Navigation überspringen?
  

HRS Das Hotelportalals Arbeitgeber

Deutschland Branche Internet / Multimedia
Subnavigation überspringen?

HRS Das Hotelportal Erfahrungsbericht

  • 10.Okt. 2018
  • Mitarbeiter

Ich kann HRS als Arbeitgeber nicht empfehlen, aber es soll Abteilungen geben, in denen es besser läuft

1,70

Arbeitsatmosphäre

Man braucht ein dickes Fell in einigen Abteilungen. Der Druck, der von Oben kommt, wird von einigen Führungspersonen ungefiltert an die Mitarbeiter weitergegeben. Die Atmosphäre ist angespannt, von einem auf den anderen Tag werden Mitarbeiter entlassen oder versetzt und man spricht einfach nicht darüber.
Habe selten so viel Unzufriedenheit unter den Angestellten erlebt, die das Verhalten und die Art der Kommunikation ihrer Vorgesetzten nicht einschätzen/nachvollziehen können. Auch habe ich noch nirgendwo anders erlebt, dass Mitarbeiter mehrfach im Büro in Tränen ausbrechen oder auch mal durch Magengeschwüre/Depression ausfallen.
Ein harter Kern bleibt, aber wer kann, sieht sich bei Zeiten nach etwas anderem um und verbucht es unter "Erfahrung".

Vorgesetztenverhalten

Leider kann ich dazu nichts positives sagen. Aber es soll durch einige Wechsel in jüngster Zeit in einigen Abteilungen besser geworden zu sein.

Kollegenzusammenhalt

Wenn es den Austausch unter den Kollegen nicht gegeben hätte, wäre ich bereits viel früher gegangen. Man hält weitestgehend zusammen, baut sich auf. Dennoch habe ich auch einiges an Missgunst und berechnendes Verhalten unter Kollegen erlebt. Einige schwärzen Kollegen an, um selbst besser dar zustehen oder Ihre Verhandlungsposition zu stärken.

Kommunikation

Ein Kollege kommt nicht mehr zur Arbeit und wie erfährt man, was los ist: Über den Flurfunk. Der funktioniert im Übrigen auch noch topp, wenn man das Unternehmen verlassen hat.
Ansonsten auch eher ambivalente Kommunikation: Man wird dazu animiert, selbsttätig zu arbeiten, neue Wege zu probieren, besser Fehler zu machen als etwas nicht probiert zu haben - ABER: wehe es geht mal was schief oder der geforderte Erfolg bleibt aus. Da gibt es dann auch mal eine Abmahnung oder einen ordentlichen Einlauf im Chefbüro oder zum wöchentlichen Abteilungsmeeting.
Besser fährt, wer unauffällig bleibt, keine Kritik äußert und immer brav ja zu allem sagt. Wer an einem Tag der Star ist, kann am nächsten in Ungnade gefallen sein.

Arbeitsbedingungen

funktionierende Heizung / Klimaanlage / Rollos wären schön gewesen
im neuen Büro größere Räume und Küchen mit ausreichend Platz

Work-Life-Balance

Homeoffice alle 14 Tage ist einer der Vorteile von HRS.
Auch gibt es mehrere Veranstaltungen im Jahr für die Mitarbeiter sowie Sportkurse und Gesundheitschecks.
Die Zeiterfassung wurde im neuen Gebäude abgeschafft - so sieht man zumindest nicht mehr die vielen Überstunden die man ansammelt....
Es wird erwartet, dass man privat alles stehen und liegen lässt, wenn etwas anfällt, auch wurden krankgeschriebene Kollegen zu Terminvorbereitungen, Calls oder ähnlichem zur Arbeit gerufen.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    HRS - Das Hotelportal
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in