Holz-Richter GmbH - casando als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

Sehr abwechslungsreiche Ausbildung

4,3
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Holz-Richter GmbH absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- kostenlose Parkplätze
- kostenloser Kaffee/Tee
- Moderne Pausenräume & Ruhezonen
- technische Ausstattung für Auszubildende wird bereitgestellt (Laptop)
- Vermögenswirksame Leistungen

Verbesserungsvorschläge

Manchmal intensivere Betreuung bei aufwändigeren Problemstellungen.

Die Ausbilder

Die Ausbilder geben sich Mühe im Bereich Fortbildung der Azubis & gehen auch auf individuelle Wünsche der Auszubildenden in Bezug auf die Abteilungen (wo man gerne Arbeiten möchte) ein.

Spaßfaktor

Ich gehe gerne zur Arbeit!

Aufgaben/Tätigkeiten

Es sind meist abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgaben. Manchmal hat man das Gefühl die Aufgaben seien zu verantwortungsvoll für einen Auszubildenden - da muss man sich dann schon mal "durchkämpfen".

Variation

Es kommen immer wieder Neuerungen, man lernt ständig neue Dinge dazu. Während der Ausbildung wechselt man durch verschiedene Abteilungen, vom Vertrieb, über das Marketing und die Marktplätze bis hin zum Kundenservice.

Respekt

Ich fühle mich von den Kollegen und Vorgesetzten für Voll genommen. Ich werde in Projekte mit eingebunden und kann meine gestalterische Freiheit auch ausleben.

Karrierechancen

Kann ich derzeit noch nichts zu sagen, werde die Ausbildung erst noch beenden.

Arbeitsatmosphäre

Ich fühle mich vollwertig in die Abteilung integriert. Mir werden anspruchsvolle Aufgaben übertragen und ich werde auch nach meiner Meinung zu Sachverhalten gefragt.

Ausbildungsvergütung

Man verdient für die "Handelsbranche" angemessen.

Arbeitszeiten

Die Kernarbeitszeiten variieren je nach Abteilung. Im Vertrieb ist man in der Regel von 7-15:30 Uhr da.
In anderen Bereichen kann man ab 7:30 Uhr anfangen zu arbeiten - wobei die Anwesenheit verpflichtend von 10 - 12 und 14 - 16 Uhr ist. Muss man mal etwas früher gehen oder später kommen ist es mit Absprache kein Problem.