Navigation überspringen?
  

Hotel Löwenbräuals Arbeitgeber

Deutschland Branche Tourismus / Hotel / Gastronomie
Subnavigation überspringen?
Hotel LöwenbräuHotel LöwenbräuHotel Löwenbräu
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 4 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    25%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (3)
    75%
    2,42
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Hotel Löwenbräu Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,42 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 13.Jan. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Sehr angenehm

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte haben offenes Ohr für die Mitarbeitenden. Die sind sehr offen für die neue Ideen.

Interessante Aufgaben

Nach Stärken und Schwächen wird man gefördert.

Kommunikation

In der Regel funktioniert ganz gut

Gleichberechtigung

Es gibt keine Differenzierung

Work-Life-Balance

Dienstpläne werden vor 4 Wochen gemacht. So lange keine Engpässe gibt hat man alles. In der Freizeit wird man nicht gestört.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    Hotel Löwenbräu
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 08.Aug. 2013
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Sehr schlechte Arbeitsatmosphäre wenn die Hotelleitung da ist. Es wird kritisiert wo es nur geht.

Vorgesetztenverhalten

Unqualifiziert und eigentlich fehl am Platz.

Gehalt / Sozialleistungen

Tarif

Pro

Als Mitarbeiter hat man beim Essen Vorzüge.

Contra

Ich glaube, es fehlt Qualifikation im Führungsbereich an allen Ecken und Kanten. Während die Aushilfen wirklich richtig ran müssen und alles auf sie abgewälzt wird, sitzt die Hotelleitung 3/4 eines Tages am PC und chattet und macht Privatkram.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
  • Firma
    Hotel Löwenbräu
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • 20.März 2013 (Geändert am 21.März 2013)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Eigentlich nicht gut. Es wird wirklich von oben versucht, daß sich die Kollegen gegenseitig verraten sollen, es werden Behauptungen aufgestellt, die einfach jedem vorgeworfen werden, ohne Beweise, ohne wirkliche Grundlage. Warum sieht das der Geschäftsführer nicht?

Vorgesetztenverhalten

Schlechtes Vorgesetztenverhalten. Vorgesetzte ist nicht qualifiziert (weder durch Abschluss snoch durch Weiterbildung o.ä.) und nicht in der Lage für die Aufgaben, für die man eingesetzt ist. Willkür ist an der Tagesordnung und es werden Dinge gefordert, die einfach aus reinem Kontrollwahn benötigt werden. Aber begründet wird dies mit "brauch ich für Steuerberater" und "hat Dich nicht zu interessieren wofür ich es brauch". Das ist doch nicht wahr,oder?! Achja, gibt in einer gewissen Hinsicht am 15. eines Monats Konsequenzen, wenn man nicht pariert und das macht, was verlangt und gesagt wird!Die Begründung ist dann: man hätte keine Zeit gehabt. Was soll das denn?

Kollegenzusammenhalt

Unter den Aushilfen die sich verstehen, sehr gut. Leider steht dort jedoch keiner hinter dem anderen, gerade, wenn wieder willkürlich von der selbsternannten Hotelleitung gehandelt wird.

Interessante Aufgaben

wie shon wer anders geschrieben hat. man soll seine Arbeit machen, für Aushilfen wird tatsächlich so ein haufen Arbeit hinterlassen, weil es sind ja Aushilfen. nur fragt man sich dann, was der Rest der Festangestellten oder Hotelleitung macht.

Kommunikation

Kommunikation heisst da, wenn man den Mitarbeitern immer sagt daß sie ihre Arbeit alle schlecht machen. Wichtige Sachen werden aber nicht weitergegeben. Hinterher heisst es: ja, wir wussten das, aber das muss man den Aushilfen ja nicht sagen-obwohl die die meiste Zeit da sitzen.

Karriere / Weiterbildung

keine. zumindest nicht als Aushilfe, da das nur ein kleines Hotel ist.

Gehalt / Sozialleistungen

Tarif auch für Aushilfe, Begünstigung beim Essen

Arbeitsbedingungen

Das Hotel ist schön, der Arbeitsplatz( rezeption) aber sehr eng und klein. Da das auch gleichzeitig das Büro vom Inhaber und vom Geschäftsführer ist, ist es manchmal auch sehr laut und unangenehm.

Work-Life-Balance

Hat man dort nicht. Privatleben dürfen die Mitarbeiter nicht haben. Handy soll, eigentlich wird schon von müssen gesprochen, man immer dabei haben in seiner Freizeit und wird mit Abmahnung gedroht wenn man nicht sofort rangeht oder sofort zurückruft. Als Aushilfe! In der Freizeit und an Tagen wo man gar nicht eingestezt ist! Es wird vorgeschrieben, daß man in seiner Freizeit aufs Handy zu kucken hat, auch an Tagen, wo man 24 Stunden vorher bestätigt bekommen hat, daß man frei hat. Was soll das alles?Es wird um Erklärung gezwungen, wenn man nicht zurückruft. Am liebsten wäre es, wenn man auch alle seine Netzwerke zur Verfügung stellt noch mit Passwort, damit man bei Facebook alles kontrollieren kann.

Verbesserungsvorschläge

  • mal den Führungsstil ändern und die Leute anständig behandeln. Es gibt Leute, die wissen, nach welchen Gesetzen was gemacht wird. Da muss man sich keine eigenen zusammenspinnen, und denken, keiner kriegt das mit, oder es wären alle ungebildet! So ist es dort leider!

Pro

Gut zu erreichen in der Kölner Innenstadt.

Contra

Kein Privatleben, absoluter Kontrollwahn, manche Kollegen werden aus reiner Willkür nicht gut behandelt. Man nutzt seine Stellung als Führungsperson in negativer Weise aus, eine Leitungsfunktion sollte wissen, daß man sich anders gibt.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Work-Life-Balance
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    Hotel Löwenbräu
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2012
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 4 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    25%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (3)
    75%
    2,42
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Hotel Löwenbräu
2,42
4 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Tourismus / Hotel / Gastronomie)
3,23
36.822 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,28
2.611.000 Bewertungen