Group
Fragen & Antworten

Fragen und Antworten

Was interessiert dich am Arbeitgeber Holtzbrinck Publishing Group? Unternehmenskenner beantworten deine individuellen Fragen.

Durch Klick auf "Anonym posten" akzeptiere ich die Community Guidelines, AGB und Datenschutzbestimmungen von kununu.

4 Fragen

kununu fragt: Welche Maßnahmen wurden bei Ihnen aufgrund von Corona ergriffen?

Gefragt am 28. April 2020 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 28. Mai 2020 von einem Mitarbeiter

Unsere Kolleg*innen haben die Möglichkeit mobil von zuhause aus zu arbeiten. Es stehen uns diverse digitale Kommunikationsmöglichkeiten zur Verfügung, die bereits vor der aktuellen Situation nutzen, um im Team und mit Geschäftspartner*innen in Kontakt zu bleiben. Wir erweitern konsequent unsere Online Trainings und stellen spezielle Trainingsangebote zum mobilen Arbeiten sowie zu den Themen Mindfulness und Stressbewältigung bereit. Empfehlungen für Online Trainings sowie weitere Tipps rund um digitales Arbeiten und virtuelle Zusammenarbeit teilen wir mit unseren Kolleg*innen auf einer Online-Plattform. Durch Pulse-Check Umfragen erfahren wir, wie es unseren Mitarbeiter*innen in dieser herausfordernden Zeit geht und können so ggf. Maßnahmen ergreifen, um sie zu unterstützen. Bei globalen Meetings teilen wir innerhalb unserer Mediengruppe Best Practices hinsichtlich Krisenmanagement, Nutzung von Technologien und Kommunikation und unterstützen uns gegenseitig, um die wirtschaftliche Stabilität der Gruppe auch in der Ausnahmesituation aufrecht zu erhalten.

Als Arbeitgeber antworten

kununu fragt: Wie unterstützen Sie Mitarbeiter (zB Eltern), die die Krise stärker trifft?

Gefragt am 28. April 2020 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 29. April 2020 von Team Human Resources, Holtzbrinck Publishing Group

Holtzbrinck Publishing Group

- Wir finden zusammen mit unseren Mitarbeiter*innen individuelle Lösungen bezüglich der Arbeitszeit und ermöglichen viel Flexibilität, damit zum Beispiel Kinderbetreuung und Arbeit leichter vereinbar sind. - Über eine täglich offene HR-Hotline können sich Mitarbeiter*innen bei Sorgen und Nöten an uns wenden und erhalten eine individuelle Unterstützung durch unsere HR-Kolleg*innen. - Unsere Kolleg*innen über die gesamte Holtzbrinck Gruppe hinweg haben sich kreative Lösungen einfallen lassen, um sich gegenseitig in dieser herausfordernden Zeit zu unterstützen - beispielsweise eine digitale Vorlesestunde für Kinder, spezielle Tipps und Ideen für Lernangebote und Freizeitaktivitäten oder eine Sammlung von Ideen für schöne Osterfeiertage.

Als Arbeitgeber antworten

kununu fragt: Wie fördern Sie den Zusammenhalt in Zeiten der Corona-Krise?

Gefragt am 28. April 2020 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 29. April 2020 von Team Human Resources, Holtzbrinck Publishing Group

Holtzbrinck Publishing Group

- Mehrmals tägliche Teammeetings via Videokonferenz ermöglichen auch bei der Arbeit von zuhause aus eine enge Abstimmung und Zusammenarbeit innerhalb der Teams. Zudem bleiben wir durch weitere digitale Kommunikationswege, wie Chatrooms und digitale Kanban-Boards, mit unseren Kolleg*innen in Kontakt. - In wöchentlich stattfindenden virtuellen Betriebsversammlungen, Townhall-Meetings oder informellen Kaffeepausen informiert die Geschäftsführung über die aktuelle Situation und steht für Fragen aus dem Kollegenkreis zur Verfügung. - Damit der persönliche Austausch in dieser Zeit nicht zu kurz kommt, verabreden sich unsere Kolleg*innen virtuell, zum Beispiel zur Kaffeepause oder zum After Work Cocktail.

Als Arbeitgeber antworten

kununu fragt: Was sind in der Corona-Situation Ihre größten Überraschungen und Learnings?

Gefragt am 28. April 2020 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 29. April 2020 von Team Human Resources, Holtzbrinck Publishing Group

Holtzbrinck Publishing Group

- Wir haben in den letzten Wochen und Monaten viel gegenseitige Unterstützung und einen starken Zusammenhalt der Kolleg*innen innerhalb unserer Mediengruppe erfahren. Trotz der Belastungen, welche die herausfordernde Situation mit sich bringt, haben sich unsere Kolleg*innen schnell auf die veränderten Anforderungen eingestellt und nehmen die digitalen Möglichkeiten, wie virtuelle Kommunikationswege oder Online Trainings, vermehrt wahr. - Wir sehen die Krise auch als Chance, Kreativität und neue Ideen zu fördern und planen, die vermehrt genutzten Formen der virtuellen Teamarbeit über Bereiche und Ländergrenzen hinweg zu etablieren. So möchten wir positiv wahrgenommene neue Arbeitsformen und Workflows beibehalten und die Flexibilität, insbesondere hinsichtlich des Arbeitsortes, noch weiter ausbauen. - Die Zusammenarbeit über die Unternehmen hinweg und das Teilen von Best Practices entwickelt sich sehr positiv. - Auch Kolleg*innnen, die zuvor nicht mobil gearbeitet haben, fanden sich schnell mit den Technologien und der neuen Arbeitsform zurecht.

Als Arbeitgeber antworten