Holz-Richter GmbH - casando als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

Wenn man etwas leistet, kommt man auch weiter

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Holz-Richter GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wenn man will, kann man viel bewegen und schaffen
lockeres, angenehmes Arbeitsklima
Gleitzeit und sehr kurzfristigen Urlaub nehmen können

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

weniger an den Arbeitgeber als an die Arbeitnehmer:
würde mir manchmal mehr Kollegialität wünschen

Verbesserungsvorschläge

weniger an den Arbeitgeber als an die Arbeitnehmer:
diese sollten Ihre privaten Dinge wenn eingestempelt wird draußen lassen und miteinander arbeiten - kritikfähiger sein, es nicht persönlich nehmen wenn etwas "schlecht" ist

Arbeitsatmosphäre

ruhig und konzentriert - wird durch den ein oder anderen Spaß aufgelockert
lob durch Vorgesetzten erfolgt bei guter Leistung

Kommunikation

Kommunikation innerhalb unseres Teams ist mit mehr Sternen zu bewerten, jeder weiß was Sache ist + wöchentliche Teammeeting
Kommunikation/Informationsweitergabe Abteilungsübergreifend eher schleppend

Kollegenzusammenhalt

Kollegen halten Abteilungsintern zusammen + einzelne Ausnahmen von anderen Abteilungen
konstruktive Kritik wird häufig missverstanden und bei wenigen Kollegen ist das Geltungsbedürfnis zu hoch

Work-Life-Balance

40 Std/Woche + Gleitzeit
Urlaube/Arztbesuche etc. können i.d.R. immer recht kurzfristig genommen werden
Minutengenaues ein/ausstempeln

Vorgesetztenverhalten

Mitarbeiter werden bei Entscheidungen berücksichtigt
Man weiß (wenn man sich dafür interessiert) wie es um das Unternehmen steht
Durch zu hohe Belastung der Vorgesetzten, können einzelne Abteilungen ggf. langsamer wachsen/etwas bewegen/know-how anreichern

Interessante Aufgaben

Ziele werden genannt, um diese zu erreichen gibt es verschiedene Möglichkeiten welche man eigenverantwortlich angehen kann
Neben "normalem Tagesgeschäft" gibt es immer wieder neue Projekte (mal mehr, mal weniger interessant)

Gleichberechtigung

keine negativen Erfahrungen gemacht/ gehört dass jemand welche gemacht hat

Umgang mit älteren Kollegen

keine negativen Erfahrungen gemacht/ gehört dass jemand welche gemacht hat

Arbeitsbedingungen

Klimaanlage + höhenverstellbare Schreibtische + PCs welche den Ansprüchen gerecht werden + Putzkräfte welche ab und an das Büro & Arbeitsplatz säubern
Pausenraum, mit Kühlschrank + Mikro und einen Ruheraum + "Spielraum" mit Dartscheibe und Kicker
Durch die Halle nebenan manchmal etwas laut

Gehalt/Sozialleistungen

VL + betriebliche Altersvorsorge werden angeboten
Jobrad möglich
immer pünktliche Zahlung + eher geringes aber sich aufbauendes Urlaubs/Weihnachtsgeld
Einstiegsgehalt eher mau, aber versprochene Entwicklungen werden entsprechend der Leistung vollzogen und aufgezeigt

Karriere/Weiterbildung

Durch Eigeninitiative werden einem auch hier Möglichkeiten geboten um Weiterbildungen o.ä. zu machen